Mozilla prüft angebliche Sicherheitslücke in Firefox

Software Die Sicherheitsexperten von Mozilla untersuchen derzeit eine schwerwiegende neue Sicherheitslücke, die zwei Hacker am Wochenende auf einer Konferenz im amerikanischen San Diego demonstriert hatten. Sie zeigten Beispiel-Code, der eine Schwachstelle ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na dann prüft mal schnell..und findet die lücke..und schließt die auch bitte wieder schnell
 
@Yps: Kannst du nicht lesen? Wie anzuhnehmen war haben auch die Hacker zugegeben das es keine ernstzunehmende Sicherheitslücke ist, was wenn man lesen kann ja auch im Newstext nachzulesen ist. Das heisst natürlich nicht das Mozilla diesen kleinen Fehler nicht beseitigen soll, aber hetzen müssen sie dabei nicht.
 
Tja Sicherheitslücken gibt´s überall, ob Open Source Software oder Software von MS. Die Frage ist halt nur wie man mit umgeht und hier ist Mozilla meilenweit vorraus.. Wüsste nicht wie man besser mit einer Sicherheitslücke umgehen kann wie in diesem Fall.
 
@dj_holgie: Quatsch, alle außer Microsoft haben nie nicht Sicherheitslücken.
 
Zum Glück bin ich grad in IE7. :-)))
EDIT: An alle, die meckern müssen: Firefox funzt bei mir nicht auf Vista. Hat es zwar früher, aber jetzt nicht mehr?!?
 
@eber007: Mein Beileid.
 
selbst dran schuld
 
@eber007: du bist in IE7?
 
@eber007: So genau wollen wir's doch gar nicht wissen...
 
@eber007: tut mir leid. ich schick dir ne beileidsbekundung
 
@eber007: Auf welcher Landkarte isn das zu finden?
 
@eber007: Such dir ne Freundin! :-)
 
@eber007: lol, dann spiel schnell die patches der patches drauf!
 
Wie auf Heise schon steht, war die "Sicherheitslücke" ein Scherz.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/78965
 
@Großer: dachte mir auch grad ich spinn... was entspricht jetzt der wahrheit??? bitte aufklären! und wo ist die quelle zu der präsentation die (fast) überall erwähnt wird? könnte die vl. mal wer posten? Hab sie leider noch nirgend gefunden
 
Ist das ein Versuch von bewusster Rufschädigung? M.E. ja!
Ich würde von Seiten Mozilla.org einen Rechtsanwalt mit entsprechenden Maßnahmen beauftragen.
 
Sowas.. Bei Goelm schrieben sie, die Window(s) hat gesagt es dauert eine Weile, bis die Sicherheitslücke geschlossen ist. Ich dachte immer, bei OpenSource geht es so fix? Gerade entdeckt, 5 Minuten später kommt der Patch heraus. Sorry aber wenn MS sagt sie brauchen eine Weile, dann regt sich jeder auf. Zudem habe ich den Eindruck die Machen die gleiche Masche wie M$. Erstmal behaupten, das der Bug ja gar nicht schlimm ist..
 
@airlight: Hast du dich eigentlich mal informiert?

Mozilla und viele andere opensource programme bzw entwickler fixen die Bugs spätestens einem tag nach veröffentlichung des Bugs.

Microsoft braucht auf Grund des tollen Patch days wenne s schlecht kommt einen Monat.

Der IE hat noch Bugs die seit jahren bekannt sind und nicht gefixt wurden.

Du solltest dich vielleicht erstmal informierenund dann anfangen zu meckern...
 
@airlight: Absolut unangebrachter Trollkommentar!
 
In China ist ein Sack Reis umgefallen! // Update: Sorry, der Sack steht doch noch!
 
@BessenOlli: :D
 
Das wird nicht die letzte Lücke sein.
 
@vistafreak2000: Du hast dich in der News geirrt - gucke unter Windows & IE. Und lese dir am besten diese mal durch und nicht nur das was du lesen willst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!