Counterstrike: Nachfrage bestimmt den Waffenpreis

PC-Spiele Die Entwickler von Valve haben angekündigt, dass das Waffensystem in Counterstrike: Source überarbeitet werden soll. Bisher bestimmten sie die Preise der Waffen, zukünftig soll eine globale Waffenwirtschaft geschaffen werden. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
klingt gut. btw: xylen, diverse fehler :)
 
@thefab: "Wummen" finde ich besonders originell!
 
@thefab: das update gibts doch schon längst, seit gestern oder vorgestern. http://tinyurl.com/q7sxq und details gibts auch http://steampowered.com/stats/csmarket/
 
wow genial, wahrscheinlich wird die AK das Doppelte vom normal Preis kosten ^^
 
@LastSamuraj: Nach der MwSt. Erhöhung wird sie noch teurer.
 
@LastSamuraj: genialer coment :)
 
Dann muss auch bei jedem die Landes spezifische MwSt. aufgeschlagen werden :-)
 
Hört sich spannend an! Aber bezweifle das dies ein echter durchbruch sein wird. Mal schauen wie es sich macht.
 
lol... das is ja wohl die dümmste idee ever. was soll bitte auf en only deagle server passieren? so en scheiss... das game ist gut genug so wie es ist.!
 
@cypresshills: dann wirds halt ein dual elite server. oder der admin schaltet einfach die dynamischen waffenpreise ab. es gibt nämlich eine variable um für Ligen die preise fest zu lassen. die heulsusen, die sich nicht ändern wollen, bleiben beim alten spiel.
 
@cypresshills: "A note about pistols. The purchasable items are split into two seperate groups: pistols, and everything else. This is an artificial segmentation of the economy designed to preserve Counter-Strike's "pistol round" __ the early period during which players can not yet afford the game's more powerful weapons. (If the pistols were included in the larger pool of prices, they would often become too expensive to afford during the beginning of a match.) Pistols are also given to players for "free" at the start of each round, which would artificially affect the economy."
 
Ich hoffe mal dass man sich dann noch M4 und Deagle holen kann, nicht dass die so 15000 $ kostet dann wenns jeder kaufen will...
Bezieht sich das mit dem "je mehr es kaufen umso mehr kostet es" auf jeden einzelnen Server, oder komplett CSS?
 
@TripLaX: es werden schon weltweit von allen servern die daten gesammelt.
ein preis für ALLE server also. (ob deagle-only server oder server mit awp-verbot mitgerechnet werden ist fraglich)
 
@TripLaX: ihr habt da nen denkfehler, das ist eine option die per mp_dynamicpricing 0 befehl ein oder ausgeschalten werden kann. also keine angst vor den deagle only servern :) ( oder ueben *Grins* )gruesse loci :)
 
@TripLaX: und wenn schon es gibt doch ein maximum das so weit ich weiss bei ca 10% liegt ...
 
@DekenFrost: Achja? Dann guck dir doch bitte mal den angepeilten Preis von der DesertEagle an :). Das sind ca. 40%
 
Mir gefiel das letzte update mit dem Radar und dem neuen ducken shit schon nichtmehr, seit dem kann man diverse FunMaps nichtmehr gescheid zocken, z.B ka_soccer oder BF
 
@TripLaX: Diese Funmaps müssen an das Radar angepasst werden. Ich finde das neue Radar einfach genial. Da hat sich Valve echt mühe gegeben.
 
Na dann bin ich mal gespannt wie sich diese Waffenwirtschaft auf das Spiel auswirken wird. Bin gespannt auf die Umsetzung. Habe gelesen das z.B. die Deagle ab dem 11.Oktober mit einem neuen Preis von $930, ganze 43.08% teurer sein wird, als bisher. Änderungen vorbehalten. Gruß DeafNut :-)
 
@DeafNut: Kommt da noch Mehrwertsteuer drauf? Die EU will sicher auch noch ihren Anteil haben.
 
@TobWen: Stimmt die wird noch oben drauf kommen und ab Januar noch einen Tick teurer werden ^^ :-)
 
@DeafNut: find ich gut, die deagle ist eine starke waffe, kann ruhig teurer werden.
 
ich mein ok CSS ist nich die beliebteste Variante bei Counter Strike aber meint ihr nicht das gerade das Taktische Gefühl verloren geht wenn man nun immer wechselnde Preise hat. Irgendwo ist doch dann das eigentlich Counterstrike was so viele Gamer Herzen immer noch höher schlagen lässt nicht mehr da!.... ständige Veränderungen am Spiel machen das nur kaputt der Spielspaß, den sich so viele aufgebaut haben ist dann dahin... ich bin klar dagegen.... aber solange es nur source ist mache ich mir keine Gedanken weiter darum ....
 
@NewGear: Naja, aber Stagnation ist - gerade in der Wirtschaft - nicht so gut. Wenn die User sich beschweren, wird es sicher abschaltbar oder wieder entfernt. CS ist einfach zu beliebt, dass die Entwickler amok laufen können.
 
@NewGear: es gab mal ein CS beta xy OHNE SMOKE-Granaten.
was haben alle rumgeheult, was die blöden smoke-grens denn sollen, das macht das spiel kaputt, heul heul - stell dir heute mal ein liga-spiel ohne smoke vor!

warum müssen alle immer rumheulen, bevor sie es gespielt haben? Valve ist verdammt schnell mit updates. und steam erlaubt es, dass valve diese neue idee einfach ausprobiert.
 
@kraut: Und bald muss man auch noch Wählen, die Beerdigungen der toten Spieler zahlen und seine Steuern machen. SIMS meets Counterstrike.
 
http://www.steampowered.com/stats/csmarket/ Für die DEagle 930$ bezahlen? Naja... ^^
 
Hier gibts die Auflistung der neuen Startpreise(Die dann natürlich wieder wechseln): http://www.steampowered.com/stats/csmarket/

Einerseits machts das spiel realistischer, andererseits geht dadurch meiner Meinung nach auch etwas Spielspass verloren.

Gruß, Phil
 
@killphil: Wie ich mir es schon gedacht habe, AK und M4 teurer. Aber die Preisänderungen halten sich ja in Grenzen. Nur die Deagle wurde bis jetzt viel Teurer. Mal schauen wie sich die Preise ändern wenn das "Wirtschaftsystem" startet.
 
Statistik gesehen wird da die AK und die M4 sehr teuer werden. Denke diese beiden Waffen werden bis jetzt die meist genutzen sein. Wenn das ganze serverseitig abstellbar ist, finde ich es eine gute Idee und es kommt mehr Abwechslung ins CSS, da eben auch andere Waffen mal wieder benutzt werden. Gruß DeafNut :-)
 
Das is ein Blödsinn... Zum glück spiele ich nur Tactical Ops ^^
Da lässt sich keiner son schmarn einfallen ^^
 
@Atzen123: HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA du spielst Tacops und nennst das GLÜCK? Toller Humor! :-P (Bin leidenschaftlicher CSS zocker)
 
wäre sowieso gut wenn teams die mehrmals nacheinander verlieren und so kein geld machen können eine möglichkeit hätten auch bessere und somit teurere waffen zu kaufen nach ein paar verlorenen runden. ist doch so das ein team das mehrmals nacheinander gewinnt immer HE´s kaufen kann am Einkaufspunkt und dann das Team das mehrmals verloren hat schon mit genügend Granaten alle machen kann und das Team dann so gar keine chance hat die Dominanz des seriengewinners zu durchbrechen.
 
@Tomato_DeluXe: Teams die mehrmals nacheinander verlieren bekomme jede Runde mehr Geld, solange bis sie eine Runde gewinnen...Das ist schon lange so
 
ich finde die idee klasse. innovativ und vor allem spannend. jeder muss sich auf diese neue situation einstellen und das macht die sache interessant. alt eingesessene zocker, die jeder veränderung mit grimmiger miene skeptisch gegenüber standen, haben halt pech gehabt. :p das radar war schon klasse und eigentlich jedes update hatte seinen sinn und trug zum spielspass bei. zumindest empfinde ich das so.
 
@DeafNut: Ich mein ja nicht das mit dem Radar, ich mein eigentlich nur das mit dem Ducken, man duckt sich zwar realistischer als vorhin, aber auch leider nichtmehr so tief, also nix mehr mit schnell hinter ´ner Kiste nachladen gehn und weiterballern :(

Der Radar ist schon um einiges besser wie der Alte, aber ich benutz ihn eh nie :P
Anzeigen im Spiel benutz ich so gut wie nie, hat man im Gefuehl nach ´ner weile *hehe*
 
@TripLaX: na dann wirste das neue ducken auch bald im gefühl haben...
 
Source die ewige , tuere driss BETA !!

Und für so ein ungenaues Spiel haben wir Alle bezahlt !

Ne ne ne Kommtleider an 1.6 immer noch nicht ran !

Hoffe aber das es sich irgenwann mal mlachen wird !

Bestechende Grafik Engine ist ja schon mal vorhanden :-)

CSS ungenau ? hier das Beweis Video :

http://tinyurl.com/nnfm4

bye

PS: Auch Configs / Tickraten der Server tun nicht wirklich viel :-)
 
@plus: WTF das is ja noch schlimmer wie ich es erlebt hab :O Merken und in zukunft immer daneben schiessen xD
 
@plus: CSS: Ungenau? Dein tolles video, das irgendwie jeder verlinkt, ist schon über ein Jahr alt. Also nicht mehr "up-to-date". Hier mal die aktuellen Hitboxen (sieht man ja am Radar, das es akutelle ist :)

http://img127.imageshack.us/my.php?image=dedust20000lz7.jpg

Edit:ihr müsst nach "dust2000" das leerzeichen im link löschen, damit er funktioniert.
 
couterstrike: source plz in die überschrift weil 1.6 und source 2 verschiedene games sind!
 
durch mp_dynamicpricing "0" wird sich das ganze aber auch serverseitig abschalten lassen :-P
 
Aber isses denn nicht so, dass Produkte mit niedriger Nachfrage ebenfalls im Preis steigen? Außerdem könnten die Waffenhersteller doch die Produktion erhöhen und optimieren, und dann auch Preise für die Waffen mit starker Nachfrage senken... und: Wird es vielleicht sogar möglich sein, irgendwann einen Waffenhersteller komplett zu übernehmen und selbst die Preise festzulegen? :-)
 
@mibtng: Sind wir hier nicht im Spiel ? :D
 
..damit werden taktikplaungen für Wars wohl hinfällig.
 
@unbound.gene: bei wars wird das ganze einfach ausgeschaltet ..
 
@unbound.gene: Lies dir die Comments nochmal durch und schreibe dann nochmal.
 
CS Source war nie spannend, da nie die Qualität des Spielers entscheidet, leider. Ansonsten finger weg davon!
 
Wenn ich so täglich Nachrichten schaue und sehe, was mit solchen Waffen in der Realität gemacht wird, und dann hier so eine Meldung lese, denke ich: Irgendetwas geht da schief in den Kinderzimmern dieser Welt!
Littleton II hatten wir ja gerade erst (und das war auch so ein eifriger "Spieler") .... ich warte dann mal auf Littleton III, vieleicht dann mit noch besseren Waffensystemen.
Gebt der Bevölkerung (Jugend) Waffen wie in den USA, und man sieht wie schnell so etwas in die Realität umgesetzt wird. (...von wegen ist doch alles nur VR)
 
@Kugelsicher: Das ist aber ein sehr einseitiger Standpunkt. Ich spiele sowas auch und bin kein blutrünstiger Bekloppter, der ein Attentat plant.

Dass derartige Spiele auch an jüngere gehen, liegt in erster Linie an den Eltern. Diese Spiele haben nämlich eine klare Alterseinstufung. Aber selbst da muss man differenzieren, welche geistige Reife jemand vorweisen kann.

Btw. Find ich super mit diesem System! Ich bin mal wieder begeistert von Valve!
 
@Kugelsicher: Ja, werden halt die späteren Amokläufer andere Waffen benutzen müssen als die früheren, da sie sich das nicht leisten können. Aber vielleicht sagt denen einer mal, dass es im RL kein Respwan gibt. Life's not a deathmatch.
 
@Kugelsicher: und das von jemandem mit so einem nickname...rofl :D
 
Ich verstehe einfach nicht, was am Leute umballern so toll ist.
Vieleicht weil meine Kindheit in den 70ern spielte, da gab es so einen Schei** noch nicht, Da haben Kinder noch miteinander gespielt und nicht alleine im Computer Blut vergossen.
Und kommt mir jetzt nicht mit "Räuber und Gandarme"... von wegen das wäre doch das selbe.
 
@Kugelsicher: Räuber und Gendarm, das ist doch das selbe. OK, damals andauernd:" Eeeeeh, du hast nicht getroffen" Heute übernimmt die Arbeit ein Server, da kann man nicht rummeckern.
 
@Kugelsicher: lol...schau dir mal deinen nickname an...und dann kannste hier weiter rummotzen...
wenn du meinst, dass es so ein scheiß ist, dann lass deine kinder eben nicht solche spiele spielen.
schick sie ins kloster und gut ist.
evtl. fangen sie auch an, wenn sie druaßen sind mit saufen, kiffen etc. ...
vlt. fixen sie sogar irgendwann...

ich spiele auch solche spiele, war früher sogar en ziemlich guter spieler, in versch. onlineligen auf top ranks positioniert...und?
hey, ich hab abitur mit 2,1 gemacht und studiere jetzt informatik.
wohne seit fast 9 monaten mit meiner freundin zusammen, habe zivildienst in einem kinderheim gemacht...(war also nicht beim bund)...
naja, hauptsache vorurteile...btw:
lies dir verschiedene studien aus den USA mal durch, die sollten sogar dich aufklären...

übrigens:
heutzutage spielt man auch miteinander, vlt. nicht im "rL", aber im "vL".
Schau dir doch mal an wie es auf so LAN-Parties abgeht, dort quatscht jeder mit jedem. Die Jugend ist viel offener zueinander als zu deiner Zeit.
Evtl. hat sich ja sogar vieles gebessert...
 
@Kugelsicher: also mal ehrlich. du kannst doch nicht wahrlich behaupten, dass in den 70er kein "scheiss" gab. meine fresse, damals sind alle mit schmuddeligen haaren zugekifft und zugedrönt durchs leben gerannt und haben gemeint durch die revolte allein sind sämtliche probleme behoben. ich weiss nicht, aber die zeiten ändern sich und wie soziale kontakte zustande kommen ist doch egal. man man, früher hat man sich beim joint kennengelernt und nun auf lan-parties. ich weiss nicht, finde es immer wieder erschreckend wie manch "reife" menschen solch einen blödsinn von sich geben können. aber gut, jedem das seine und mir das meiste :p :D
 
Wenn sie's wirklich Spannender machen wollen, sollen sie neue Waffen einfügen oder ne neue map rausbringen :D Durch neue Waffenpreise, die sich ständig ändern, wird doch das spiel nit spannender meiner Meinung nach ^^
 
@ voodoopuppe Das mit dem Nick war ja schon mal Unsinn. Das Du keinen umballern wirst sagt gar nichts. Ich rede von einer allgemeinen Verrohung im Kopf der Kinder und Jugendlichen (und auch Älteren) was Schusswaffen betrifft.
Zu deinen USA Studien könnte ich auch zig Studien heranziehen, die das Gegenteil aussagen.
"Die Jugend ist viel offener zueinander..." So ein Quatsch!
Mir reicht es wenn früher von 1.000.000 Menschen 0 einen mit der Waffe erlegt haben und unter EgoShooter Einfluss von 1.000.000 zwei zur Waffe gegriffen haben um einen Konflikt zu lösen. (das ist jetzt nur ein blödes Beispiel um klar zu machen was ich meine) Das Du und die 999.998 nichts angestellt haben zählt für mich als Argument dann nicht mehr!
Ich rede von Verrohung, von Schwellenabbau im Kopf was Waffeneinsatz betrifft.
 
@Kugelsicher: Das hat meiner Ansicht nach mehr mit dem sozialen Umfeld zu tun. Ein Mensch der eine vernünftige Erziehung durchlebt hat, kann auch zwischen richtig und falsch unterscheiden. Da haben solche Spiele keinen Einfluss drauf.
Ich kenne nämlich erhlich gesagt keinen der solche Spiele spielt und deshalb gewalttätiger im RL wäre.
 
@G3n3s1s: und genau das ist der punkt. die erziehung ist nun mal das wichtigste in der wachstumsfase des kindes. das soziale umfeld ist ausschlag gebend und der vernünftige respekt. wenn all dies gegeben ist, passiert einfach nichts. es sei denn krankheiten spielen eine bedeutende rolle. @Kugelsicher: diese zwei kasperlköpfe, die du als warnschild vor dir trägst hatten mit sicherheit defizite in ihrer erziehung. und damit meine ich erhebliche defizite. also differenziere das problem und erkenne den kern der sache bevor du überheblich die erst beste ursache in die verantwortung nimmst.
 
Leider hat Valve ein großes Herz für Public-Spieler, die competitive Community wird zu wenig bedacht. Aber immer wieder lustig, wie die 1.6ler versuchen krampfhaft ihre Existenz zu rechtfertigen. Btw: Ich finde 1.6 einfacher als CS:S... hinhocken und sprayen, gut ist...
 
@zsdr: Schwätzer... Es hat gute Gründe warum CS 1.6 von 3 mal sovielen Spielern gespielt wird, wie CSS. Meiner Meinung nach hat Valve das Gameplay bei CSS total verhunzt. Angefangen davon, dass Du von Kisten weggestossen wirst, bis zum zielen. In CSS rennt fast jeder nur noch mit dauerfeuer rum... So arm. Fakt ist aber, dass die beiden Spiele nicht vergleichbar sind, da sie ein komplett unterschiedliches Gameplay aufweisen. Was besser oder schlechter ist, wird letztendlich durch den persönlichen Geschmack entschieden.
 
@zsdr: liegt wohl auch daran, dass nicht jeder lust hat alles nochmal zu lernen wenn er @ 1.6 richtig gut is. war früher mal sehr gut in dem spiel - heute zocke ich kaum noch, aber wenn schon dann lieber was, das ich auch kann -> also 1.6. zum public ownen reichts allemal noch :-)
 
@brand10: 3mal soviele spieler??? informiere dich mal in den statistiken von valve. in den abendstunden ist das verhältnis 1:2. Von Kisten wird man schon lange nicht mehr weggestoßen, das lässt sich über einen serverbefehl problemlos regeln und ist standard in jeder sv-config. Das Gameplay ist nicht vergleichbar, stimmt. Und die in CSS mit Dauerfeuer rummrennen, schneiden in PCWs genauso schlecht ab, wie die in 1.6 mit Dauerfeuer rumlaufen...
 
@zsdr: Lassen wir die persönlichen Vorlieben mal beiseite... Ich kenne die Satistiken. Blick doch mal bitte der Realität objetiv ins Auge. Alleine die Player Minutes / Month sprechen Bände. Und dafür braucht man sogar nur 1 mal im Monat vorbeizugucken. Ich habe noch nie gesehen das CSS irgendwo vorne lag. Mir persönlich ist es auch egal, aber Deine Aussage kann man so nicht stehen lassen, da falsch.
 
Counter Strike gibts immernoch?? Das letzte mal hab ich es 1999/2000 gespielt als die kostenlose Beta zum download gab. Wie kann sich ein Spiel so lange halten?
 
Da hast Du natürlich Recht. Aber es gibt eben auch üblere soziale Umfelder und schlechte Erziehung. Und da möchte ich dann nicht auchnoch diesen Ego-Shooter Mist als Zündfunke mit ans Pulverfass legen.
Wie gesagt, ich rede nicht von den 999.998 Leuten die im RL von solchen "Spielen" nicht oder kaum tangiert werden, sondern von den 2 Vögeln die dann Littleton I II ind demnächst III etc. gemacht haben. Komischer Weise lebten die nämlich in diesen Ego-Shooter Welten.
Und wenn dann noch Waffenverfügbarkeit dazu kommt, (in D zum Glück NOCH nicht) sieht man, wie schnell das Tier Mensch kurzzeitig ausrasten kann.
Deswegen meine Meinung: Ego-Shooter ABSCHAFFEN! (obwohl das natürlich kaum oder gar nicht umzusetzen ist)
Wäre die Welt ohne Ego-Shooter wirklich langweiliger?
 
@Kugelsicher: Wäre sie ohne Egoshooter denn sicherer?

Mich würde mal interessieren - wie soll ein Spiel einen Menschen beeinflussen zur Waffe zu greifen?
Selbst wenn man auf LAN Parties Stundenlang durchweg spielt...ich habs noch nie mitbekommen, dass nen Teammate oder Gegner etc. dadurch agressiver geworden ist....
Das man sich dabei aufregt ist klar, wenns um Turniere etc. geht, das machen aber auch Fußballspieler...die treten sich und spucken sich sogar an...also von daher :|
Sind jetzt alle Kinder die Fußball schauen Gewaltbereiter?
Ich hab noch keine eSportler gesehen die sich gegenseitig verkloppen, aber Fußballspieler die sich gegenseitig eine reinhauen wollen schon...:)
 
Mal ne frage... is das hier nicht winfuture.de? Ich glaube die Auswahl der News sollte doch etwas besser getroffen werden. Ich finde soetwas gehört hier nicht her. Dafür gibt es genug Szene-Seiten. Ich glaube das habt ihr nicht nötig.
 
@wedge: Also keine Spielenews mehr auf Winfuture? Einerseits gebe ich dir recht, dass es da entsprechende Seiten gibt, aber auf der anderen würde es wahrscheinlich ein paar Leute ärgern...

@ Kugelsicher: Ich würde es verachten, wenn man mir eines meiner Hobbys nehmen würde. Genauso können nämlich manche Filme einen schlechten Einfluss haben, genauso wie so vieles andere. Das dann alles verbieten?
Ich denke, dass besser auf die FSK- und USK-Angaben von elterlicher Seite geachtet werden sollte. Nicht umsonst steht da "keine Jugendfreigabe".
Aber selbst da gibt es Ausnahmen, die zwischen Persönlichkeit und Entwicklung variieren. Die Eltern sollten mehr im Griff haben, was sie ihren Kindern zumuten.
Ein Verbot der Spiele würde das eigentliche Problem nämlich bestehen lassen.
Zudem gibt es auch keine Beweise, dass die Spiele der Auslöser für derartige Taten waren. Afaik gab es wie so oft, soziale Probleme, welche meiner Meinung nach die Auslöser darstellen.
 
@g3n3s1s: Ich stimm dir da vollkommen zu. Außerdem Leute... wo würden wir den hinkommen wenn Ego-shooter verboten werden. Was würde als nächstes kommen?
Verbot vom RPGs weil man dort Tiere "abstechen" kann, oder ähnliches.
 
sagt mal versteh ich das richtig dass man da für virtuelle waffen echte euronen zahlen muss??? quasi für sein steam account dann?!
 
@Scary674: Nein, wir sind hier nicht bei WoW! :) Es geht nur darum, dass die virtuellen Preise für die virtuellen Waffen, sich dem Kaufverhalten durch virtuelles Geld, welches im virtuellen Match erlangt wird, anpassen.
@AlyxO: Absolut richtig! Das würde unvorstellbare Ausmaße annehmen, indem man immer wieder einen falschen Schuldigen für das Problem sucht.
 
gefällt mir, klingt nach einer guten idee
 
QIII - DAS BESTE SPIEL ALLER ZEITEN!!!

Ja, schlagt mich! :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Tipp: Counter-Strike GO Download

Counter Strike: Global Offensive (CS: GO)

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles