Foxit Reader 2.0 Build 0930 - PDF-Dateien anzeigen

Software Die Macher des Foxit PDF Reader haben vor kurzem eine neue Version der Ausgabe 2.0 zum Download bereit gestellt. Sie enthält eine überarbeitete Oberfläche, die nun auch in mehreren Sprachen zur Verfügung steht. Hinzu kommt ein Formularassistent, das ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
The best PDF reader ever. Da hat für mich Adobe Acrobat 0 chance gegen
 
@DF_zwo: Ehm, Acrobat ist eine Suite zum Erstellen, Verwalten und Verteilen von PDFs. "Readen" ist nur eine Nebenfunktion. Acrobat kostet ab 300 EUR.
 
@DF_zwo: Ich war riesen Fan von Foxit, bis.... ja bis ich Dokumente ausdrucken musste. Dammned!!! Was ist das denn? Grafiken verkehrt herum, text daneben und in total falscher Größe etc.... somit leider back to adobe reader 7.08ger... ist zwar aufgeschwemmt aber rockt wenigstens richtig. Schade Schade!
 
Die Schriftdarstellung beim Adobe ist aber doch noch weitaus besser, vor allem auf einem TFT.
 
Die Schriftdarstellung beim Adobe ist aber doch noch weitaus besser, vor allem auf einem TFT.
 
@news1704: Stimm ich dir zu. Und wenn man Adobe Reader Speedup (http://www.tnk-bootblock.co.uk/getfile.php?id=arsu) verwendet startet der Adobe Reader auch schnell.
 
Weiss vielleicht jemand woran es liegen kann das der Foxit sich ständig aufhängt wenn man ein Dokument öffnet? War damals nie aber inzwischen ist das bei jeder Version so. Ist als wenn er es ne Stunde einlesen möchte. Adobe Acrobat funzt einwandfrei,möchte ihn allerdings schnellstens wieder loswerden.
MfG
Stefan
 
@stt: Bugreport ans Entwicklerteam schicken, sonst kann sich das kaum ändern.
 
@stt: ein bestimmtes dokument? oder bei allen? bitte im foxit-forum einen Thread aufmachen, kannst auch auf deutsch schreiben,wenn du kein Englisch kannst.
 
@andreasm:
Das war bei allen Dokumenten. Mit dieser Version scheint es allerdings wieder einwandfrei zu funktionieren. Werde für den Fall das es nicht auf Dauer funktioniert mal einen Thread im Foxit Forum eröffnen.
 
@AndiOnTour: Es gibt schon seit langem eine Updatefunktion im Programm, wo du es nachholen kannst :)
 
@AndiOnTour: "Fehlermeldungen ohne Ende" __-> hier bitte deine Probleme posten http://www.foxitsoftware.com/bbs
 
hat sonst noch wer das problem das mit HP drucker nicht drucken kann? wenn ja kennt da wer ne lösung???
 
@pseudoheld: Yo: Bugreport an die Entwickler.
 
@pseudoheld: ja die kennen das prob schon das haben soweit ich weiß einige hp drucker. hoffte nur das irgendwer schon die lösung kennt
 
@pseudoheld: Problem ist bekannt, HP scheint irgenwelche Spezialtreiber oder was weiß ich zu haben... auf deutsch "Extrawurst" :-) foxit hat sich nun aber einige HP Drucker gekauft und versuchen die Probleme zu beheben. auch diese neue Version 0930 soll ein paar Probleme damit behoben haben.
 
@pseudoheld: kenne das... Grafiken sind bei mir verkehrt herum wenn ich drucke... HP3645 :-(
 
Hallo!

@pseudoheld:
Also mein HP Colorlaser 2550 hat bisher immer problemlos gedruckt.

Gruß
svenyeng
 
Ja ist auch meine Nummer 1 - kann allerdings noch keine Passwort verschlüsselten Dokumente öffnen (z. B. Telekom Einzelverbindungsnachweis).
 
Zum "Problem beim Drucken": Ein Workaround (mehr auch nicht), für alle die den PDFCreator installiert haben, ist es, über diesen einfach nicht in ein PDF "drucken" zu lassen, sondern alternativ die Ausgabe in eine Grafik erzeugen zu lassen (PNG, BMP, ...) und diese im Anschluss zu drucken. Ist zwar nicht sonderlich praktisch, aber es handelt sich ja nur um einen Workaround, wenn man nicht gerade für den Ausdruck einer Datei extra einen anderen PDF-Reader installieren will (oder kann).
 
@LostSoul: LooL ... also eine Vektor-Grafik in eine Bitmap umwandeln und dann durcken? Das ist kein Workaround, das ist Bullshit. Außerdem entstehen bei der Wandlung durch PDFCreator häufig Darstellungsfehler.
 
@TobWen: Du hast mich nicht verstanden, oder? Weder propagiere ich hier etwas als ideale Lösung, noch sage ich, dass es keine weiteren Alternativen zur - temporären - Lösung des Problems gibt. Einzig weise ich darauf hin, wie jemand evtl. ein Dokument ausdrucken kann, sofern es wichtig ist, ohne extra "den großen" Adobe Reader installieren zu müssen. Das ist weder Bullshit, noch sonstetwas, was Kraftausdrücke erfordern würde, sondern exakt das, wie ich es benannt habe: ein Workaround. Darüber hinaus wird nichts "umgewandelt", sondern die Ausgabe des eigentlich Drucks wird ausschließlich umgeleitet - im besagten Fall in eine Grafikdatei. Es wäre also schön, wenn du dich a) mit dem Unterschied befassen könntest, b) schauen könntest, was ein Workaround ist und warum wieder nicht als ideale Lösung zu bezeichnen ist und c) deinen Tonfall ändern könntest.
 
gut das ihr euch nie gleich angegriffen fühlt :-) egal welches news.....5 post später...rechtfertigungen, anmachen etc......fazinierend ^^
 
Kennt jemand von Euch ein brauchbares (Freeware?) Tool, mit dem man defekte PDF Dateien reparieren kann?
 
Die Suche funktiniert bei vielen Dokumenten nicht.
Macht die Software für systematisches produktives Arbeiten mit vielen großen Dokumenten wertlos.
 
Auf der Seite steht aber:
Last Updated: 2006-09-12
 
Unverzichtbares Tool, obwohl ich Adobe Acrobat 7 beruflich nutze dient mir der Foxit Reader als Standardreader der sekundenschnell eine PDF aus einer Email aufmacht wo sich der andere erstmal zu Tode rappelt......

So kann ich den großen Acrobat bei Bedarf dann mit vollem Funkionsumfang verwenden (Rechstklick __> Öffnen mit..). Müsste beim Speedup Tool immer erst die ganzen PlugIns wieder restoren............

Allerdings erkennt der Foxit noch nicht wenn eine Seite Querformat hat, muss dann manuel am Drucker eingestellt werden.
Außerdem rendert er Grafiken sichtbar schlecher als der Acrobat, gut für schwache Rechner aber sollte einstellbar sein.............

Adobe täte gut daran, wenn Acrobat bzw Adobe Reader seine 423 PlugIns nicht alle beim Start zertifizieren würde, sondern dies erst tut, wenn die entsprechende Funktion tatsächlich benötigt wird.
Der User benötigt doch in 95% der Fälle keine erweiterten Funktionen und möchte nur die PDF betrachten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen