Intel startet Design-Wettbewerb für Multimedia-PCs

Hardware Zwar bietet Intel mit ViiV bereits seit einiger Zeit ein eigenes Konzept für Multimedia-Computer für den Einsatz als Unterhaltungszentrale an, doch die Kunden finden bisher nur wenig Gefallen an der Idee. Deshalb hat der größte Prozessorhersteller ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
zentra(h)le... (Z. 3) brauch man als winfuture "redakteur" eine ausbildung in germanistik?
 
@tru: Nö, das andere nö danach könnt ihr mich dafür versolen
 
@tru: man nim(mt) was man kriegt :-)
 
was ich wollte ist eigentlich eine dezente aufforderung den fehler zu beseitigen...
 
@tru: blöder fehler, so langsam färbt die legasthenie einiger user auf mich ab, sorry, habs korrigiert.
 
soll man da ein model hinschicken, fotos oder einen bericht? da steht rein gar nix drin oder bin ich blind?
l.g. Nos
 
oder einen case designen!??? fragen über fragen :-)
 
Quelle bitte, damit man auf weitere Informationen beharren kann :).
 
@icetea: link oben eingefügt.
 
Also so wie ich das aus dem Link herausgelesen habe, muss man da ein Case bauen und dorthin schicken. Diese Angaben sind ohne Gewähr :D
 
Öhm, dieser Wettbewerb gilt nur für Firmen. Ist nicht an Privatpersonen gerichtet.

Siehe: http://www.intel.com/idf/pdf/CoreChallengeRules.pdf

2ter Absatz.
 
jep leider nix für privat
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links