Nvidia im November mit erster DirectX10-Grafikkarte

Hardware Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf Grafikkartenhersteller berichtet, wird Nvidia gegen Mitte November den ersten DirectX10-kompatiblen Grafikchip ausliefern. Der Grafikprozessor, dessen Codename G80 lautet, wird dann als ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
*freu* *sabber*
 
@pascalm: freust Du Dich eher darauf, dass Unified Shader vermutlich nciht komplett unterstützt wird, oder darauf, dass Du damit gezwungen werden sollst Vista, welches in vielerlei Hinsicht auch zum RTM-Termin noch eine halbe Beta ist?
 
ich freu mich darauf, dass man eine grafikkarte kaufen kann, die directx 10 unterstützt
 
@pascalm: *freu* *sabber*?? Worauf? Das Du noch Monate! warten kannst bis evtl VISTA rauskommt! Das es noch keine Spiele mit DirectX 10 gibt?? Ich freu mich auch auf Vista, aber erst mal sollte es doch fertig werden! Und dann kommt vielleicht auch bald danach Crysis! und dann geht es los mit *freu* *sabber*!!
 
@cyberpirate: Man könnte sich aber auch auf einen ordentlichen Leistungszuwachs unter DirectX 9.0c freuen. Schonmal daran gedacht? Bitte nicht immer so ein begrenzter Horizont!
 
@pascalm: Irrtum! DX9 Anwendungen sollen nach aktuellen Informationen 10-15% an Leistung verlieren.
 
Naja ich finde, dass dieses Symbol "Wir waren schneller als ATI! Egal ob man die Karten schon braucht oder nicht!" eher nach hinten losgehen kann. Macht irgentwie den Eindruck "Qualität egal wir waren schneller". Muss nicht unbedingt so sein... an sich ist es mir auch egal, da ich sowieso noch lange warten werde bis ich mir ne neue graka hole.... aber nun gut. btw. ich bin weder ATI noch NVIDIA Anhänger für unsere kleinen Fraktions-Trolls :)
 
hm vista noch nich da spiele noch nich da , aber schon karte kaufen oder was nein danke und so gross wird der unterschied auch nich sein und ausserdem was bringt mir die karte wenn die enthaltenden features nicht genutzt werden ^^
Hab gehört Stalker und Duke Nukem sind im Bundle mit der karte zu haben :)))) , lol
 
@Pratos: Ob die Karten dann jemals erscheinen werden? 8) Naja, abgesehen von den unified Shadern bringt DX10 nicht wirklich Neues. Es steht mehr Leistung zur Verfügung, wodurch vorhandene Effekte qualitativ stark aufgewertet werden. Genauso ein Marketiggag wie mit HDR, dass angeblich nur mit Sm3.0 läuft, was aber mit jeder DX9 fähgigen Karte mchbar ist, sei es eine Karte mit SM2.0 oder 3.0.
 
Vista noch nich da? :) Also ich hab den RC, also mir soll ne GeForce 8800 recht sein :) Höchstens, was die Spiele anbelangt, da wirds noch hapern.
 
Ich hoffe auch das jetzige DirectX 9 Spiele in Sachen Performance auch einen Geschwindigkeitsschub bekommen und sich der Umstieg von 6800GT lohnen wird.
 
joa ich freu mich schon auf die GraKas - und ihre externen Netzteile lol
 
@DF_zwo: Ich bin schon gespannt, wann die Graka-Hersteller einen externen PCI-Xtreme-Bus von den Mainboard-herstellern fordern, um dann komplett alles Extern als Add-On-Box anzubieten. Meiner Meinung nach machen die sich nun wirklich langsam lächerlich mit ihren Stromfressenden Monstern.
 
@TPW1.5: Kleiner Tipp: PCI-X steht für PCI-Xpress und nicht für "PCI-Xtreme"...
 
@killphil: Kleiner Tipp: PCI-X ist nicht darauf ausgelegt (von den Signalwegen her) es extern anzubinden. Ich habe bewusst einen neuen Namen vergeben, für eine neue Technologie.
 
Naja, wer sich gleich die erste Generation von sowas holt, muss echt mit dem Klammerbeutel gepudert sein, da wird man ja wohl ruhig noch ein wenig abwarten können.
 
@DON666: Ich würde auch behaupten, dass die G80 Serie mal wieder so eine ist, die man getrost überspringen kann, genauso wie damals der so wahnsinnig gut geglückte Umstieg von DX8 (GeForce4) auf DX9 (jene so "leistungsstarke" 5er Serie ...)
 
@TPW1.5: Ja lieber auf die G80 Ultra warten, wenn eine überhaupt kommt, aber ich denk ma schon.
 
Es wird wieder eine neue Runde eingeleitet. Wieder neue Karten zu teuren Preisen..... Bis es wieder gute und günstige DX 10 Karten geben wird, wird es wohl April oder Mai. Ist für mich die Frage, ob die Funktionen die DX10 neu bringt, wirklich eines Versionssprunges würdig sind, oder ob dies ehr eine MS+Nvidia+ATI Maketing Strategie ist. Letzendlich sehe ich es als Fehler nur wegen DX10 von einer halbwechs vernümftigen Grafikkarte zu wechseln.
 
Freut euch doch lieber, dass die Karten so früh kommen.
Dann ist wenigstens schonmal ne Zeit vergangen und die Karten werden günstiger.
ATI Karten werden dann sicher wesentlich teurer sein als NVidia GraKas.
 
@voodoopuppe: jo genau , schön ne dx 10 karte kaufen und denn wenn vista und die games irgendwann mal kommen sehn was man fürn scheiss gekauft hat und schnell losrenn und ne 8900 gt holen hehe
 
Hoffentlich denken die dann auch an vernünftige Vista Treiber.
 
ich werde auch warten bis es 8900er gibt
 
Sowohl bei nVidias G80 als auch ATIs R600 sollte man nicht vergessen, dass für beide noch kein Bedarf besteht. Bis mehr als eine Hand voll Spiele D3D10 wirklich unterstützen ist die erste Hälfte von 2007 rum. Dann gibt es von beiden Grafikkarten die Refresh-Version zu kaufen - günstiger, leiser und mit ausgereiften Treibern.
 

Wird der G80 automatisch WDDM 2.0 unterstützen? Oder ist das bei D3D10 GraKas nicht automatisch so? Mensch, ich will bis März einen neuen Rechner zusammenstellen, aber ich brauche bis dahin eine D3D10 Karte mit WDDM 2.0 Support für max. 250 Euro.
 
@IndicaPurple: Und 512mb nicht zu vergesse, da kann ich auch nur hoffen dass das bis dahin im midrange verfügbar ist...
 
Ich habe auf einer anderen Seite davon gelesen, die Preise sind allerdings viel zu teuer. Für die Mainstream-Highend muss man ca. 450 Euro blechen, das macht dicke 150 Euro mehr als für die jetzigen Karten. Und eine GTX schlägt irgendwo um die 650 Euro zu Buche... nein nein, da spar ich lieber weiter für mein Häuschen, da hab ich mehr davon, viel mehr.
 
@Islander: Die 7800gtx kostete zu Beginn in den Läden auch um die 600 Euro:...
 
auf deinem haus wird aber nicht crysis usw. laufen :-)
 
@danmarino13: aber vielleicht irgendwann im haus :-)
 
Man kann davon ausgehen dass die Karte in Verbindung mit AA und AF deutlich schneller sein wird als aktuelle Topmodelle. Warscheinlich wird man auch die Qualität von AA und AF überarbeitet haben. (AA und HDR immer mögl evtl) Allein das lohnt schon. DX10 Unterstützung etc muss man alles noch abwarten wie sich das Entwickelt mit den Games und Vista.
Über Leute, die immer noch der Meinung sind, das sich die Karte nicht lohnen wird, und behaupten, dass die akutelle Generation noch nicht einmal ausgereitzt wird kann ich nur noch lachen.. 300-350 werd ich ausgeben, da die Karten am anfang teurer sein werden, werde ich noch warten. Sowieso sollte man erst mal genau Benchs abwarten bevor man zuschlägt. ATI darf man nicht vergessen, wobei ich aber das Gefühl habe, das Nvidia bei dieser Gen. leicht vorne liegen wird.
 
Ich les immer "wird nicht gebraucht" , "DX10 Spiele gibt es noch nicht",...

Denkt mal einer an die Performance ? Hab gelesen, die liegt unter normalen Umständen über der einer 7950GX2. Und das mit nur einem chip.
Ich weiß ja nicht auf welchen Monitoren ihr spielt, aber ich kann mehr Grafikperformance sehr gut gebrauchen.
 
mir ist DX10 scheiss egal, ich will nur diese karte haben !!!! Performance PURE !!! *freubaldhabenwerde*
 
lol immer daselbe 1 sein wollen, und dann 2-3 monate später kommen die karten die 100% laufen weil dann die probs bekannt sind was die 1 generatorn verursacht.
 
Dann gibts wenigstens ausgereifte und günstige DX10-Karten, wenn man sie endlich wirklich braucht (so in 1, eher 2 Jahren ...) :P
 
angeblich erste bilder: http://hardwareluxx.de/story.php?id=4618
 
Was habe ich früher immer als erster den neuen scheiss haben müssen. Aber seit einer weile (Jahre) ist es immer so, daß die ersten entweder die dummen sind die den Dreck bezahlen, oder als Betatester für die Betriebe fungieren. Das war schon beim Via 800er Chip so, Geforce 6, Kawasaki ZX1200 (ok leicht off topic), PS3 und nun das. Wollnmer mal sehen wenn Vista draußen ist, die ersten Kinderkrankheiten beseitigt und die Treiberstruktur optimiert ist. Die ersten Games werde eh nur per Patch aufwärts oder abwärts kompatibel gemacht, und bis dahin gibt es wie bereits schon erwähnt billigere und leisere Karten. Silence is everything. :-)
 
Grafka zu Weihnachten schenken lassen,ist deutlich billiger :-)
 
Also ich hoffe dass die es auch noch schaffen einen mobilen GPU raus zu bringen. Dann kann ich mir noch diese Jahr ein neues NB kaufen mit 16% Märchensteuer.
 
KOMPATIBEL????? ist nicht jede Karte directX10 KOMPATIBEL???

ein DirectX 9 unterstützt auf DirectX7 Karten und umgekehrt.....

"Das war schon bei...], PS3" Ja das waren viele Betatester damals im November 2006 :D
 
@drmfan^^: Karten, die eine DirectX Version in HARDWARE unterstützen sind um Längen schneller als Karten einer niedrigeren DirectX Version, die per SOFTWARE die fehlenden Features einer höheren Version emulieren, denn bei ersterer Lösung geht spezialisierte Grafikhardware ran, bei letzterer machts die CPU (und hat dann für andere Aufgaben zu wenig Saft).
 
@drmfan^^: Kommt halt auf die Features des Spiels an und ob es DirectX 10 ausnutzt bzw darauf zugeschnitten ist oder nicht. Man nehme zB den Flight Simulator X. Der kommt jetzt im Oktober raus mit DirectX 9.x Unterstützung. Das Spiel wird mit Sicherheit auch unter Vista (bzw. im Oktober der Beta von Vista) laufen. MS will dann nächstes Jahr einen Patch für den FSX nachreichen, der das Spiel DirectX 10-fähig macht, so dass man mit einer DirectX 10 Grafikkarte unter Vista und FSX + Patch das Maximum aus dem Game rausholen kann. Genauso wird es mit vielen anderen neuen Spielen sein. Das wird alles unter Vista auch unter DirectX 9.x (mit "nur" DirectX 9 fähiger Karte) laufen, aber eben möglicherweise nicht so schnell und nicht so schön aussehend wie unter DirectX 10.x.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte