Acronis True Image 7 - Imaging-Tool jetzt kostenlos

Software Mit Acronis True Image kann man Abbilder ganzer Festplatten erstellen, um diese im Notfall ohne eine Neuinstallation von Windows neu einzuspielen. Praktisch ist dies vor allem dann, wenn ein Computer in regelmäßigen Abständen neu aufgesetzt werden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na da verzichte ich doch gerne drauf
 
@potain3: Und wieso?
 
@potain3: Ich habe TrueImage7 vor 3 Jahren gekauft und habe es seitdem regelmäßig von Notfall-CD auf verschiedenen Systemen erfolgreich eingesetzt. Es gibt für diese Version schon lange keine Aktualisierung mehr, aber so lange TrueImage 7 die hardware unterstützt, ist man mit dieser nun kostenlosen Version bestens bedient. Der Unterschied zwischen dieser Version und der, die auf Heft-CDs angeboten wurde ist, dass diese Vollversion auch auf Netzlaufwerke zugreifen kann.
 
@potain3: Kann ich ein Backup machen OHNE die Software installiren zu müssen? Also von der Notfall Cd booten und damit ein Image erzeugen
 
@ ThreeM: Jein. Um die bootfähige CD zu erstellen, muss das Programm unter Windows installiert sein. Danach kann man TI deinstallieren, wenn man will. Es sollte reichen, TI in einer virtuellen Umgebung zu installieren. Das erzeugte Image lässt sich mit etwas Handarbeit auch in Multi-boot-CDs (IsoLinux) integrieren.
 
Super Tool, jetzt auch noch gratis. Vielen Dank!
 
super aussage, find das tool super. benutze dies scho seit jahren und muss sagen ich bin sehr zufrieden damit und habe bis jetzt auch keine bessere Alternative gesehen.
 
@xion: Versuch mal DriveSnapshot. Kleiner, günstiger und (in meinen Augen) einfacher zu handhaben da es komplett über Kommandozeile gesteuert werden kann (sehr gut zum automatisierten Sichern einer großen Anzahl von Rechnern). Im Zusammenspiel mit WinPE unschlagbar :)
 
@alexh: wie kann ein Programm bitte günstiger sein als ein kostenloses?
 
@frakki: Vielleicht bekommt man etwas geschenkt, wenn man es verwendet? Wer weiss...
 
@alexh:
hey ich benutze auch das tool, war auf der letzten c't drauf.
wie macht man das auf eine WinPE/BartPE. es gibt leider kein plugin dafür.
 
Kann ich jedem nur empfehlen. Ich hab mir die 9er Version zugelegt und sie hat mir schon 2x meinen Festplatteninhalt gerettet. In Kombination mit ner USB-Platte ist True Image unschlagbar.
 
leider war es mir nichtmal mit der 9ner version möglich ein backup von b.z.w auf eine Sata platte zu machen. das kann man die 7ner version heute auch vergessen, da viele leute ja sata platten haben.
 
@solitsnake: warum sollte Acronis nicht mit SATA-Platten arbeiten? Welcher Anschluss verwendet wird ist Acronis herzlich egal, es funktioniert mit allen.
 
@solitsnake: TrueImage 9 unterstützt sehr wohl Raid, ich sichere mein Raid 0 regelmässig auf ein Raid 1, und zwar mit der Boot-CD. Is meiner Meinung nach die beste Software für den Zweck.
 
@eseno: "Mit der neuesten 9/10er Version ist das kein problem mehr." -> Also kann ich damit mein SATA-RAID0 der bei mir an der Intel ICH7R hängt sichern, ohne eine Treiber Diskette einlegen zu müssen? Zumal ich nicht mal ein Floppy-LW habe.
 
@solitsnake: Sofern True Image in Windows installiert wird, kann jede Art von Festplatte, egal ob SATA oder ATA , gesichert werden weil TI dann über die Windows Treiber zugreift. Wenn man aber von CD bootet (Original True Image CD ist auch bootfähig) dann gibt es Einschränkungen weil ein Linux geladen wird und da sind die stabilen SATA Treiber noch relativ jung. Generell gilt - wenn der Linux Kernel die Treiber hat dann funktioniert True Image auf jeden Fall
 
Kann ich nur zustimmen, das Programm ist leicht zu bedienen, schnell und stabil. Ist auf jeden Fall einen Download wert. :)
 
sehr geil dass es das jetzt als reeware gibt :)
leider halt ne alte version :( aber das ist wohl die bester werbung :D
 
@exibo: Diese alte Version benutze ich immer noch. :) Und es funktioniert einwandfrei, selbst mit Image auf einer externen Festplatte über Firewire und von der Notfall-CD.
 
