Zum zweiten Mal: Gothic 3 erreicht Gold-Status

PC-Spiele Am 15. September berichteten wir darüber, dass das deutsche Rollenspiel Gothic 3 endlich den Gold-Status erreicht hat. Doch eine Woche später mussten die Entwickler zurück an ihre Arbeitsplätze, da die Spielemagazine zahlreiche Bugs entdeckt hatten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich wieder positive news. Weiß man mittlerweile, ob 16:10 format unterstützt wird? Laut einigen Foren hieß es, dass dies nicht funtzt. Jedoch sprechen die Entwickler nur davon, dass es nicht im Menü geführt werden soll, dieses format jedoch Problemlos erreicht werden kann. Einer der Näheres weiß bitte melden. Und was für Anforderungen sind jetzt für die max Darstellung in der final geplant???
 
Stabil mag es jetzt ja sein, ob es so herausragend ist muss jeder selbst entscheiden. Ich hatte mir aus den vielen Previews mehr versprochen. Abgesehen von den Bugs scheint es ja auch andere nervige Probleme (z. B. Kampfsystem) zu geben. Ich warte erstmal die abschließende Test der Magazine und User-Berichte ab.
 
@Joki245: Wird mit den überwiegend 93%-94% von Oblivion sicher nicht mithalten können, auch wenn dieses Spiel mehr Bugs hatte (man stelle sich vor es wäre bugfrei gewesen).
 
Hoffentlich finde ich im zweifelsohne GENIALEN Gothic 3 einen A-Bug und kann die einladung des Community Manager annehmen :). *auf Gothic 3 freu wie sau*
 
Was sehen die denn als A Bug an??? Kann mir kaum vorstellen, dass die ein komplet bugfreies game machen. Gab es das denn jemals??? Spätestens wenn die Cheater und Zwangsoptimierer eingreifen, wird es bugs geben.
 
@Skip_2: Ein A-Bug ist ein Bug macht den Spielverlauf unmöglich. Das wäre zum Beispiel ein Bug, der verhindert, dass du bei der Hauptquest weiterkommst, oder dass das Spiel an einer bestimmten Stelle immer wieder abstürzt. Gruß, Phil
 
Keine Panik ihr werdet wohl keine REPRODUZIERBAREN A Bug finden. A Bug sind Fehler in Spielen, die es verhindern, dass die Story ihren normalen Lauf nimmt, weil zum Beispiel immer bei einem Gespräch der Rechner abstürzt oder ein NPC nicht das tut, was er soll. Oder auch, wenn ein Gegenstand nicht funktioniert, wie er soll.
 
@Thorxyz: haha soo unwarscheinlich is das nicht, in gothic 1 konnte man spielentscheidenen NPCs töten und damit den fortlauf der story unmöglich machen ^^
 
@conos: selbst dran schuld... das ist aber kein bug sondern ein feature :P soll realität vortäuschen^^
 
Trotzallem habe ich meine Vorbestellung storniert. Ich warte erstmal die Forenbeiträge ab und dann entscheide ich mich ob ich es mir hole oder nicht. Ein viel heißerer Anwärter ist bei mir ohnehin derzeit NWN2 und aus diesem Grund fällt mir das Warten auf ein weitestgehend bugfreies Gothic III viiiiel leichter :)
 
Meine damen und herren. Kann mir jemand sagen, ob es noch eine demo geben wird??? Zusätzlich hätte ich noch die Breitbild Frage von oben gerne beantwortet bekommen und wenn wir grad dabei sind auch noch die Systemanforderungen min und max
 
@Skip_2: Genau kann ich es dir zwa rnicht beantworten, aber vielleicht hilft dir auch google, live oder das Gothic III Forum weiter. Ich meine, dass man mindestens 2GB RAM und einen AMD 4000+ (oder vergleichbar) sowie eine GF 7800GT braucht um es flüssig spielen zu können (fast alle Details an). Breitbild weiß ich nicht, ich meine aber das die Entwickler dies vorerst nicht unterstützen. Aber wie gesagt, das Internet ist voll von Informationen. Dort wirst du vielleicht auch entsprechende Antworten finden, die hier vielleicht nicht jeder kennt. Edit: http://www.google.de/search?hl=de&q=anforderungen+gothic+III&meta=
 
@candamir: Das ist ja mal richtig assi. Also wenn die anforderungen stimmen, so kann ich max. mit der Graka mithalten. Da ich nur nen 3500+ habe werd ich das scho mal vergessen. Mit 1,5GB RAM sehe ich noch bissl Licht aber da schalte ich dann einfach Intialising aus und schraube einfach die Schattendarstellung herunter und alles wird gut^^
 
@Skip_2: Ich werde wohl mit max. 1024x768 und min Details spielen können... wenn ich es mir denn kaufe. Erstmal die ersten zwei drei Patches abwarten. Vielleicht tut sich ja auch noch was in der Performance.
 
@candamir: Ich versteh deine Einstellung nicht ganz. Gemäß dem Fall, dass das Game wirklich nahezu Bugfrei ist, willst du wirklich warten, bis zwei oder drei Patchen raus sind? Dann kann es ja unter umständen sein, dass du ewig warten wirst... überdenk es dir lieber noch einmal.
 
@Skip_2: Die hier genannten Anforderungen beziehen sich aber auf eine hohe Auflösung (1600x z.b.) mit maximalen Details. Das einzige worüber ich mir Sorgen machen würde ist die Aussage das man Gothic 3 nie mit einer Single Core CPU ruckelfrei laufen wird.
 
@Shady: Das haut mich noch nicht um. Hole mir wrsl ehh noch nen 3800x2. Prob dabei besteht, das ich sockel 939 nicht umbedingt als zukunftssicher ansehe, und mir sicher im kommenden jahr nicht wieder nen rechner für 800€ zusammen schrauben werde
 
@Skip_2: naja bei den preisen für dualcores kann man sich schon einen leisten... ich bin schon eher darauf gespannt inwiefern die leistung von dualcore und sli tatsächlich gepushed wird.
 
Ich freu mich schon richtig auf das game aber .. woher bekomm ich kohle für neue hardware!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen