Messe Berlin will IFA ab 2008 bereits im Mai *Update*

IFA Berichten des Focus zur Folge, plant die Berliner Messegesellschaft die Internationale Funkausstellung (IFA) ab dem Jahr 2008 bereits im Mai zu veranstalten. Dadurch soll die Konkurrenz zur Computermesse CeBIT, welche im im März stattfindet, ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum müssen wir uns mit unseren beiden großen Messen auch noch gegenseitig Konkurrenz machen. Ich finde die Termine im Frühjahr und Herbst doch gut. So sieht man die Hersteller wenigstens zweimal im Jahr. Die können ja vielleicht jährlich wechseln, mal CeBIT im Frühjahr mal IFA im Frühjahr.
 
Ich sehe hierin "Aber auch einige Aussteller werden sich zweimal überlegen, ob es nötig ist, bei beiden Messen vor Ort zu sein.
" das größte Problem. Letztlich, so denke ich, werden beide Messen eher Verlierer wie Gewinner sein. Es kommen ohnehin schon immer weniger der Großen Aussteller zu den Messen. Die werden sich das jetzt wirklich gut überlegen. Und ohne die "Großen" werden auch viele Besucher wahrscheinlich eher daheim bleiben, wie sich in kurzer Zeit zwei ähnliche Messen ohne oder nur auf der einen mit dem, auf der anderen mit jenem, anzutun... oder sie gehen auf beide, womit die Rechnung der Veranstalter wieder, zumindest teilweise, aufgehen dürfte.
 
man kann es mit wettbewerb und konkurrenz aber auch übertreiben!
 
Anstatt miteinander zu leben und so alle 6 Monate ein Event muß man sich gegenseitig kaputtmachen. Allerdings sehe ich derartige Messen sowiso in Frage gestellt, dank des Internets muß niemand mehr seine Innovationen dort der öffentlichkeit präsentieren sondern kann es unabhängig davon. Ausserdem hat sich zB die Cebit schon allein wegen dem Eintrittswucher disqualifiziert.
 
@Maik1000: Ist ja nicht nur der Wucher. Irgendwo kriegt man meistens gesponsorte Eintrittskarten her. Was ich viel schlimmer finde ist dass dort eh nichts wirklich neues mehr gezeigt wird. Dieses Jahr auf der CeBit z.B. wurden die Flachbildschirme immer grösser, na toll, die Handys immer kleiner, super, die Grafikkarten gabs alle schon seit fast nem Jahr im Handel, usw. Nichts wirklich neues. Wozu also dieser Aufwand?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:30 Uhr Lenovo ThinkPad T440s i5-4300U 1,9 12 500GB SSD DEb 14 Zoll 1920 x 1080 Full HD IPS CAM BL WLAN CR Win10 12 GB RAM (Zertifiziert und Generalüberholt)Lenovo ThinkPad T440s i5-4300U 1,9 12 500GB SSD DEb 14 Zoll 1920 x 1080 Full HD IPS CAM BL WLAN CR Win10 12 GB RAM (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
479,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
407,15
Ersparnis zu Amazon 15% oder 71,85