Counter-Strike: Waffenmarkt ab Mittwoch im Test

PC-Spiele Valve, der Hersteller des beliebten Strategie-Shooters Counter-Strike, hatte Ende September angekündigt, in Zukunft ein neues System für den Erwerb von Waffen einführen zu wollen. Bisher bestimmten sie die Preise der Waffen, zukünftig soll eine ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wird es denn eine Möglichkeit geben, die dnamischen Waffenpreise für Clan-Wars zu deaktivieren?
 
@mibtng: ja wird es.
 
@mibtng: was ham alle immer mit ihren Clanwars? Genauso, wie man sich im Turnier auf wechselnde Gegner einstellt, stellt man sich halt auf wechselnde Waffenpreise ein. Flexibilität ist auch eine Fähigkeit, die belohnt werden sollte.
 
Wie wird das dann sein wenn ich im LAN Spiele ?

Oder werden die Preiße nicht in jeder neuen runde aktuallisiert ? sondern Jeden Tag bzw woche. ?

 
@slider: Jeden Montag werden sie aktualisiert.
 
@slider: Supi danke, habe von einigen gehört das es dann probleme mit Kaufscript geben wird, aber die Script machen ja auch nur eine Tastenkombination, wird sich als nur auf das Geld auswirken dürfen.

 
@slider: Also ein Buyscript brauch man doch schon lange nicht mehr. In der Autobuy.txt sind alle Aliases die man braucht. Einfach zb Beispiel
bind "F1" "buy m4a1:buy ak47" in eine cfg eingeben und gut is.EDIT: kein Doppelpunkt, sondern mit Semikolon
 
@dreamcatcher: öhm... was du da beschriebst, ist doch ein buyscript, oder? :)
 
@MaloFFM: Ja aber vordefiniert von Valve, sodas man KEINE zusätzlichen Scripts mehr saugen muss. Ich halte das auch für den besseren Weg, weil es Sachen gibt die auch nicht erlaubt sind. Wie zB das Duck_Jump. Das wird bei vielen Scripts auf eine Taste gelegt, was ich als cheaten bezeichne. Oder die 180Grad turns per Taste, auch cheaten. Scripts von außen gehören eigentlich im allgemein verboten! Man muss mit dem klarkommen, was einem angeboten wird. Und ich find das von Valve völlig ausreichend.
 
@slider: Nein der Preis wird jeden 10ten im Monat per bugverseuchtem Update geändert...*fg*... spaß, der Preis ändert sich jede Runde.
 
@slider: (dReamcatcher ) willst du dich hier als noob outen^^ die funktionen die du beschreibst sind cs eigene und werden durch dengoscript aktiviert *rofl
cheating bedeutet sachen zu benutzen die andere im spiel nicht nutzen können (wallhack,aimbot,speedhack usw.) und dafür gibts vac ,cheating death steamban´s usw.nicht alle die besser sind wie du cheaten sondern manche spielen cs schon seit der beta und haben ne menge übung andere haben n top headset die höhren auf den cm genau wo du bist und schießen dich durch die wand weg ^^,aber warscheinlich sind es so noob´s wie du die die ganzen pros auf den servern bannen weil sie selber kein intresse dran haben besser zu werden!
 
@protheus: Jeder der sich Scripts saugen muss und nicht in der Lage is, das von Vavle vorgegebene zu verwenden, isn NOOB, fertig. MAN BRAUCHT NIX ZU SAUGEN! ES STEHT ALLES IN DER Autobuy.txt!!!! Wer lesen kann ist klar im Vorteil, denn in der Autobuy.txt stehen die Aliases zum einkaufen und auch beschrieben. Für alles andere braucht man keine Scripts. Nicht für switchen (lastinv) oder sonstiges. Wenn du der meinung bist, das du trotzdem welche installieren musst, dann tust du mir leid. Klar ist das cheaten wenn man 2 Funktionen auf eine Taste legt. Bsp: Duck_Jump. Also zb SPace, danach die ducken Taste. Sowas muss man lernen. Und ich hab Scripts gesehen die das auf eine Taste packen. Also nur noch Space. HMMMMMM. Sehr fragwürdig. Meinste nicht auch?
Oder Schleichen: Ich drücke eine taste und schleiche, ich drücke die selbe taste wieder und laufe. Was meinst du warum es CVAR Blocker gibt, die vom server aktiviert werden? Genau aus diesem Grund. Und ein Glück, das es sowas gibt.
 
das kann man auf den server einstellen wie es sein soll
entweder dynamische preise oder so wie bisher
 
@screamz: Mein Problem ist das wir am Freitag einen LAN machen, was passiert wenn sich nicht alle die Updates am laden ? gibt es Versions probleme ?

 
@slider: Beta! Es ist nicht pflicht an dem Programm teilzunehmen. Ausserdem sind die Waffenpreise mittels CVAR abschaltbar, so dass immernoch die jetzigen vorhanden sind.
 
@screamz: :) Super danke, also werde ich am Mittwoche noch nicht in das beta projekt einsteigen ^^
 
@mibtng: ja dafür gibs CVAR befehle laut den aussaugen eines Giga futzis was ich am freitag gesehen habe.,....
 
"Valve, der Hersteller des beliebten Strategie-Shooters Counter-Strike" ... stimmt nicht ganz :) counterstrike haben wir zwei hl-moddern zu verdanken, die VALVE dann schliesslich auch in festanstellung übernahm.. als erstes wäre da mal MINH LI (jetziger projektleiter der CS-abteilung) zu nennen, als zweites JESS CLIFFE, LIs partner. das ganze nahm 1999 mit der ersten beta seinen anfang..
 
@clearvision: Trotzdem ist Valve der Hersteller. Zwar nicht der Gründungsvater oder Erfinder aber nichtsdestotrotz die Firma, welche das Spiel hergestellt und weiterentwickelt hat, über viele Jahre hinweg. Die Mod war ja vor Valve noch im Betastadium, also nicht fertiggestellt.
 
@clearvision: Und ohne Half-Life gäb es nun mal gar kein CS und so groß wie CS nun mal geworden ist, wäre es ohne Valve niemals geworden.
 
@clearvision: Hersteller =! Erfinder - Ausserdem ist hier die Rede von CSS, und davon ist Valve Hersteller & Erfinder
 
hersteller ist nicht gleich erfinder. css beruht wohl auf cs. wie gesagt, die zwei wurden von valve übernommen und sind nun die chefs der abt. cs. und ohne cs gäbe es wohl kein hl mehr^^ bzw würde nicht so darüber gesprochen werden. aber ansonsten stimm ich euch zu.
 
@koraktor: bitte ? valve hat CS doch nur steam untern hintern geschoben und laut geschrieen "ALLES NEU" ... mehr hat valve nicht dazu beigetragen ... und CSS ist grafikupdate + modelboxupdate ... das prinzip ist das gleiche also ERFINDER sind immernoch die beiden von CS
 
@Benjim: Um das Spielprinzip geht's nicht... Unreal hat das selbe Spielprinzip wie Quake 2, aber würdest du dann sagen, dass id Software der Erfinder von Unreal ist? Und die zwei CS-Macher arbeiten ja für Valve, und haben dort wohl bei der Entwicklung von Counter-Strike Source beigetragen - und um dieses Spiel geht es hier. WinFuture hätte sich halt die Mühe machen können, das Spiel in der Überschrift und den ersten Sätzen mit dem korrekten Namen zu nennen.. Btw: Es gibt doch auch eine Stand-alone-Version von Counter-Strike, und die wurde bestimmt von Valve hergestellt...
 
Äh, CS-Source oder CS 1.6?
 
@cam: Der Waffenmarkt wird bei CSS eingeführt, nicht beim 1.6er. Gruß DeafNut :-)
 
Counter-Strike oder besser und richtigerweise Counter-Strike Source genannt....aber lassen wir das....Mich freuts auf jedenfall. Bin jetzt schon auf diesen Waffenmarkt ab Mittwoch zum test gespannt.

(übrigens bin im CSS viel auf dem Server 85.14.217.178:27015 ab zocken)
Greetz
 
@m A b U s E ™: ^^ CSS = neu CS = alt *löl* sry :D
 
@m A b U s E ™: na dann werde ich dich dort mal suchen und vernichten :p
 
@m A b U s E &$8482:: Nach Feierabend komm ich auch mal ne Runde auf den Serv. CU und kauf dir nen guten Helm^^
 
CSS hat mit Counter-Strike nichts zu tun!!! Schreibt doch gleich Source, das ist wie bei Matrix I und Matrix II, bis auf die Namen ähnelt sicht da gar nix. Und in beiden fällen stinkt der nachfolger gehörig!!
 
@riVn: Jetzt geht es wieder mit dem Source-Bashing los.
Wie kannst du behaupten das CSS nichts mit CS1.x zu tun hat?
Das Wichtigste hat es gemeinsam, nämlich das Spielprinzip!
Und jetzt komm bitte nicht mit Aiming... das ist Gewöhnungs- und
Übungssache... wer behauptet CSS wäre sch****e aaufgrund seines
Aimings, fühlt sich einfach zu toll um sich einzugestehen dass er es NICHT
KANN.
Ich mag 1.6 nicht, behaupte aber nicht wäre schlecht
 
@riVn: und warum hat css mit counter-strike nichts zu tun? ich habe 1.6 gespielt und spiele source. beides ist von der führung etwas verschieden, allerdings sind sie sich im spielprinzip mehr als gleich. gleiche maps, gleiches spielprinzip. das sollte wohl für die verwandschaft der beiden versionen sprechen. wer nun was besser findet oder besser kann ist völlig egal. sie kommen aus dem gleichen hause und sind sich mehr als ähnlich.
 
@riVn: Gleiches Spielprinzip heißt nicht, dass es einen Zusammenhang gibt. Wie oben geschrieben: Unreal und Quake 2 haben auch selbes Spielprinzip... Aber CS und CSS haben definitiv was miteinander zu tun... denn CSS ist der Nachfolger von CS... mehr braucht man zum Zusammenhang nicht sagen, das sollte doch reichen :-)
 
@riVn: @RegenMacher2k: Stimme dir zu! Aber lass sie doch glücklich werden mit ihrem 1.6. Btw: finde die HL-Teile sowieso besser, als irgendein CS.
 
@riVn: Also würde eher sagen dass DU nichts mit CS zu tun hast ^^ CS=CounterStrike, CS:S=CounterStrike Source. Und was soll so ne Aussage von wegen "der Nachfolger stinkt gewaltig!"? Wo ist da das Argument? Und wieso hat Matrix 1 mit 2 nix zu tun? Solche blinden Aussagen sieht man ja leider auch immer auf den Servern. Da werden dann gerne Buchstaben mit Zahlen ersetzt und man nennt die Leute dann meist Flamer :D
 
Muss mal bischn Klugscheisen: Also das Wort Strategie passt irgentwie nicht zu Counterstrike. Denn eine Strategie ist ein längerfristig ausgerichtetes planvolles Anstreben einer vorteilhaften Lage oder eines Ziels. Also der Plan über allem und interessant für die Generäle einer Streitmacht. Taktik hingegen ist die unmittelbare Art des Einsatzes von Streitkräften in einem Gefecht. Also ist CSS oder CS ein Taktik-Shooter.
 
Das ist doch scheiße, das System. Wer will schon dauerhaft mit der TMP spielen, sei es auch nur mal für eine Runde, oder zwei? Also ich kann da gut drauf verzichten, und alle Server unter meiner Fuchtel werden auch darauf verzichten, danke "mp_dynamicpricing 0". Schön und gut, dass sie das Spiel interessanter machen wollen, aber so? LOL Ich glaube das ist der falsche Weg. Vielleicht sollten sie lieber mal am Code des Servers werkeln, sodass dieser nicht automatisch nach einer gewissen Zeit anfängt zu laggen wie nur sonst was, vielleicht sollten sie mal ihr Augenmerk auf die Hitboxes richten, die, wenn nicht mindestens tick100 ist, teiwleise echt zu wünschen übrig lassen, wobei das teilweise bei einer Tick von 100 noch so ist, vielleicht sollten...
Dynamische Waffenpreise, dass ich nicht lache...
 
@Narf!: Einfach mal weniger sterben, dann gibts auch keine Probleme mit den Waffenpreisen *hehehe
 
@dReamcatcher: Gutes Argument :D
 
@dReamcatcher: Ich hab damit keine Probleme. Magste ein Match haben? ESL? Forder mich, kannst dir grad einen kleinen Bash abholen.
 
Alle doof! Ich sage, nur True Combat: Elite ist das wahre Spiel. Gibt es vor allem auch komplett kostenlos: http://de.wikipedia.org/wiki/True_Combat:_Elite
 
Ich find das ganze ne dumme Idee.
 
ich finde die idee auch nicht gerade toll. auf jeden fall sollte es den admins überlassen werden ob es an ist oder nicht. wenn jemand noch nicht so gut spielt und wenig kohle hat, wird er sich immer nur die schwächeren waffen kaufen können. wenn einer verdammt gut ist, kann er sich sowieso immer die waffe kaufen die er haben will. passt irgendwie zum kapitalismus der heutigen zeit....
 
mp_dynamicpricing 0 ftw.
 
valve gibt den leuten immer mehr grund bei 1.6 zu bleiben... naja ich hab immer 1.6 gespielt und werds auch weiterhin tun... css ist nichts für "ernste" spieler :)
 
@tronXx: au contraire. CS:S is deutlich ausgereifter. Und die dynamischen Preise sind ebenfalls für ein ernstes Spiel gut. Eine gewisse Grundflexibilität ist eine Fähigkeit. Wenn du die nicht hast, bist du kein richtig guter Spieler.
 
@tronXx: Mit oder ohne Preise, bashen tu ich dich trotzdem :-)
 
@RublMC: wenn du mich meinst, ich nehm an. Aber unter der Bedingung, dass das Talent gemessen wird, und nicht die Zeit, die man zum Üben reingesteckt hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp: Counter-Strike GO Download

Counter Strike: Global Offensive (CS: GO)

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles