Gratis Drahtlos-Internet in ganz Singapur ab 2007

Internet & Webdienste Im kommenden Jahr soll es in Singapur für alle Bewohner einen kostenlosen Internetzugang geben. Laut diversen Medienberichten sollen rund 5000 Hotspots dafür sorgen, dass ein drahtlose Internetzugang auf der 700 Quadratkilometer großen Fläche ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich wandere aus. Kommt jemand mit?
 
@filou: bin dabei *g*
 
@filou: Ne, ich bleib hier. Bin mit meinem 6000DSL über WLAN zufrieden.
 
@carrera: Oke hab's mir soeben anderst überlegt. Wir ziehen zu dir und machen ne Nerd-WG auf :)
 
@filou:Moralisch ist das ein dritte Welt Land und freiwillig würde ich da keinen Fuß hinsetzen
 
@filou: Warum auswandern? In Deutschland haben wir wenigstens VDSL und DSL6000 bis 16.000 bekommt man an jeder Straßenecke über WLAN Hotspots. In Hamburg zumindestens.
 
@filou: ich zieh nach hamburg
 
Jawoll, das is ja mal ne leckere angelegenheit. Ich hoffe die dt. Politiker sehen darin einen ansporn und beführworten auch sowas hier. Wär schon cool irgendwie. Allerdings kann ich mir auch vorstellen, dass dadurch der traffic auf solchen hotspots enorm in die Höhe steigen wird und es gehörig zu performance Problemen kommen wird.

Würd mich über Benchmark Ergebnisse freuen, wenn es in Singapur so weit ist.
 
Ich komm mit!
 
ja cool werden sich sicha auch pa hacker da drunter befinden
 
[QUOTE]Auch die Anschaffung eines Computers wird in Singapur zukünftig biller werden.[/QUOTE]
biller = billiger :)

naja, singapur ist sehr schön, shopping, essen und vieles mehr ist da echt genial :). freu mich bald wieder dort zu sein.
 
AB NACH SINGAPUR! Aber bin eigentlich ganz zufrieden mit meiner Leitung... Weiß jemand zufällig, was für Übertragungsraten der Entbenutzer erreichen wird??
 
5000 Hotspots, bei 4,5 Mio. Einwohnern, macht (bei gleichmäßiger Verteilung) 900 Personen Pro Hotspot, na wenn der mal net in die Knie geht ...
 
@TPW1.5: Gibt halt nicht nur so Spielzeug-Router wie bei uns zu Hause :) Wenn die Dinger funzen, dann hat schon mal jeder Internet, wenn auch nicht schnell...
 
@ffx: ich weiß nciht, was ihr für Spielzeugrouter zu Hause habt, von daher kann ich's schlecht beurteilen, aber ganz was anderes: bisherige WLAN Standards nutzen beispielsweise OFDM (orthogonal frequency devision multiplexing). Das is ja recht hübsch: nur je mehr Teilnehmer im Netz sind, desto höher ist das Hintergrundrauschen für die anderen, sprich desto geringer die Reichweite, klingt komisch, is aber so. Das hat dann rein gar ncihts mit dem Router zu tun, das ist allein eine Sache der verwendeten Codierung in den unteren OSI-Layern. Da hilft auch ein super hyper toller Cisco-Router nix. Die Rechnung ist einfach ohne nachzudenken gemacht...
 
Bin dabei, bei uns in Hamburg verballern sie ein paar Millionen € für ne neuen Subventionierte Einkaufspassage anstatt für solche Investitionen, allerdings sind in Hamburg eh genug Firmennetze offen. Ich liebe mein Centrino-Notebook *schwelg*
 
@fab4fifty: ohne Worte *gg*
 
hihi Ganz meine wellenlänge
 
naja so riesig ist SIngapur ja auch nicht XD
 
Ist 50 Millionen für einen haufen Router und einen Internet-Anschluss nichtn büschn teuer?
 
So was wird man in unseren Land wohl nie sehen, hier schafft man es nichtmal Gesundheit, Arbeit und Rente vernünftig abzusichern, verschwendet lieber Millarden für sinnlose Bundeswehreinsätze oder pumpt Gelder in andere länder
 
@Koopatrooper: Dir ist aber klar, daß der Staat Singapur sogar deutlich kleiner als die Stadt Berlin ist? Mit solchen Sprüche bist du an einem Stammstisch deutlich besser aufgehoben
 
Mit meinen DSL 16000 bin ich zufrieden, genauso wie das ich kein WLAN habe.
Da bleib ich besser hier:)
 
Die Anschaffung sollte auch bei uns "biller" werden.
 
[qoute] Das kostenlose Surfen im Internet soll mindestens für zwei Jahre kostenlos sein. [/qoute] ....tut euch das nicht beim schreiben weh?
 
@köttel: :D danke für den herzhaften Lacher am Morgen. Das hab ich gebraucht. Grüsse...
 
Wann hab ich in Deutschland zuletzt mal gehört: Es gibt was für umsonst? Und dann zwei Jahre lang. Egal ob es Singapur oder eine andere Region/Stadt ist! Find ich für den User eine super Idee, können sich unsere Finanzheinis ein Beispiel dran nehmen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte