Design-Studie: Nokia zeigt das Handy der Zukunft

Telefonie Der finnische Handy-Hersteller Nokia hat heute eine Design-Studie vorgestellt, die den futuristischen Namen "Aeon" trägt. Die Ober- und Unterseite des Mobiltelefons besteht aus Displays, die je nach Bedarf ihre Oberfläche verändern sollen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich wieder große Tasten!
 
Und wo kommt der Ton raus?
 
@sparkle: Vielleicht ist das Handy eine einzige, einseitige Membran? :)
 
@sparkle: oder der Lautsprecher ist einfach nur an der Seite.
 
@sparkle: Wo der Ton herkommt? Aus dem Boden oder nicht? Kleiner Scherz.
Evtl sitzt auf der Stirnseite ein kleiner aber durchaus leistungsstarker Lautsprecher???
 
@sparkle: Oder ein Headset.
 
extrem schick sehen die aus!
 
O.o wahnsinn wenn ich nur jetzt schon so eins hätte xD
 
gefällt mir... wenn das teil kommt, denke ich darüber nach, mein K800i herzugeben :D
 
@Spector Gunship: lol lesen bildet .datt kommt doch nie raus ..is ne designstudie tztzt
 
"Der finnische Handy-Hersteller Nokia heute eine Design-Studie vorgestellt" fehlt da nicht ein hat bei heute ^^?
 
@Sereby: kommt drauf an wie aktuell winfuture is :-)
 
money, money, money... außerdem würde mich mal interessieren wie stabil dieses ding ist...
 
Iiiih Fettfinger-Alarm! Ganz schnell vergessen diese Studie!
 
@speedlimiter: Glaube ich nicht. Es gibt Polymere, die Fett abweisen. Es bleibt noch nicht mal darauf haften!
 
Eigentlich ist das nur eine logische Fortführung der Entwicklung, große Displays, Berührungsempfindliche Tasten bzw. Touchscreens in Smartphones.
 
Nindendo DS läst grüßen :-)
 
@LostGhost: Ohja, an diesen NintendoDS-Teilen bei großen Elektronik-Fachmärkten sieht man ja wie beständig diese Touchdinger sind. Total abgenutzt und im Eimer. Aber vielleicht liegt's auch nur an der unsachgemäßen Benutzung der wilden Kundenhorde.
 
Wird noch kleiner... aber NOKIA macht immer nur Studien über´s Design, im Altag sehen die alle "doof" aus! :-) Nokia halt...
 
Sieht ja schick aus, aber wahrscheinlich unpraktisch wegen Fettfinger,etc.
Nokia sollte sich lieber darauf konzentrieren, mehr Qualität in ihre Produkte einfließen zu lassen.
 
Kann man damit auch telefonieren? Ich seh irgendwie nichts was nach einem Lautsprecher (oben) oder ähnlichem aussieht...
 
Also das Design ist ja echt erste Sahne!!! Schade, dass es nicht in den Handel kommt... :'-((((
 
Ich weiß nicht. Im Gegensatz zu Konzept-Autos, die fahren können und auch sonst voll funktionsfähig sind, sieht mir das hier nach nem platten Fake à la "Wunschvorstellung" aus. Die drei Bilder sind vollkommen identsich, die Displays also nur reineditiert.
 
@Koraktor: Du darfst das ja auch nicht mit nem ConceptCar vergleichen, sondern musst es auch mit ner Auto Designstudie vergleichen und die können keineswegs fahren ^^
 
@Koraktor: stimmt ..und nich mal besoders gut gemacht .....da bin ich ja mit Photoshop besser ^^
 
Manchmal wünsch ich mir doch tatsächlich, ein wenig in der Zukunft zu leben, ob all der verheisenden Dinge, die heute "nur" in den Kinderschuhen stecken ... seufz! ***ich hasse mein scheiss vodafone 0-815 Handy :-)
 
@vandieck: naja, das ist jetzt ansichtssache ob man in der zukunft oder jetzt leben will. in der zukunft wird dann dieses, oder ein noch weiter entwickeltes handy standard sein. und dann wird man wieder weiterentwickeln und viele werden sagen: "ach wenn es das nicht jetzt schon geben würde!" es macht als keinen unterschied,
außer dass bei uns momentan noch gletscher existieren, aber dass gehört hier nicht hin.
 
An dieser Stelle möchte ich mal an die News von CB.de verweisen, wo ein ähnliches BenQ Handy präsentiert wird.
http://www.computerbase.de/news/consumer_electronics/kommunikation/2006/oktober/benq_touchscreen_telefonieren/
 
@pax85: Nur ist das von BenQ Pleite(sorry das musste sein xD) einfach nur flach...
 
@pax85: ähm... ne BenQ ist nicht pleite, die Deutsche Tochter schon, aber die spielt ja eh keine rolle!
 
Damin kann ich leben.

Oder andere Worte: phat alta
 
Echt geiles design. Hab mit meinem k800i eh nur probleme...(hoffe das hat einen guten mp3 player, falls es auf den Markt kommen würde)
 
@Ludacris: Da bist du nicht der einzige die Qualität von diesem Handy lässt echt mehr als zu wünschen übrig!
 
Hätte eher erwartet, dass sowas als Weiterentwicklung von Motorola kommt. Aber mal abwarten. Designstudien werden selten Realität.
 
Also mir gefällt das !
 
Sehr schöne Geräte! Weiter so!
 
Mir gefällt es auch, aber wie kann die ganze Fläche ein Touchscreen sein und das Handy dabei noch so flach ?
Irgendwo müssen doch noch Schnittstellen hin für andere Geräte,
wo befindet sich der Hörer, Akku usw. ? Des soll alles so winzig sein ?
Ich denke das es noch sehr lange dauern wird bis wir mit so einem "Handy" rumlaufen. :o)
 
Also ich liebe ja diese Futuristische Dinger. Mit den Lautsprecher, ich denke das das dann so funktionieren könnte, wie mit der Technik die mal bei Gallileo kam. Da waren auch nur noch ganz dünne, art Leinwände, wo der Ton rauskam. denke das sowas auch für handy umsetzbar ist.
 
Happy with a vario II
 
Sehen schick aus. Nun ja man nehme die Hülle davon und füge die innovative Technik von einem Sony Ericsson Handy ein und schon hat man ein TOP Handy.
 
Wow... will ich ahben :)
 
arrrrrrrrrrrhh, bei meinen wurst-fingern gibts nur noch fettige displays *pöbelvormichhin*
 
Achje... sieht ja nett aus, aber ich sehe schon die Kratzer auf dem Teil.
 
Dann brauch man allerdings schon noch bessere Akkus als heute :)
 
mikrofon und lautsprecher werden nur beim telefonieren ausgefahren... geschiet alles über nano technologie ( naniten ) die die in microsekunden herstellen... lol
 
@Pirate: das is bestimmt auch bald möglich mach dir mal keine gedanken
 
Das wär mal en Nokia Handy das ich mir kaufen würde, aber neeee sowas verkaufen die dann ja doch wieder nicht. :/
 
Design is ja echt chic, aber viel kleiner und flacher als das Samsung SGH-X820 sehen die nich aus. Das is nämlich mein aktuelles Handy und ich bin super zufrieden damit!!!
 
Auf die Akkus bin ich gespannt. Aber vllt haben die ja alle eine art solarzelle, welche die überschüssige energie speichert oder den akku selbstaufladend ist. Auch wenn das nur eine studie ist, könnte ich mir vorstellen, dass dieses später realität werden könnte. Nicht umbedingt von nokia aber auch das wird abzuwarten sein. Touchscreen ist halt die Zukunft
 
@Skip_2: Akkus? Sollarzellen? Ich dachte, das Handy holt sich die nötige Energie vom Körper den Nutzters oder aus der Umgebung (-> Energieabsorbtion mittels der Erschaffung eines mini-mini-mini-mini-micro-Wurlochs)... ^^ - *voll ironisch ist natürlich*
 
Also 1. sehe ich da höchstens mal ein Touchscreen (das untere Display) und 2. sind solche Disigns schön und gut, aber, wenn werden sie sicherlich nur produktiv bei Filmen eingesetzt (wie ja schon geschrieben: Kommen wahrscheinlich nie in den handel) und ansonsten ist es sicherlich echt nur was für die Ingeneure, die mächtig geld verbraten können, damit sie "ihrer Fantasie freien Lauf" geben können. Was für ein Motivationschub von Nokia & Co, damit die Ingeneure was zum Spielen haben und sich nicht mit den 'langweiligen' Designs der Gegenwart abfinden lassen müssen. (Ironie off) MfG Fraser BTW: "Leider veröffentlichte der Hersteller keine weiteren Informationen zu den Bildern" - soll das etwa heißen, dass man noch nicht einmal sowas wie einen 'Prototypen' zu sehen bekommen hat? Das spricht doch sehr dafür, dass die Bilder da oben ein "virtuelles Handy" zeigen.
 
Sagt niemals Nie.... in 10-20 Jahren ist sowas Standart. Heute ist sowas auch möglich nur nicht Zahlbar.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles