Microsoft warnt vor Sicherheitslücke in Windows Shell

Windows Nachdem es in den vergangen Tagen und Wochen immer wieder neue Schwachstellen in Microsoft-Produkten gab und gibt, die von Sicherheitsexperten ans Licht der Öffentlichkeit gebracht werden, soll offenbar auch diese Woche nicht ohne zwei ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Fernser sind die Updates 924941 und 925486 erschienen. Schade, dass 924867 noch nicht öffentlich ist - es hat mein Leben verändert/gerettet (das ist dieser Bugfix für die kernel32.dll Problematik).
 
@TobWen: Zu dumm, dass es keine kernel32.sys gibt...
 
am 10. Oktober dürfte viel kommen.
 
@vistafreak2000: Ob nun viel oder wenig, es werden die selben sein wie jeden Monat die etwas daran auszusetzen haben.
 
@Species: Jepp. Wenn bei Vista die Anzahl der Patches nachlässt, werden einige wieder rumseiern, dass Microsoft nichts täte.
 
Na man gut das ihr nichts zu "seiern" habt. Immer schön "toll finden", bringt zwar nichts, aber Denken ist ja auch zu anstrengend^^
 
@spreemaus: Wenn Du meine Kommentare mal aufmerksam lesen würdest, würdest Du merken, dass auch ich nicht alles an Microsoft und Windows toll finde. Aber dazu müsste man ja lesen...
 
@TiKu: Na dich meinte ich doch nicht "schleim" (^^)
 
@spreemaus: Du magst zwar Recht haben, wenn Du sagst, dass man nicht immer alles kommentarlos "toll finden" sollte (auch meine Meinung), allerdings sind Deine Kommentare grundsätzlich und schon aus Prinzip "dagegen", sobald es um Microsoft geht, und das wiederum disqualifiziert Dich leider zum Troll, sorry.
 
@DON666:..... zumal sowieso niemand irgendwas toll fand...... aber das sind wir von unserer kleinen Trollmaus ja schon gewohnt :-)
 
Hey, freue mich schon auf Vista... jeden Tag ein neuer Patch/Bugfix... ich kanns kaum erwarten... :) Manchmal glaube ich daß von XP kaum was überbleibet, wenn man die Bugfixe entwernen würde :)
 
@Jupsihok: Der Patchday wird wohl bleiben, die täglichen Bugfixings sind für Alternativsysteme. http://www.lintelligence.de/index.html Wann begreift ihr endlich das es keine Fehlerfreie Software gibt ?
 
@Species: Kannst du deine Software mit einen Klick auf den neusten Stand bringen? Unter Linux (diversen Distrubtions) ist das kein Problem. Bevor du hier Links verteilst, sollte man diesen wichigen Punkt mal nicht vergessen. Denn so hat man meist aktuelle Software auf den Rechner.
 
@Spreemaus: Hat irgendwer was anderes behauptet ? Nur weil du gerne Trollst, musst du nicht immer gleich denken das andere das auch tun. Es ist ja wohl egal mit wieviel klicks ich was aktuell halte, Entscheidend ist das ich Windows wie Linux aktuell halten muss, und das es bei beiden Systemen Sicherheitsupdates gibt.Und ja ich kann das eine meiner beiden Systeme mit fast täglich einem klick aktuell halten und das andere mit gar keinem klick Monatlich, geht nämlich automatisch :-)
 
@Species: Und wieso wird Windows trotzdem als Plattform für Viren/Würmer und Trojaner genutzt? Ganz einfach, weil Windows trotz aktuellen Updates veraltet und in seiner Architektur überholt ist. Die
 
@spreemaus: Du musst es ja wissen, aber du redest wieder mal voll am Thema vorbei, setzen 6 ! Lern doch erst mal richtig zu lesen und beim Thema zu bleiben, keiner hat von Viren und Würmern geredet, es geht um Sicherheitslücken, und die haben alle, was willst du also jetzt von mir ???? Lese den ersten Kommentar, und merk endlich das dieser Schwachsinn ist. Keiner redet hier irgendein System schlecht, außer natürlich wieder unser Obertroll SPREEMAUS.
 
Wuaaa das man das Teil von Windows Shell nennen darf gehört verboten. Die einzig wahre Shell läuft auf Linux :D
 
@killphil: Unter Windows bezeichnet man als Shell etwas anderes als unter Linux.
 
Es sind NICHT "alle aktuellen Windows Varianten" betroffen! Sever 2003 mit den standard Sicherheits-Einstellungen jedenfalls nicht. Und Vista wird auch nicht davon betroffen sein. Und hier hat laut Umfrage immerhin schon jeder Dritte Vista drauf und jeder Sechste arbeitet, wie ich, schon damit :)
 
Warum werden eigentlich nicht ZUERST Patches rausgegeben, bevor die Sicherheitslücken öffentlich bekanntgegeben werden ? - "Einfache" Hacker haben ja wohl leichteres Spiel, wenn ihnen eine offene Sicherheitslücke genannt wird, und sie dann bis zum nächsten Patchday Zeit haben, einen Angriff zu starten !
 
@KamuiS: Weil die Lücken selten von Microsoft bekanntgegeben werden, sondern meist von irgendwelchen anderen Leuten.
 
und hier noch was:
http://tinyurl.com/z23cc
 
Checked mal eure Umfrage!!! Dies ist eine reine Marktforschungsumfrage und kann ohne Angabe persönlicher Daten nicht gestartet werden. Eine bodenlose Frechheit!!! wenn man dann noch die Kommentarfunktion sperrt. Ich hätte auch gerne einiges zur Seite gesagt, aber wenn ihr sowas macht, dann vergesst es! Ich weiß es gehört nicht in diesen Thread aber wenn es ein Moderator ließt, werdet ihr vielleicht wach, denn in so eine Umfrage schreib ich nichts rein. Simone
 
@Simone: Ganz Deiner Meinung! Wir sind hier zwar wie Du schon erwähntest nicht im richtigen Thread, aber die Kommentarfunktion ist bei der Umfragemeldung weiterhin außer Funktion. Nicht gerade benutzerfreundlich. Ich würde auch eine neutrale Benutzerumfrage ohne "Spielchen" der einen oder anderen Art bevorzugen.
 
@Simone: Naja, Geburtsdatum+Geschlecht sind zwar nicht nichts, aber auch nicht viel :)... Der Rest ist optional, auch wenn das aus dem Formular net so richtig rauskommt (hab ich auch erst falsch verstanden).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.