Youtube-Übernahme: Google kämpft um Youtube.de

Wirtschaft & Firmen Nachdem der Suchmaschinenbetreiber Google gestern bekannt gegeben hat, dass das Videportal Youtube für 1,65 Milliarden US-Dollar aufgekauft wird (wir berichteten), will der Konzern jetzt um die neu erworbene Marke kämpfen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich darauf hab ich lange gewartet. Das Google die Deutsche Version jetzt machen will ist super. Vlt sollte Google auch Masosoft übernehmen:D
 
@fisker31: wenn dann umgelehrt... google kann microsoft finanziell bei weitem nicht das wasser reichen
 
@fisker31: Abwarten und Tee trinken, noch ist die .de Domain nicht denen. Naja, noch nicht...
 
@fisker31: Ein eigenes deutsches YouTube finde ich doof. Ich mag die Idee eines internationalen Jugendportals. Und es funktioniert doch auch bisher sehr gut. Ich werde jedenfalls bei "dot com" bleiben.
 
@Kalimann: Google ist für Microsoft sehr wohl ein ernstzunehmender Konkurrent und hat auch finanziell einiges auf der Seite. Zum Vergleich Googles Marktwert beträgt 130 Milliarden Dollar der von Microsoft 270 Milliarden.
 
@BessenOlli: da gebe ich dir Recht! Wozu eine deutsche Version? Werde auch bei youtube.com bleiben sollte die .de domain übernommen werden.
 
könneten wir hier bitte MICROSOFT als name für die Windows Entwickler nehmen?
 
kann mir bitte mal einer erklären was das Geschrei um youtube soll ?
dort sind hundert tausende copyright geschützter Videos zu finden
musik videos tv mitSchnitte ganze kinofilme ....
?!?!?!?
wieso spricht darüber keiner ?
 
@jadmanx: Weil Urheberrecht Dreck ist, man kann ja nix mehr machen, ohne gleich eins aufn Deckel zu kriegen... Echt schlimm. Deshalb finde ich gut, dass die ganzen sich jetzt verbünden und net immer gegeneinander schaffen :-)
 
@jadmanx: Tja, genau, weil es Leute wie den Joe gibt und sich nix, aber auch gar nix denken. Ist das auch ein Wunder, wo doch die Kohle auch vom Staat kommt und man nix arbeiten muss? Das Übel liegt darin, dass geistiges Eigentum heutzutage leider nichts mehr gilt und deswegen geht es ja auch so rapide bergab.
 
@jadmanx: lebst du hinterm mond ? darüber wird andauernd gesprochen. Wenn du das verfolgt hättest brächtest hier auch nicht dumm rumlabern
 
@jadmanx:
Du kannst ja gerne ne Beschwerdemail an einzelnen Länder der Welt schicken, mit der Begründung sie sollen, wennse sowas schon hochladen, es mit deutschen Untertiteln versehen, damits auch wirklich jeder (Deutscher) versteht... :p

Dank Youtube bekommt man Einblick in internationale Sachen, die man so nie gesehen hätte, außer zufällig im WWW oder Eselwerk draufzustoßen :)
 
Wiso finden immer noch alle Google so toll ?? Es ist mir ein Rätsel das die Leute nicht sehen dass man immer menr von Google abhängig wird wenn man im Internet eine geschäftliche Präsenz hat oder aufbauen will.

Überlegt euch mal wenn Google zb ebay.de sperren würde ? Würden das alle so witzig fifnden ? Langsam aber sicher bekommt Google zu viel Macht im Netz. MS hat auch klein angefangen und heute kämpft sogar die EU gegen das quasi Monopol von MS.
 
@Tomato_DeluXe: Warum Google so toll ist? Ganz einfach: Da muss man nix denken, nur ein Schlagwort eintippen und schon bekommt man Infos ohne Ende. Ob die von Qualität ist, spielt heute doch eh keine Rolle, weil das anscheinend keinen mehr interessiert oder ... versteht?
 
@Tomato_DeluXe: in wiefern ebay.de sperren? btw wird google deswegen gut gefunden weil sie sich noch nicht annähernd so schlecht verhalten hat wie andere firmen... bzw es nur nicht rausgekommen ist dank der kompletten geheimhaltung jeglicher interner dinge ^.^
 
@Tomato_DeluXe: ja, google ist mächtig, aber es gibt auch alternative suchmaschinen.
 
@ Publisher97 : Und sonst alles klar bei Dir ? Du schreibst ein Müll, ließt Du dir den auch nochmal vorher durch ? Glaube nicht. Wenn Du alles besser weist, besser kannst, dann mach es aber hör auf hier rumzuflamen. Danke.
 
Ihr alle habt doch nen Schlag weg! ^^
 
@avril|L
Also ich weiß nicht was dich zu dieser Aussage bewegt?!? Der Puplisher hat doch völlig recht... Google liefert Unmengen an Infos zu einen Schlagwort ab. Ob sie von Qualität sind ist ne andere Frage. Ich mein ich habe lange gebraucht um mich hier anzumelden., aber irgendwie hat mich dein Comment bewegt es doch zu tun.
Gruß der Yaku
 
@Yaku79: Dann warte mal ab, das wird noch viel interessanter hier :)
 
Also ich hab kein Plan was ihr alle gegen Google habt. Ich find sie extrem nützlich, und über die Quali der gelisteten Seiten hab ich nix zu klagen.
Heut mal Google Maps angetestet.... das nenn ich ne lustige Erfindung :D mfg Aerith
 
@Aerith: Öffentlich hat doch hier wieder jeder was gegen Google... Und im Geheimen nutzt es doch irgendwie jeder. Man kommt um den Konzern ja eigentlich auch nicht mehr rum :)
 
@Aerith: Ich finde das mit Google net schlimm. Das beste an Google: KOSTENLOS.
 
@Aerith: Ist halt ähnlich wie mit MS-Produkten. Jeder klagt über die Produkte aber abgesehn von den Linux- und Mac-Usern benutzt sie fast jeder. Klar werden oft Alternativen genommen (Firefox statt IE usw.) aber am Ende ist man doch glücklich, dass es MS gibt. Oder welche Alternativen habt ihr zum Office, Visual Studio, Windows... Ich bin voll und ganz zufrieden mit MS!
 
@Satan_Gatez: Satan sagt Amen .. irgendwas passt da net :D
 
Gute idee von Google :D also sehr gute entscheidung :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check