Microsoft Virtual PC 2007 - Betatester werden gesucht

Software Der Konzern Microsoft sucht für die Software Virtual PC 2007 Betatester. Ab dem 11. Oktober 2006 wird man sich auf Microsoft Connect für dieses Betaprogramm bewerben können - der eigentliche Test startet bereits am gleichen Tag. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das ist nett aber bei mir nicht :(
 
Windows Vista funktioniert lustigerweise schon der 2004er Version (getestet mit RC1). Mit der aktuellen VMWare gehts leider nicht :(
 
@Sm00chY: Das kann ich nicht bestätigen. Windows Vista RC1 (deutsche Version wohlgemerkt) läuft definitiv nicht mit Virtual PC 2004 SP1.
 
@Sm00chY: klar läuft RC1 mit VMWare, allerdings mit kleinen Anpassungen:
In der Windows Vista (experimental).vmx folgende beiden Zeilen hinzufügen:
svga.maxWidth = "640"
svga.maxHeight = "480"
Dann lässt sich RC1 installieren. Anschliessend VMware Tools installieren und die obigen Einträge wieder löschen. Gruss!
 
@Sm00chY: Mit gewissen Tricks (Probieren) läuft RC1 5728 sogar mit dem VMWare-Player.
 
na endlich... letzte woche war bei uns in der firma einer von microsoft, der hatte den virtual pc 2007 schon drauf (vista).. kann das sein??
@Sm00chY: der VMware Player geht teilweise auf Vista
 
@fubsle: Aber sicher kann das gut möglich sein... Aber, wieso? Die Frage ist doch, weswegen kam der M$ler denn in eure Firma? Wollte er euch einen Staubs...ehm...Programm zeigen? ^^ @ll: Es ist sowohl möglich Vista RC1 (bis hin zu 5728) auf VPC2004SP1 also auch dem neusten VMware zu installieren... Wie bei einigem, muss man nur seinen Grips anstrengen (oder einschlägige Tuturials lesen). Wer sowas nicht kann, den rate ich, die Finger davon zu nehmen... MfG Fraser
 
@fubsle: Wieso soll das nicht möglich sein?
 
dann hätte ich den mal von ms eingesperrt und eine sicherung gemacht *g* vielleicht hat der ja auch schon vista reloaded installiert gehabt :)
 
@stadtschreiber: LOOOOOOOOOL :-)
 
Ich bin schon recht gespannt auf den Nachfolger. Die 2004er ist VMware zwar unterlegen, dafür aber kostenlos und für den privaten Einsatz mehr aus ausreichend.

Für Interessierte hier ein Tutorial zu Virtual PC 2004:
http://www.sky42.de/smartsection+item.itemid+42.htm
 
@Bomania: Halt Halt Halt... Auch VMware Server sowie der Player sind genauso kostenlos... Also bitte keine Debakel darüber... MfG Fraser
 
@Bomania: Du solltest aber nicht vergessen, dass für jedes installierte OS in Virtual PC eine lizenz vorhanden sein muss! privaten Einsatz klappt auch nur, wenn du eine Prof version von XP hast.
 
@Bomania: nix da virtual pc 2004 zeig an das es nur in xp pro funzt es geht aber auch mit home einfach die meldung ignorieren =)
 
Ich kann auf jeden Fall bestätigen, das VISTA RC1 deutsch auf VMware läuft. Leider funktionieren bei mir aber die Netzwerkverbindung und der Sound nicht. Sonst läufts aber wie eine Eins!
 
@michiboa: Ein großer Vorteil ist, gib als Netzwerkkarte einfach E1000 an für die Netzwerkkarte, dann starte Windows Update und der neue Soendtreiber wird installiert. Ich empfehle noch die aktuelle "VmWare Windows.iso" Datei.
 
wie ist denn bei euch der komfort beim arbeiten mit vista. also die geschwindigkeit? macht vista auf einem virtuellen rechner spaß?
 
@jaxxman: Die Performance ist auf jeden Fall schlechter als wenn du es als richtiges OS betreibst (ist ja logisch). Zum einen da noch kaum eine Optimierung für die VM vorgenommen worde, zum anderen, da die Anforderungen an die Hardware doch sehr "fordernd" sind.
 
@ThunderKiller: Ich ignoriere ungern setup hinweise :)
 
Moins. Ab heute ist ja die Betaregistrierung online. Habe mich registriert und es heißt im Download Link sollte man die Sourcen runter laden können. bei mir ist jedoch noch nichts drin. Der Beta request steht jedoch nicht auf angefragt oder so. Wie sieht es bei euch aus?
 
@coolskin: Ja dieses Problem habe ich auch :-(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.