Hm, das war kürzlich auch in einer PC Zeitschift angeboten, ich habe aber nie eine E-Mail mit den Registrierungsdaten bekommen...
 
gab es doch auch schon stark abgespeckt auf einigen Zeitschriften
 
@Dexter31: Richtig erfasst: Stark abgespeckt. Jetzt nicht mehr.
 
also ich weiß nich. meine wichtigsten daten passen auf meinen usb-stick oder evtl. auf dvd-rw. meine anderen 1,2tb sind endbehrliche nutzdaten, die bekommt man auch neu heruntergeladen. frage mich nur, was ihr alles an daten sichern müsst... außer wenn das notebook gerade in einer reparaturperiode steckt und man sein schickes system nicht den dödels beim hersteller/vertragsreparaturpartner überlassen will.
 
@britneyfreek: dito
 
@britneyfreek: na dann mach doch mal ein Image deiner Systempartition auf deinen USB-Stick und stell das ganze System innerhalb von 3 Minuten wieder her...
 
@britneyfreek: Nun. Ein Image mache ich mir nach einer Windows Neuinstallation inkl. Updates und einiger wichtiger Programme. Dann kann ich auf dem System rumspielen wie ich will. Wenn was futsch ist, einfach DVD rein und Backup rückspielen. Geht VIIIIEEEEL schneller als eine komplette Neuinstallation und die leidige Aktivierung umgehe ich auch. Es spart mir Zeit und Nerven. Wichtige Daten sichere ich extern und ein- bis zweimal im Jahr als Image... sind auch knapp 7 GB. Alles in allem ist es schlichtweg komfortabler und eben zeitsparender, wenn ich nur ein Image mal kurz zurückspielen muss... besonders wenn der Rechner bzw. das OS nen Knacks hat oder man sich einen Virus eingefangen hat und man zudem noch schnell was fertig tippen muss. Bei mir sind neben dem OS auch einige Programme wie Office, Virenscanner, Browser etc. installiert. Bei starker Komprimierung passt alles auf 1-2 DVDs. :)
 
@britneyfreek:
Sinn und Zweck ist ja weniger, einzelne Daten zu sichern, sondern eine komplette Windows-Installation. Ich musste zwar Windows XP glücklicherweise noch nie neu installieren - aber was nicht ist, kann ja irgendwann sein. Z.B. kann dies bei einem Hardwaredefekt (Festplatte, RAM, etc.) vorkommen. Dann spiele ich einfach das Image wieder auf und ersspare mir das.
 
@britneyfreek: Zitat: "meine anderen 1,2tb sind endbehrliche nutzdaten, die bekommt man auch neu heruntergeladen." Ja nee, is klar, so läppische 1,2 TB sind ja fast nix...
 
@britneyfreek: "meine anderen 1,2tb sind endbehrliche nutzdaten, die bekommt man auch neu heruntergeladen" *lol* klar, dann schmeisst den emule wieder an und lädst das ganze urheberrechtlich geschützte zeugs nochma... :)
 
Eine wirkliche Neuigkeit ist das nicht. Das Programm wird in dieser Version schon seit einiger Zeit als kostenlose Vollversion auf Zeitschriften-CDs gepackt.
 
Meiner Meinung nach das beste Image-Progie auf dem Markt! Wenn man C: neumacht, dauert es bei mir keine 3 Minuten und ich kann schon wieder mit dem PC arbeiten!
 
@elysium: Ich habe das Programm einmal getestet.
Bei mir dauert die Wiederherstellung von Partition C: ca. 30 Minuten.:-(
Daher benutze ich wieder Drive Image das auch ca. 3 Minuten dafür benötigt.
Ich habe Sata Platten als Raid Verband in meinem Rechner.
Obs daran liegt?
 
kann das prog auch automatisch zu einem bestiimmten zeitpunkt nachts auf eine dvd-rw sichern?
wenn nicht hat evtl jemand eine idee welches prog das außer nero backitup kann?
gruß
till
 
@copyshopz: Ja, dafür hat es einen extra Scheduler dabei. Aber nicht direkt auf DVD-RW. Erst ein Image erstellen und dann auf DVD brennen. Direkt auf DVD brennen kann erst die 10er. Wiederherstellen direkt von DVD funktioniert.

Gruß Gericom
 
@Gericom02:
Was, man kann mit dem Programm nicht direkt auf DVD sichern? Und was ist, wenn das Image zu groß wird, kann das Programm es auf mehrere Dateien aufteilen?
 
BartS: ja das programm kann die images aufteilen. du kannst die kompressionsgröße selber festlegen.
 
@patty1971: Aber die Images von DVD laden, beherrscht das Programm? Oder muss man sie dann etwa vorher wieder auf Festplatte speichern?
 
das tool ist klasse habe mir die 9er version gekauft und bin zufrieden =)
 
Gibts die Version auch auf deutsch zum Runterladen?
 
Hat bei Euch die Registrierung geklappt? Ich fühle mich etwas verarscht: Nach Anklicken des Konfirmationslinks sagt er mir: Register Now ...
Your confirmation link has expired
Vielleicht nur eine Datensammelaktion?! Und wo lade ich es nun runter?!
 
@Luxo: Bei mir das gleiche... die scheinen da wohl ein kleines Problem zu haben - das beste kommt noch: wenn ich mich dann dennoch einlogge, erscheint: Please check the following:

* Your account is disabled. If you have a question please contact Acronis Support Team
 
@Luxo: bei mi hats einwandfrei geklappt

@ ZiegeDotCom:

ist das nicht zu größ für nen gmx account? hat immerhin 21 mb naja ich schicke es mal trotzdem!
 
Ich benutze das Programm schon seit Jahren. Noch nie Probleme gehabt damit. Image erstellen, auf DVD brennen und wenn nötig zurück auf die Platte spielen, einfacher gehts nicht. Natürlich sollte man das Programm auch bedienen können, bevor man sich eine Meinung bilden kann.
 
hi... ich komme irgendwie nich zum download. ich habs über meinen alten account probiert und ich hab mich 2mal neu gereggt, aber es klappt nicht. kann mir jemand von euch das vllt schicken?

home-town@gmx.net
 
@ZiegeDotCom:

"Requested page not found". Vermutlich wurde die Aktion beendet, war gar ein Fehler, oder die haben Angst vor Überlastung des Servers. Wird sich bald zeigen. Jedenfalls ist im Moment kein Download vorhanden.

edit: geht wieder, Download funktioniert auch über die Seite wo man seine registrierte Produkte abfragen kann.
 
@ZiegeDotCom: hab das gleiche Problem, habe die SN bekommen aber kann es nicht runterladen, scheint denen zu viel Verkehr zu sein... edit: mein Account steht auf disabled, hmmm edit: jetzt geht es wieder...
 
ja das gleich problem mit dem download habe ich auch, wäre auch sehr dankbar für einen Mirror oder so -> luk@thearea.eu
 
@p.lukas: ein Problem mit dem blauen Pfeil hast Du auch.... :-)
 
@bioforge: sorry bin seit heute hier angemeldet, habe dies garnicht beachtet :)
 
@p.lukas: kein Problem, willkommen im Club der Senfdazugeber :-)
 
Habe das Programm mal installiert gehabt und festgestellt, dass sich im SystemTray und /oder im Hintergrund der Scheduler festsetzt und NICHT abgeschaltet werden kann. Fand ich gar nicht ok.
Auf Heft-CD gabs jetzt ja das neue Paragon DriveBackup 7.5, dass mir ne ganze Ecke umfangreicher, ausgereifter und uberhaupt vorkommt.
 
@elektrolurch: Drive Backup 7 verwende ich auch seit Jahren. Und dieses Programm kann auch selbst auf DVD brennen - wundert mich richtig, dass manche Konkurrenz das nicht kann.
 
@elektrolurch: Exakt deswegen habe ich es auch runtergeworfen. Ich mache nur alle Jubeljahre mal ein Backup der Partition. Mir leuchtet nicht ein, warum man trotzdem ständig den Scheduler im RAM finden muß.
 
@elektrolurch: Einfach den Windows-Dienst "Acronis Scheduler2 Service" auf Deaktiviert stellen und vorbei ist der Autostart. Image erstellen bzw. wiederherstellen funktioniert danach ohne Probleme.
 
Mal ernsthaft gefragt: Wäre es erlaubt, dass man die Software in einer gemeinnützigen Einrichtung verwendet? Also einmal den Key anfordern und die Software dann auf allen PCs verwenden, die in der Einrichtung rumstehen oder müsste man sich für jeden PC extra registrieren? Edit: Ich rede natürlich von der jetzt kostenlosen Version.
 
@Memfis: Steht dazu nichts in der EULA? Sorry, aber da ich selbst die 9er-Version habe, will ich mir das jetzt nicht selbst ziehen, um nachzusehen.
 
@Memfis: Wenn sie es nicht entfernt haben, kannst du ein Notfallmedium erstellen ( eine CD ), mit der booten und Partitionen sichern bzw. zurückschreiben. Man muss es eigentlich nur auf einem Rechner installieren.
 
Das Tool ist super... Hatte damals auch eine 7er-Version kostenlos bei dem CHIP-Weihnachtskalender erhalten und nach ein paar Tests sofort auf die 9er upgedated. Seither bin ich damit sehr (!) zufrieden. Erstelle die Images auf meine externe USB-HDD.
Diese Woche habe ich gleich auf die 10-Version aktualisiert und möchte es jetzt auch zur Dateisicherung verwenden. Beim Kauf der 10er bekommt man die Vista-Fähigkeit kostenlos sobald diese verfügbar ist.
Hatte vormals Ghost getestet aber mit der damaligen "Home"-Version konnte man nicht auf Netzlaufwerke sichern, nur mit der Enterprise-Version.
Die Boot-CD (nicht das Bart-PE-PlugIn
 
also immo wird mir nur angezeigt das mein account deaktiviert ist.
+
edit: wenns mir jemand schicken würde, dann würde ich nen mirror machen für die wo es auch nich geht.

edit: @Memfis
solange die einrichtung nich kommerziell is, sehe ich da keine probleme. nen bekannter von mir nutz die vorgängerversion, die auch kostenlos war, in der schule für die rechner.
 
@Anmelden und Download: Es geht noch immer mit dem mir zugesandten Konfirmationslink bzw. Account nicht. Das macht keinen professionellen Eindruck! Kommt mir immer noch nur wie Datensammelei vor! Auf eine E-Mail an den Support erfolgt natürlich auch keine Antwort. Sehr schlechte Werbung Acronis...
 
Also wer kostenlos eine gute Image vom System haben will, sollte auf die Bart PE version der CT zurückgreifen. Da ist mit Norton Ghost 8 die wohl beste Image-Lösung beigelegt. Relativ simpel zu handhaben, unterstützt Raid-Treiber und ich kann mir die Einzuspielenden Partitionen aussuchen, das beste an der Sache: Es ist seit ner Ewigkeit kostenlos und hat viel mehr Zusatzfunktionen und funktionierte bei mir immer Reibungslos. Nachteile: längere Ladezeit (weil man ja ein bagespecktes Windows einlädt) Meiner Meinung nach jedoch immernoch die beste Wahl um Images zu nutzen und Systeme zu reparieren, ansonsten gibt es noch von Wininternals das Admin-Pack, aber wer hat schon Bock 25.000$ Dollar für ne Boot-CD auszugeben, stellt sich bloß die Frage welcher End-Nutzer keine Flatrate und keine Emule hat, ohne hier jetzt irgendwelche böswilligen Absichten zu unterstellen :-)
 
@fab4fifty: Falsch. Ghost ist zwar als Plugin enthalten aber nicht kostenlos. Auch diese Software muss gekauft werden. Dies wird auch auf den BartPE Seiten deutlich erwähnt.
 
Kann mir mal einer erklären , wie man an den Download kommt, nachdem man sich auf
der Arconis.com -seite registriert hat ?
 
Hm, ich hab mich jetzt ein zweites Mal angemeldet - der Confirmationlink bringt mir eine 404 Meldung und mein Account bleibt zum zweiten Mal disabled... was mach ich denn falsch?
 
@webwude: Wie ich auch vermutlich gar nichts!!!
Vielleich sammmeln sie ja auch nur E-Mail Adresse ( Scherz ). Komme auf die Seite und erhalte zunächst mal folgende Fehlermeldung
"Your confirmation link has expired" wenn ich mich dann versuche anzumelden
erschein folgendes :
" Ihr Account ist deaktiviert "

Verstehe das mal einer

 
ja das kommt bei mir auch. wenn sich jemand erbarmen würde mir das zu schicken, dann könnte ich nen mirror für die anderen machen.
 
Hm, jetzt hab ich zumindest mal die Serial... aber ich kann mich nicht einloggen, weil ich nirgends ein Passwort angeben musste bzw. keines bekommen hab...
 
geh mal nochmal auf die dl seite, da müsste rechts was sein, wo du deiene email und pw eingeben kannst.
 
@ZiegeDotCom: wie denn, ohne Passwort... ich gebs für heute auf, acronis und ihre tollen 404 Seiten, Bad Confirmation Link und Account disabled können mir erst mal gestohlen bleiben. Immerhin hab ich ne Serial :-)
 
Hat es überhaupt heute schon jemand geschafft ????
 
@Mazdacomputer:
ich, aber frag nich wie. 100 mal versucht und dann klappte es auf ein mal, aber leider in englisch.
Warum weiß ich nicht.
 
And The WINNEr is : babayaro!!!!!

Lt Winfuture ist sie eh englisch "trueimage7.0.638_s_en.exe "
Wenn es mir gelungen ist die Datei down zuladen , melde ich mich wegen der Sprache
Muss doch eine Sprache-Datei ( language ) geben.
 
Hab heute mit True Image 8 gearbeitet ... Find die Oberfläche ganz gut, ist sicher n nettes Tool, wenn man oft sicherungen macht usw ...
 
Obwohl ich schon ne Vollversion auf meinem Rechner habe, habe ich auch mal mein Glück versucht. Die Bestätigungsmail dauert ein wenig bis sie kommt. Auf den Link in der Mail klicken und einloggen mit der registrierten E-Mail Adresse und Passwort.Dann auf der Seite auf: You can manage you registered products "here " klicken, auf "Acronis True image 7" klicken (Da steht auch die Serial) und auf "Get Update" und schon beginnt der Download. Schon etwas umständlich.
 
@molex: Dannhattest Du mehr Glück wie ich oder andere.
Bis zu dem Punkt "Auf den Link in der Mail klicken und einloggen mit der registrierten E-Mail Adresse und Passwort " komme ich auch . Doch dann geht nichts mehr.
 
@molex: Wenn man oben auf den Download Link geht, kann man auf der rechten Seite die dann aufgeht, auch seine Login Daten eingeben. Das Funzt auch.
 
Hier sind Mirror zur Datei -> http://tinyurl.com/f296v
Für ne Serial müsst ihr euch aber dennoch registrieren.
 
Wo kriegt man die deutsche Version?
 
Wir nutzen im Betrieb True Image 9.
Ist n genials Tool.
Wenn man bedenkt, dass Netzwerk wunderbar unterstützt wird.
Macht sich super mit n NAS System.
 
Hi Leute, Irgendetwas mache ich wohl verkehrt.
Habe mich dort angemeldet und habe ein Aktivierungs Mail zurück bekommen, wenn ich dann da auf den angegebenen Link gehe kommt diese Meldung:

Your confirmation link has expired.

Was mache ich falsch
 
Zu alt, zu fehlerhaft. Würde ich nicht mehr benutzen wollen.
 
@news1704: Unsinn, solange die hardware unterstützt wird, ist diese Version bestens geeignet, Partitionen sektorenweise wiederherzustellen. Ich habe diese Version hunderte Male eingesetzt ohne einen einzigen Wiederherstellungsfehler.
 
Ich habe eine Seriennummer bekommen. Trotz erfolgreicher Registrierung per Aktivierungsmail gelingt es mir aber nicht My Account zu öffnen. Es kommt nur die Meldung Please check the following:
Your account is disabled. If you have a question please contact Acronis Support Team.
 
Gibt es das Tool auch auf Deutsch? Ist doch in Englisch wenn ich es richtig sehe. Wer will das denn?
 
Auch nicht schlecht ist Partimage unter Linux. Ist bei Knoppix dabei.
Klein, flott, gratis ohne große Downloadorgien. (Ausser Knoppix natürlich :)
 
@wonderworld: Acronis arbeitet auf Linuxbasis.
 
@wonderworld: Acronis arbeitet auf Linuxbasis.
 
@Winfuture,irgendetwas klappt nicht.Komme mit Opera 9.02 zwar rein kann aber keinen Kommentar abgeben.
 
@daew5: Da ist dann wohl bei Dir was faul! Luxo@Opera9.02
 
@Luxo: Nix faul, hat nur nicht gleich reagiert,siehe 2. Meldung,also hats doch geklappt.Wer weiss
wo es gehangen hat. Entschuldigung Winfuture !
 
Hallo , mit dem Download und Registrierung hat soweit alles wunder geklappt. Nun hatte ich ein Imge in der Windows umgebung erstellt und eine Rescue CD mit True Image erstrellt. Danach hatte den Rechner neu gestartet um zu gucken ob das mit dem wiederherstellen auch klappt.
Zum bedauern musste ich feststellen das Acronis 7 anscheinend unter LinuX keine 250GB Platten erkennt.
Das erstellen unter XP hat wunderbar geklappt und hat nur knappe 8 Min gedauert.
Weiß jemand dafür eine Lösung ???
 
für die leute die immernoch probleme mit der anmeldung haben, hab ich einen schnelleren mirror gemacht als der oben genannte.
.
LINK:
http://www.central-command.de/wbb/thread.php?postid=570$post570
 
@ZiegeDotCom: Gibts das nur auf englisch?
 
PROBLEME: ERKENNT NICHT DIE Serial-ATA FESTPLATTEN AUCH NOCH MIT VERSION 9
 
@bstyle
das prog gibts auch noch auf russisch. man kann mit dem programm aber auch mit minimalen englischkentnissen arbeite.
 
Der 'Nachtrag' bzw. das Telefongespräch kam bestimmt auch deswegen, weil sicher nicht nur ich heute dort nachgefragt haben, ob man dann von der kostenlosen Vollversion auf die aktuelle Version v10 updaten kann:)

Laut Info kann man ja von einer Vorgängerversion auf die 10.0 updaten, was in diesen Fall aber bedeuten würde, das man die Software leicht für 29,x EUR bekommen könnte:)

MfG
 
@Zeppelin: Die Vollversion von Acronis 10 gibt es schon für 29,95 Euro im Online-Versand. Ich glaube, einen Link zu dem Shop darf ich hier nicht angeben (Netiquette 9. Werbung und IDs). Am besten mal Google fragen.
 
@LUZIFER: Das _Update_ kostet 29,95 EUR, die Vollversion kostet soeben noch 49,95 EUR. Ausnahme: Kunden beim ***buchversand.** bekommen auch die Vollversion für 29,95EUR. Dort bin ich aber nicht Kunde und als Downloadversion gibt es die Version auch nicht.

Einen Link wo ich die Vollversion für 29,95 EUR ohne Bedingungen und rechtlich einwandfrei kaufen kann, finde ich nicht.

MfG
 
@Zeppelin: ... grübel, grübel... Was bedeutet Kunde? Wo ist der Unterschied gegenüber einem anderen Online-Versand? Mit meiner Bestellung werde ich doch Kunde, wie in jedem anderen Online-Versand. Ich habe dort die AGBs gelesen, ich habe keine besonderen Bedingungen oder rechtliche Unklarheiten gesehen.
 
@LUZIFER: Frage mich nicht, was dort 'Kunde' bedeutet :)
Wenn es so wäre, wie du denkst, das man mit Kauf für 29,95 EUR Kunde wird, warum dann auf gleicher Seite 2 cm daneben noch das Angebot für 49,95 EUR? Was soll das dann noch für einen Sinn haben?

Aber egal, ich werde da mal nachfragen, was das bedeutet:)
 
@LUZIFER: Antwort: Wir würden Sie unheimlich gerne beliefern, doch unser Exklusiv-Angebot gilt wirklich nur für registrierte EDV-BUCHVERSAND-Kunden. Die Vollversion bieten wir dann zum üblichen Preis EUR 49,95 an. Doch wir haben da noch ein anderes attraktives Angebot für Sie.........

Damit sollte das geklärt sein.

MfG
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles