Toshiba und LG Philips LCD gründen neue Allianz

Wirtschaft & Firmen Der Elektronikkonzern Toshiba und das TFT-Joint-Venture LG Philips LCD werden künftig gemeinsame Wege gehen. Zunächst wird Toshiba einen Anteil von 19,9 Prozent an der polnischen Tochter des tief in den roten Zahlen steckenden Joint-Ventures ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also ich an ihrer Stelle wuerde das ja nicht machen
 
@matrixx: toll das du die weitsicht und die internen infos hast sowas zu überblicken und abschließend zu entscheiden.
 
@forum: wenn du mich nicht verstehst, lies dir ruhig den Beitrag von derblauesauser durch, der hat es etwas mehr auf den Punkt gebracht...........................................
 
@forum: danke für diesen lacher kurz vor feierabend ^^
 
@mobius: gerne :-)
 
ham die jetzt alle ein am eimer? alle bilden allianzen, obwohl die allianz doch soviele leute rauswirft xD
 
und wo bleiben die allierten??^^
 
@buggie: Ehr wo bleibt die Horde (allianz - horde) ich weiß schlechter witz -.-
 
Ich bin für einen massiven Militärschlag ! x-)
 
@Athelstone: gerne - welchen Land hätten´s denn gern diesmal Mr. Bush?
 
@forum: Naja auf der Liste stehen zur Zeit: Iran, Nordkorea und Jordanien sowie ein paar weitere Länder die George W. nicht mit dem Finger auf der Landkarte finden würde ^^
Sollten stattdessen England besetzen, das ist politisch doch
eh schon ne amerikanische Kolonie
 
@Athelstone: Ach, da wird sich einmal mit dem Rücken zur Karte gestellt und ein Dart geworfen.
 
@Athelstone: Ich hätte ja vor jahren schon gedacht, dass unsere Georgina Bush das diabolische dreieck oder auch das dreieck des Teroors am stück plattmacht. Aber nach Afghanistan und nun Irak hat er wohl zu viel muffensausen, dann doch im Iran und Nordkorea einzufallen. Die bösen Jungs könnten ihn ja zum "STRAHLEN" bringen.
 
Die Japaner und Chinesen wollen doch einfach nur billig an Know-How kommen und dann ab dafür. Siehe Bengg (BenQ)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen