Intel will bis 2008 einen Tag Akkulaufzeit für UMPCs

Hardware Die von Microsoft und Intel entwickelten Ultra Mobile PCs, ein neuer sehr kompakter Formfaktor für Computer, finden bisher bei der Kundschaft nur wenig Anklang. Zwar verfügen sie bereits über zahlreiche nützliche Funktionen, doch die kurze ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na wenn handy verboten sind... in den linienbussen gibts nen flachbildschirm für den fahrer um die hintere tür zu sehen. sobald der bus rollt, geht der bildschirm AUS. sowas sollten die teile hier auch bekommen. rumspielen nur bei STILLSTAND des fahrzeugs.
 
@leopard: naja hinten währ das doch egal, und vorne, sollte sich halt die software auf fahrmodus umschalten. wie z.b von bmw das idrive system
 
@leopard: japp, so sehe ich das auch. so wird der fahrer nicht dazu verleitet auf diesen bildschirm zu gucken. wobei ich selbst es nciht so richtig befuerworte, dass immer mehr elektronikkram in die autos eingebaut wird.
 
@last ... das idrive is das schlimmeste was es überhaupt gibt von allen systemen ... grade DORT bis du am meisten ebgelenkt und kannst trotzdem am wenigsten machen !!! .... und @blockberd ich glaube kaum das wenn du einmal mit ner ordentlichen, schnellen und vor allem einfachen navi/carpc gefahren bist es jemals wieder missen möchtest ...
 
der titel der news ist ja auch mal mehr als irreführend,
bei mir hat der tag immer noch 24 stunden und keine 8
 
@freshmint: hehe, genau DAS ging mir auch durch den kopf... siehe einen beitrag tiefer :).
 
@freshmint: Irgendwie nimmt Winfuture es mit den Überschriften nicht so genau...
 
ueberschrift: "Intel will bis 2008 einen Tag Akkulaufzeit für UMPCs" ein tag = 24std. im text: "[...] Dadurch will man bis 2008 Akkulaufzeiten von sieben bis acht Stunden realisieren. [...]". ja, was denn nun? ein tag oder 7-8 stunden?
 
@blockberd: seitdem 2+2=5 ist darf auch ein Tag ab und an nur 7-8std haben...
 
@blockberd: also bei mir hat der TAG immer noch 12h ... und die nacht ebenso. gibt's doch keine diskussion, oder!?
 
Jo, Lexus zb. sperrt bei mir die meisten Toucheingaben, sobald ich mehr als 4kmh schneller bin (ich dachte zuerst, dass mein Touchpanel kaputt ist, aber dann fand ich das Feature im Stau heraus ^^). Zum Glück bleibt die Bedinung fürs Radio erhalten, spricht, man muss nicht anhalten, um den Sender zu wechseln. Aber DVD gucken während der Fahrt.. naja, für die Bei- und Mitfahrer sicherlich cool, aber der Fahrer selbst sollte sich da schon auf die Straße konzentrieren. Wobei ich schon sagen muss, dass ich die ganze Elektronik vermissen würde, wenn sie nicht da wäre. Ich halte allerdings nix von so zusätzlichen Geräten, die man nachträglich ins Auto einbaut, oder gar irgendwie befestigt. Wenn, dann muss der Boardcomputer schon in das Armaturenbrett integriert sein, und mit dem Auto praktisch eins sein, und nicht nur so nebenbei zusätzlch irgendwie dranhängen.
 
@NEWSLESER: ich faende es aber besser, wenn man den monitor drehen bzw. schwenken koennte. dies ermoeglicht zum einen eine bessere sicht, wenn die sonne blendet und zum anderen kann man dann den monitor so drehen, dass der fahrer garnicht mehr auf die versuchung kommt, da draufzugucken :).
 
@blockberd: das drehen des monitors wäre eine weitere ablenkung ... ausserdem könnte man auch gleich das rauchen in autos verbieten ... da biste nämlich auch abgelenkt! :-) also am besten gar nix :-D alles per voice steuerbar und head up display ::-D oder wie ? *G*
 
@arghh: von mir aus sollen sie auch das rauchen verbieten. mir ist das sowas von egal :P. und wieso ist man durch das drehen des monis zusaetzlich abgelenkt? DAS musst du mir nochmal erklaeren :).
 
Also für alle die hier über die Dauer eines tages nachgrübeln erwähne ich nur, das man hier evtl von Arbeitstunden (Arbeitstag) spricht. Dieser dauer im Durchschnitt ca 6-8h. Da ist die Ansage 7h dann wohl der Kompromiss. Zusätzlich muss man schaun, was für Anwendungen auf dem Gerät laufen. Warum hängt man das Gerät nicht einfach an die Autobatterie??? Wenn die Batterie dann schneller leer ist wird ein User eines solchen PCs wohl auch verkraften oder nicht?!?
 
@Skip_2: Also ich bin mir nicht so ganz sicher wie es den anderen geht. Aber ich persönlich habe es lieber wenn ich mein Auto nicht anschieben muss. Unterschätze nicht kleine Verbraucher an der Autobaterie. Die ist schneller leer gelutscht als man denkt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links