EU vs. Intel: Chiphersteller droht Kartellverfahren

Wirtschaft & Firmen Laut einem aktuellen Bericht des Wall Street Journals droht dem Chiphersteller Intel ein Kartellverfahren in Europa. Dem anstehenden Verfahren ging eine umfangreiche Untersuchung voraus, die bereits seit fünf Jahren durchgeführt wird. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und wann wird der Weihnachtsmann verklagt? Monopolstellung kleinen Kindern die Geschenke zu bringen! Wer Ironie findet darf sie behalten.
 
@Geli: hey, du bist ja wieder da :-) den osterhasen bitte auch gleich mit verklagen
 
@Geli: na dann versuch mal eine person wegen eienm monopol zu verklagen die keien firma angemeldet hat soweit ich weis geht dies nämlich nicht ^^.
 
@Geli: kommt auch noch was produktives? weil im ot wäre es besser aufgehoben.
 
@shiversc: Kein Problem...siehe (03) (re:1) Falls Du meinen OT-Kommentar löschen möchtest, dann mache es bitte. Anmerk: Um einer gewissen Gerechtigkeit willen dürfte ich nicht nur in dieser News ein Einzelfall sein? Weiteres dazu kannst Du in meiner PN
nachlesen.
 
Die EU geht mir seit einiger zeit tierisch auf den Sack -.-
 
@S.F.2: me 2 :-)
 
@S.F.2: Warum genau geht es dir auf den Sack wenn Monopole bekämpft werden?
 
Seltsam. Dann liebst du scheinbar Monopole und willst, dass diese ihre Marktmacht behalten dürfen. Ich bin aber gegen sowas und wenn dir die EU nicht passt, dann gibt viele andere nette Gebiete auf der Welt, wo es auch Monopole gibt. Wander doch dort hin aus. RTL hilft dir da bestimmt gerne. Die machen gerade so viel Auswanderer Sendungen.
 
Überlegt mal was passiert, wenn niemand die Großkonzerne mehr überprüft.
Schönen Tag noch
 
@kxxx: Na, dann bin ich doch mal gespannt wann endlich die Mineralölkonzerne auseinander genommen werden...besser noch, gleich die Energiemafia mit zerschlagen.
Klasse EU...Spalt-Tablette und viele weiteren Medikamente kosten z.B. in Frankreich weniger als im DE Herstellerland.
 
Das sind idiotische Vergleiche mit Einzelbeispiele nutzen. Beim Nachbar sehen die Äpfel immer leckerer aus, aber hast du mal bedacht, dass das politsche System dort anders ist und ganz andere Bedingungen als hier In Dtld. herrschen. Solche Einzelvorteile bringen uns nicht weiter. Da könnte ich ja kommen, bei uns in Dtld. ist die Mehrwertsteuer am niedrigten! Überall ist es über 20%!
 
Recht so! Intel nutzt seine Monopolstellung knallhart aus und sollte dementsprechend bestraft werden. Was glaubt ihr eigentlich, wo die CPU-Preise von Intel wären, wenn es AMD nicht gäbe?
 
Weit unten! Die Kartellämter hätten sie längst runtergekürzt. Durch AMD bleiben sie weit oben durch den Wettbewerb. Intel profitiert sogar davon und lässt AMD künstlich am leben, damit sie einen Wettbewerb haben und die Kartellämter weniger zu sagen haben. Brauchst es nicht glauben, aber Intel könnte AMD so easy im Preiskampf killen. Brauchst dir nur die Quartalszahlen und Geschäftsergebnisse anschauen.
 
jip und Marijuana ist in Holland billiger als in Deutschland Frechheit^^Da wirds mal zeit für die EU Kommission LoL!!!
 
@RedBaron: Fahr mal nach Afrika. Dann siehst Du, dass die Preise in Holland eine Frechheit sind :).
 
AMD ist einfach nur ein armselige Firma, Intel se best, Shi* of the Rest :-)
 
was auch immer du uns damit sagen willst..

generell sollte sich mal wieder weniger aufs (ver)klagen konzentriert werden. egal wo man hinsieht, es wird nur noch die konkurrenz verklagt, abgemahnt und dergleichen. die gesamte welt wird immer lächerlicher.
 
@xphansi: Und Du bist ein armseliger Wicht! :)
 
Meine Fresse... Muss ich als nächstes ein Monopolverfahren von der EU fürchten, weil ich ein Quasi-Monopol auf meinen Namen habe? (zumindest ausserhalb Russlands)
 
Bist du so blöd oder machst du nur so? Endlich greift mal ein politsche Apparat gegen Industriemachenschaften durch, aber dem Herren Kirill passt das natürlich auch nicht. Sei froh, dass die was machen, denn sonst gäbe es wieder nur Intel!
 
Ich denke es geht um das Metro-Debakel oder? Wenn ja, ist das Verfahren mehr als berechtigt. mfg Aerith
 
Das geschieht denen recht. Ich will D3D10 Support für den Broadwater-Grafikchip, wie versprochen! PS: Werden hinter den verschlossenen Türen der EU-Spitze eigentlich US-Flaggen verbrannt oder so? *scherz*
 
Link der Quelle im Wallstreet Journal ?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links