Microsoft bestätigt Sicherheitslücke in Powerpoint

Office Microsoft hat in der letzten Nacht ein Security Advisory veröffentlicht, in dem auf eine neue Sicherheitslücke in der Präsentationssoftware Powerpoint hingewiesen wird. Betroffen sind die Versionen 2000, 2002 und 2003 sowie Powerpoint 2004 für den ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tja... :D:D:D:D:D Was will man denn dazu sagen ...
 
Microsoft und Sicherheit ?
beißt sich wie Hund und Katze
 
@reIgNmaKeR: haaa....haaaa...haaAAAA....WUAHATSCHI.. sorry... bin allergisch gegen Bullshit.
 
"Wer auf Nummer sicher gehen will, sollte Powerpoint-Dateien bis zur Veröffentlichung eines Updates nur mit dem kostenlosen Powerpoint-Viewer öffnen", __> wer wirklich auf nummer sicher gehn will darf sich glaub ich heutzutage nicht mal mit dem Internet verbinden, bei den ganzen risiken und sicherheitslücken.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen