Forbes: Bill Gates weiterhin reichster Amerikaner

Jedes Jahr veröffentlicht das amerikanische Wirtschaftsmagazin Forbes eine Liste mit den 400 reichsten Amerikanern. Der Microsot-Gründer Bill Gates führt diese Liste jetzt bereits zum dreizehnten Mal an, wenn auch nur "knapp" mit 7 Milliarden ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und wo sind die drogenbarone ^^ mit ihren 100 milliarden dollar hahahaha
 
@Mr.guru: glaub kaum das die ihr Vermögen für jeden einsichtlich machen wollen :-) Könnte ja die Frage aufkommen: "Und womit verdienen sie ihr Geld??" ^^
 
drogen? xD
 
Denn er wird den Armen erretten, der um Hilfe schreit, und den Elenden, der keinen Helfer hat. Er wird gnädig sein den Geringen und Armen, und den Armen wird er helfen." - Psalm 72,12-13
"Der Reiche tut Unrecht und prahlt noch damit, der Arme leidet Unrecht und muss um Gnade bitten." - Jesus Sirach 13,3
 
@mikebln: ansich war doch wer gibt sein Geld an Arme auch wenn er schon alles hat wie fast jeder Deutsche?
 
@mikebln: Mein Gott das ist ja noch besser als der Dünnpfiff den man sonst hier zu lesen bekommt! Über das soziele Engagement von Bill Gates und seine Stiftungen braucht man ja sicher nbicht zu berichten, das wissen ja wohl alle. Naja eher nett. Also dann mal her mit Euren "Bill Gates der böse reiche Abzocker der immer reicher wird während andere Hungern so ein Fiesling und MS ist sowieso Scheisse"-Kommentaren! :)
 
@Dimensionfly: "auch wenn er schon alles hat wie fast jeder Deutsche?" Diesen Satz finde ich aufgrund der rund 4,5 Millonen Arbeitslosen und der >10000 Privatinsolvenzen pro Jahr schon ein wenig dreist.
 
@mikebln: "Selig sind die Armen im Geist, denn ihrer ist das Himmelreich." Auch Bibel - aber frag mich nicht wo!
Na, ich habe doch mal nachgeschaut! Bitte: Matth. 5, 3.
 
@mikebln: Amen Bruder
@MaloFFM: Es geht hier nicht um einen Bill Gates es geht um die wenigen reichen die ein tausend mal besseres leben führen als die vielen armen menschen dieser welt .
Ausserdem haben auch die waltons eine Stiftung nicht nur herr gates .
 
So viel Geld auf der Welt und trotzdem müssen Menschen hungern..
 
@cry1ng: Jo. Weil jeder nur über Kosten redet, anstatt zu handeln. 400 Mio. Tonnen haut die EU an Obst pro Jahr auf den Müll, weil ja die Kosten für einen Transport und die Ausgabe an die bedürftigen zu teuer ist. Da möchte man am liebsten schreien, bis die Lunge platzt. Sehr sehr traurig...
 
@MaloFFM: Ich mag sowieso kein einziges Obst :-)
 
ein weiteres Problem ist ja auch, wenn andere Länder die dritte Welt Länder mit Lebensmitteln beliefern, werden die Länder noch ärmer, weil den dortigen Lebensmittel Produzenten kein Grund gegeben wird, für das eigene Land zu produzieren. Ein Teufelskreis.
Es läuft grundsätzlich was falsch.
 
@cry1ng: also ich glaub das wenn man zu viel schreit, oder vielmehr die luft zu schnell aus den lungen stoesst, das die lunge dann kollabiert und nicht platz... :)
 
@cry1ng: Bill Gates gibt eine Menge von seiner Kohle ab. Wann hast Du das letzte mal was gespendet?
 
@cry1ng: Ich schätze das dass Geld einfach in den falschen Kanälen verschwindet. Das ist das größte Problem bei solchen rieseigen Spenden. Ausserdem darf man die berechtigte Frage stellen, wieso Bill Gates Privatvermögen bei so viel Spendenwilligkeit kein bisschen Schrumpft. Meine Interprätation lautet: Er spendet zu wenig, oder er lässt das Geld nicht fliessen. Vielleicht geht es ihm auch nur um Macht. Er besitzt ja schon die größte private Spendenorganisation. Frage mich ernsthaft welchen Nutzen die tatsächlich hat wenn sich eigentlich nichts ändert und beispielsweise andere Produkte die in der Dritten Welt was verändern möchten, in der Luft zerrissen werden. Bestes Beispiel ist wohl der kleine Rechner mit eigener Energieversorgung und Linux als Betriebsystem. Anstatt diese Art der Hilfe zu unterstützen, wird an allen Ecken und Kanten genörgelt. Was hat denn Microsoft (Bill Gates) Wirklich verändert? Na nichts, weil immer und überall der Profit in Vordergrund steht und nicht das Gute was man eventuell erreichen könnte. Wie auch immer. Wie man am Beispiel der Massenflucht aus Afrika beobachten kann, hat sich nicht viel geändert, ganz im Gegenteil, es wird immer schlimmer. Die Menschen riskieren ihr Leben um ein einigermaßen erträgliches Leben führen zu können und das erhoffen sie sich überall in Europa, nur nicht in ihrer Heimat. Also irgendwas läuft da gehörig schief. Es gibt so viel Geld, wieso investiert man nicht in der dritten Welt? Weils da nichts zu holen gibt ausser kranke, hungernde Menschen. Afrika, das Elend scheint weit weg zu sein, aber wie man langsam erkennt, schwappt die Welle langsam ins reiche Europa. Und ich kann es verstehen. Afrika hat vor Jahren versprochen, wenn die reiche Welt ihnen nicht hilft, kommt die arme Welt zu ihnen. Und genau das passiert im Moment.
 
ich spende auch jedes Jahr 100 Euro von meinem hart erarbeiteten Geld ... Ok, kann ich ja Steuerlich absetzen , bzw. jeder kann das...
 
Ich beneide keinen einzigen von dieser Liste. Lieber kann ich mich frei auf dieser Welt bewegen, muss keine Angst haben dass jemand meine Kinder entführt oder an jeder Ecke 10 Neider stehen.
 
@gigi1973: Du musst dein Geld nur im stillen verdienen :) Wenn ich mal im Lotto gewinnen sollte, erfährt das auch keine/r :D
 
@gigi1973: die leute gehen auch normal und haben keine angst
 
@gigi1973: Da stimme ich Dir voll zu. Allein wenn man die Neider hier auf der Seite liest. Grausam!
 
@gigi1973: Ja genau, die tun mir auch total leid. Am besten ich tausche mit ihnen^^ ...
 
@sesamstrassentier: Du sabbelst ein Mist!
 
naja das der Spendet ist logisch sonst muss der arme mann ja derbe steuern zahlen ect.Und wieviel sollen wir wetten das der "Baron" das alles bei seiner Steuererklärung angibt damit er ja seine Kohle wieder bekommt.Nee Nee ich glaub morgens trägt der nen T-Shirt mit der Aufschrift:EURE ARMUT KOTZT MICH AN!So siehts nämlich aus und hier leben Knapp 2 Millionen von Hartz(Der mit den Nutten in Brasilien) 4.Frechheit.Und über sowas wird hier berichtet.*kopfschüttel
 
@RedBaron: Du kennst den Unterschied zwischen USA und D? Du hast auch gelesen, dass es sich um die reichsten Amerikaner handelt? Du redest von Hartz IV und weiß hoffentlich, dass sich dies auf D bezieht? Mir kommt dein Kommentar so vor, als ob du nur neidisch bist ... auf die Leute, die es zu was gebracht haben. Wenn jemand 20 Mio. Dollar spendet und dadurch 10 Mio. Dollar einsparen kann, hat er dennoch einen Verlust gemacht... im Vergleich dazu, wenn er nichts gespendet hätte. Aber passt schon... ist wie mit dem Satz (hier in D) "Ich kauf mir noch was, damit ich das bei der Umsatzsteuer angeben kann und meine 16% spare.". Man gibt dann 100 Euro aus um die 16% bei der Umsatzsteuer geltend zu machen, vergisst aber dabei, dass er ja dennoch mehr ausgegeben hat, als das was er zurückbekommt bzw, nicht zahlen muss... Aber immer wieder erstaunlich wie neidisch und scheinbar unzufrieden mit ihrem Leben und dem Rest der Welt einige Leute hier sind.
 
Estaunlich wie man mit so schlechten Produkten so viel Geld verdienen kann. Ob er das Geld mit reinen Gewissen ausgeben kann? Ach so, deswegen die "vielen" Spenden, um sein Gewissen zu beruhigen. Oder wie soll ich das verstehen?
 
@sesamstrassentier: Naja nur weil bill geld hat und ein gutes produkt erschaffen hat muss er sein gewissen doch nicht bereinigen?

Er ist nunmla ein Vorzeige reicher der geld spendet. Er hat sogar eine eigene stiftung.

Rat mal wem er sien ganzes Geld erben wird? richtig nicht der familie sondern seiner stiftung...

Aber ich vergaß ist ja bill der ist ja von grund auf böse :).
 
@sesamstrassentier: ich stimm dir zu sebastian2 ... :)
 
@sesamstrassentier: So viel Blödsinn habe ich noch nie gehört!
 
@sesamstrassentier: soviel zum Thema, ich hab keine Ahnung schreibe aber trotzdem was!
 
@sesamstrassentier: bei deinem Kommentar lese ich eigentlich nur "Neid" "Neid" "Neid"
 
@sesamstrassentier: Jepp, den sollte man enteignen und das Geld den armen Ländern geben. Dann gibts keine Armut mehr und die Menschen sind gesünder. Aber daran hat Herr Gates kein Interesse, schliesslich will er ja mit seiner Pharmafirma viel Geld verdiene.
 
@ spreemaus: Glaubst du eigentlich das was du schreibst? Wenn ja frage ich dich, woher du weißt dass wenn er alles den Armen geben würde es ihnen auch automatisch besser geht? Weiterhin frage ich dich, da du dich ja so als Retter der Welt profilierst, wie wäre es wenn du einen Anfang machst und _dein_ Vermögen den Armen gibst? Ich weiß nicht wieviele Milliarden in den letzten Jahrzehnten in die Entwicklungsländer geflossen sind aber vlt. sollte man mal darüber nachdenken das Geld nicht unbedingt ein AllHeilMittel gegen Armut ist. Aber wenn man sonst nichts zu tun hat den ganzen Tag, kann man ja mit ruhigem Gewissen auf denen rumhacken die _mehr_ Geld besitzen als man selber, vlt. beruhigt dass ja auch das eigene Gewissen. O.o
 
ich muss mich mal outen, klar gab und gibt es bei microsoft ( gates ) auch schlechte produkte, bei walmart ( waltons ) auch... aber worauf ich hinaus will, das sind alles menschen die sich das geld durch harte arbeit oder innovative ideen verdient haben, das sind alles renomierte unternehmen die ihre produkte anbieten die dann von der breiten masse gekauft werden, ( und so auch ziemlich viele steuergelder fliessen die allen zu gute kommen ) also ich hab gegen die leute nichts und beschwere mich auch nicht, weil ich denke das wenn schon jemand geld haben sollte, dann leute die dafuer hart gearbeitet haben...
 
@Loc-Deu: Und einige andere habe einfach zum richtigen Zeitpunkt das richtige getan. Sprichwörtlich also Glück gehabt und nun haben sie den Lohn ihrer Mühen in Form von Geld.
 
@Loc-Deu: ja auch :)
 
@Loc-Deu: Du triffst den Nagel voll auf den Kopf. Die meisten die rumnörgeln haben bislang nichts, aber auch absolut nichts geleistet. Aber rummeckern ist so einfach ...
 
@Loc-Deu: !word :) ... und wer neidisch auf einen von denen ist, seid kreativ und entwickelt etwas was _jeder_ braucht und was nicht teuer ist, ich sag nur Sonnenbrille für die Sonnenfinsternis :) ok waren nur ca. 500.000 die verkauft wurden aber der Patentinhaber soll wohl so um die 2.000.000 € verdient haben, an einer simplen Idee :)
 
Amen. Bill hat Herz! @Cybaerchen: Das ging aber schnell :). Jetzt fehlt nur noch "kreativ" mit k ^^.
 
@ MaLow17: :p danke für den Wink mit dem Zaunspfahl :D PS: ich denke bei kreative immer an die Soundkartenhersteller XD
 
@ Publisher97: "...Du triffst den Nagel voll auf den Kopf. Die meisten die rumnörgeln haben bislang nichts, aber auch absolut nichts geleistet. Aber rummeckern ist so einfach..." - voll deiner Meinung!!! wer hier so ablästert über den reichtum anderer ist einfach nur neidisch, wäre aber gerne selbst auf der liste... Edzard Reuter sagte einmal:"Neid muß man sich sehr hart erarbeiten und ist die einzige ehrliche Form der Anerkennung in Deutschland"

cya CreutZFeldT
 
@CreutZFeldT: Interessant wie du die meisten die hier nach deiner Meinung rumnögeln kennst. Aber anscheinend kennt dich hier keiner. Wie machst du das nur
???
 
Rechtschreibfehler! 9. Michael Dell (15,5 Milliarden US-Dollarn) - Dollarn ?
 
Jeder sollte sich mal überlegen ob man wirklich Glücklicher ist mit viel geld. Klar ist es mist immer Pleite zu sein und sich nichts leistun zu können. Aber ich kenne viele die sind wahrscheinlich noch Glücklicher.

Bill hat verdamit viel geld und das weiss man. Und was solls. Ich find es gut für ihn. Jeder der das will und auch hat soll es Geniessen. Ich hätte es auch gerne bin sogar evtl etwas neigisch aber gönne ihm das.

Das Schlimmste an unserer Gesellschaft ist nicht der Neid sondern das man niemandem etwas gönnt. Neigisch sein kann man aber man sollte so fair sein und es dem Anderen auch Gönnen. Wäre für alle viel Entspannter.
 
Die Waltons scheinen ja auch ein sympathischer Haufen zu sein ^^
 
Vorsicht, die Windowstrolls trollen sich wieder rund wenn einer eine gegensätzliche Meinung vertritt. Das ist so ein aggressiver Haufen geworden, sowas findet man selten im Netz.
 
@spreemaus: Wie wenn die "andere Seite" besser wäre. Sind doch alle gleich und deine Statements sind in meinen Augen der beste Beweise dafür!
 
@spreemaus: Na die Seite ist Programm. Ich meine WIN__- was du da dran hängst ist deine persönliche Entscheidung. Oder?
 
@spreemaus: Du sabbelst auch nur noch Müll!
 
Die Walton-Wal-Mart Sippe lacht sich über das kleine Vermögen von Bill doch kaputt....
Der Ellison auf Platz 4 ist doch der Oracle-Chef, oder ?
 
@yobu: Dass die Waltons unbedingt lachen wage ich zu bezweifeln, da Wal-Mart ja in good old Germany ne fette Schlappe eingefahren hat (waren doch auch Verluste im Milliardenbereich?!) Laut Wiki ist Ellison Chef von Oracle, ja :)
 
DROGHEEEEEEEEEEEEEEEEEEN!!!
 
@iljasik: Mit Drogen kann man ein paar Millionen machen wenn man glück hat, aber keine Milliarde, da fliegt selbst der gerissenste Dealer auf. Besonders wenn man unzuverlässige Ticker hat die einen sofort verpetzen wenn sie zu doof sind das dope an den mann zu bringen.
 
Bill Gates vermögen ist ja zimlich zusammengeschrupft, wahr ja mal knapp vor 100 Milliarden... Kommt davon wen man vielen in die börse steckt :-) Gut eins muss man ihm lassen der ist einer der am meisten Spendet, sicherlich nichtnur Steuerliche Gründe!
 
@fabian86: Vor ein paar Monaten, oder wars 1 Jahr, hatte er was um die 45 Milliarden. Dann kamen diverse Spendenaktionen in seine eigene Stiftung usw. (Hier gibt es ja viele Fans von dem edlen Spender). Nun ist er anstatt "Ärmer" schon wieder Reicher geworden. Der zieht das Geld an wie Scheiße die Fliegen. Man hat echt den Eindruck wer viel spendet wieder immer reicher. Aber ist ja OK, Soll mal fröhlich weiter spenden. Vielleicht wirds ja mal was.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles