T-Mobile mit Flatrate & günstigem Prepaid-Angebot

Telefonie Am gestrigen 4. Oktober hat der Mobilfunker T-Mobile zwei neue Angebote gestartet, die bereits vor einigen Wochen angekündigt wurden. Damit wurde die Preisoffensive eingeläutet, die der Konzern-Chef Kai-Uwe Ricke lange geplant hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
.....und wer ein rotes Kloo zuhause hat bekommt noch mal 5,- Euro extra. Oh man, immer diese komischen Tarife.
 
@metusalemchen: Die Flat klingt gut...
 
Günstig is was anderes :) Ich bin gerade zu klarmobil.de gewechselt und total zufrieden. 'Simyo' und 'blau' sind beispielsweise noch den ein oder anderen Cent günstiger, aber im E-Plus-Netz, nein danke :)
 
@AudigY: Kann ich als vertrags kunde mein Nr zu klarmobil.de mitnehmen? Kann ich dann weiter hin D 1 Nützen? Was ist wenn man vertrag beim T mobile abgelaufen ist? Ist es egal was ich beim vertrag für Tarif habe ? Ich zahle im mom 15€ grundgebühre ( Sity tarif oder so), theoretisch könnte ich auf günstigste Gebürh wechseln und weiter durch klarmobil telefonieren oder? Vorraussetzung ich kann meine jetztige Handy Ne behalten..
 
@Megabum: Ruf doch einfach mal die Auskunft an..
 
Außerdem ist bei simyo die Mailbox nicht ausschaltbar.
 
Das Ganze gibt es schon lange von Vodafone oder O2 mit Homezone und ist auch viel günstiger! Was will T-Mobile damit bezwecken?
 
Die News stimmen nicht ganz.. es gibt ein Handy dazu!
man waehlt einen Basics tarif ( 9,95 euro monatlich ) und wahlt dann die option flat fuer 25 euro ergibt 35 euro... und so weit ich das verstehe gibt es fuer 44 euro erst die flat mit den sms umsonst, oder irre ich mich da...?
 
Und was soll an diesem Tarife jetzt so günstig , bzw. besser sein, als bei der BASE-Flatrate, die "nur" 25,- € kostet ? - Solange man mit diesen Flatrates nicht wirklich umsonst telefonieren kann, - d.h. auch in alle fremden Mobilfunknetze, - interessieren sie mich nicht. Was nutzt mir der Festpreis einer Flat, wenn mich am Ende vom Monat, bei der Rechnung, doch der Schlag trifft, da eben nicht alle geführten Gespräche dem Netz der Flat angehört hatten !
 
Ein Tarfdischungel mehr. Die Provider mit Festverträgen müssen Ihre Strukturen mal gründlich überdenken. Ich habe meinen O2 Active 50 Vetrag zum Ende dieses Jahres auch gekündigt, und werde nun bald Simyo Kunde. Auf deren Site gibt es einen recht guten Minuten /SMS Rechner, unterm Strich fahre ich günstiger und dass ohne Vetragsbindung. Also wo ist jetzt der Witz....
Es mag natürlich auch Firmenpolitik sein den (angehenden) Kunden so viele Tarifmodelle vorzusetzten bis er am Ende entnervt aufgiebt und das All-ink Paket nimmt, damit aber doppelt so viel Zahlt wie er müsste.
 
Lächerlich. Ich zahle bei prepaid 39cent netzintern und ins festnetz - PRO GESPRÄCH. Meine andere Prepaid hat 5ct Netzintern und 5ct pro SMS.
 
@mcbit: Hört sich gut an. Dürfte man den Anbieter erfahren ?

Mfg

gb2003
 
oh wie "günstig"...für 35 euro ins selbe netz und ins festnetz kostenlos telefonieren...bei mobilcom zahl ich die hälfte dafür... (inkl. handy! und 50 frei-sms im monat)
 
Ich denke mal das soll eine Irreführung sein. Bei "Tele 2" heist die Festnetzflat " Tele 2 Maxx"
Was ich aber gerne wissen würde ist ob diese Festnetz Flat wie oben steht in das Deutsche Festnetz ( Inkl. alle Anbieter ) gillt, oder wie bei allen anderen Tarifen ( sogar die Festnetzflat "XXL Fulltime") nur von Telekomkunde zu Telekomkunde gillt.
 
gott sei dank gibts bei uns in österreich nur 5 netzbetreiber!
 
hmm in Deutschland ham wa glaub ich nur D1 (T-Mobile), D2 (Vodaphone/o2), E-Netz (EPlus, und ka). Sprich 3 Netzte. Hab zwar dat Gefühl irgend wat Wichtiges vergessen zu haben, aber macht nix.
Einfach wichtig mal was gesagt zu haben :)
 
Na Toll andere bieten das selbe für 20 € an

Wann kommt endlich die Internet Flat?????????????
 
Und was hat diese News bitte auf winfuture.de zu suchen? Wenn ich Handytarife vergleichen will, such ich mir ne andere Seite.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!