Windows Vista Build 5728 darf frei getestet werden

Windows Vista Microsoft hatte seinen registrierten Beta-Testern, die am geschlossenenen technischen Testprogramm teilnehmen, eine neue Version von Windows Vista mit der Build-Nummer 5728 zum Download zur Verfügung gestellt. Zur Installation können die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
kann man davon ausgehn, das noch weitere rc1-updates für die cpp kommen werden wie dieses jetzt hier ?
 
@jammer: dazu hat sich microsoft noch nicht geäussert.
 
Soll das nun ein Update sein, ich meine 2,6 GB? Oder muss ich Vista nun erneut installieren, weil da oben steht "Es handelt sich wie üblich um eine Vollversion"?
Bin ja mal gespannt ob durch dieses "Update" endlich mein 2ter Monitor automatisch erkannt wird. Nicht wie bisher: Wenn der Monitor nicht angeschlossen ist, Vista dennoch auf Dual-Monitor eingestellt ist aber ich den zweiten Desktop nicht sehen kann.
Und mit einer erweiterten Taskleiste, so wie es das Tool "UltraMon" für XP macht, ist wohl wieder nicht zu rechnen :-(
Ansonsten macht Vista doch einen ganz guten Eindruck...
 
@puttee: was die in meinem Fall 3,6 GB betrifft nehme ich an das es wie beim Upgrade von Beta 2 zu RC 1 verlaufen wird, also unter dem laufenden Vista updaten (nur hoffentlich nicht wieder so lange - ca.1,5 h). 2ter Monitor: wie ist das denn zu verstehen? natürlich erkennt das Vista bei mir auch da die Karte nunmal 2 Monitorschnittstellen besitzt und wenn der 2te Monitor nicht dranhängt sehe ich logischerweise nur das Gerät irgendwo rumstehen. Das mit dem guten Eindruck werde ich immer wieder bestätigen, einziges Ärgerniss: leider gibts noch keinen Treiber für den Epsen P 3490 Photo Scanner und der Canon Pixma ip5200 läuft zwar aber nicht das LabelPrint.
 
ich würde es so gerne mal testen , aber ich kann es nicht installieren . weil es anscheinend noch keinen passdenden raid sata treiber gibt für mein nforce 4 board. selbst von nvidias vistabeta2 seite nicht . schade wäre eigentlich so richtig heiss drauf
 
@knubbelmann: einige tester berichteten, dass sich build 5728 auf ihrem sataraidsystem problemlos installieren liess... sie hatten einfach keinen treiber ausgewählt...
 
@knubbelmann:Ich habe auch ein RAID0 mit nForce4 AMD Chipsatz und hab es mit dem RC1 5600 hin bekommen (paralel zu WinXP):Zuerst eine Partition erstellen, dann aus dem Treiber:nforce_vistax86beta2_english.zip (in meinem Fall) den Ordnerinhalt von:IDE\driver\sataraid, auf CD brennen:im laufenden WinXP, die Vista DVD einlegen:Benutzerdefiniert-Installation starten, bei Option "Treiber installieren" Treiber-CD einlegen und Treiber installieren lassen:Vista-DVD wieder rein und weiter geht es mit der Installation, auf die leere erstelle Partition und hat geklappt. Allerdings bot mir Vista-Update etwas von nVidia-Treiber an, was bei dessen Instalation einen Bluescreen, bei Neustart erzeugte.Habe ich natürlich draus gelernt :-).Oder man wählt nach dem Bluescreen:"Letzte funktionierende Version starten".MfG, Urgixgax.
 
@knubbelmann: warum hängst Du dann keine IDE Platte an einen Rechner und bootest von der?
 
@knubbelmann: Bitte mit der Installation von Vista auf Raids aufpassen und auf jeden Fall vorher ein Backup machen, ein Raid1 hat Vista mir schon zerschossen.
Es hat nur auf die erste Platte von beiden im Raid geschrieben - klarer Fall von Treibermurks. Und klarer Fall von billig Raidcontroller. :)
 
Kann man wieder den Beta 2 Schlüssel, der auch das RC1 zum laufen gebracht hat benutzen?
 
@pool: natürlich. ich habe die news entsprechend ergänzt.
 
@nim: danke
 
Kann ich nun einfach die RC1 updaten, oder muss ich neuinstallieren?
 
@Majestic06: Es nennt sich ja Update!
 
@Majestic06: Kannst du machen - grml - bei mir will das für x64 läppische 14 gig extra space haben um das Upgrade machen zu können - 14 gig fürn Upgrade - die haben nen schaden __ hab nur ne 17 gig partition für vista eingerichtet grmpf :)
 
kann die jetzt jeder testen oder nur die betatester?
 
@[__->Mr.D: Wer lesen kann ist klar im Vorteil...
 
Auf USB installierbar?
 
@stronzo: nur wenn dein Board so neu ist das es als Laufwerk schon vom BIOS angemeldet wird (so weit ich weiss - Irrtum nicht ausgeschlossen)
 
@stronzo: nein. das wird soweit ich weiss, auch in zukunft nicht mehr möglich sein.
 
@nim: "nicht mehr" klingt ja so als ob das früher möglich war und kannst du so hellsichtig in die Zukunft schauen?
 
@stronzo: nicht mehr ist auch korrekt, es ging, aber geht jetzt eben nicht mehr. ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass ms das auch in zukunft unterbinden will.
 
@ nim: So ein Mist: ich habe intern keinen Platz dafür! :(
@ inselspeer: Die Beta2 ging noch!
 
Ist jetzt Vista Build 5728 ein Upatde der auf Rc1 draufkommt oder kann er einfachso installiert werden ?
 
Bei mir klappt der Download nicht. Weder mit, noch ohne DL-Manager (deutsche 32 Bit). Bekomme nur eine 0 KB-ISO. Steht der DL noch gar nicht zur Verfügung, oder mache ich was falsch?
EDIT: Jetzt gehts. Sogar recht flott für meine Leitung (635 kb/s) Ich war wohl noch nicht ganz wach... :-)
 
@Klara: Doch der geht, ich habe die 32 & 64bit eben mit 1,7MB/s gezogen!
 
@pr0xyzer: Danke. Dann liegt es wohl an mir... Hab allerdings keine Anhnung woran...
 
@werosey: Du kannst eine vorherige Version damit updaten, du kannst es jedoch auch ganz neuinstallieren, es ist eine normale Vollversion, steht übrigens auch im Text.

Was les ich da eben, bis zum 1.6.2007 ist die Version gültig?? War das nicht mit der RC1 noch bis 1.1.2007? Find ich klasse
 
@cosmo.: mir war eher so also ob die "normale" RC1 Version bis 01.07.07 geht...also eher eine Verschlechterung um einen Monat...
 
Also dafür, daß Flashget mit 10 Pipes "nur" von download.windowsvista.com runterlädt, und momentan wohl einige Leute runterladen, geht es mit maximaler Geschwindigkeit, in meinem Fall 1250 KB/s. Schön, daß MS die Server hat, um diese Performance zu gewährleisten.
 
Weis man schon ob in dem neuen Vista Build 5728 jetzt das Mobile Divice funkt. ?????
 
@puttee: Ja, hast wohl recht, egal freut mich trotzdem, zumal ich ja bis eben noch den 1.1.07 im Kopf hatte.

Noch 1 % dann issa fertig :)
 
Kann man eigentlich ein update der Rc1 auf diese Build hier auch von der Festplatte ausführen, oder ist es notwendig diese hier auch wieder auf DVD zu brennen?
 
@3ddz: geht auch von Festplatte, du musst nur Einen Emulator installieren! alcohol oder deamontools oder sowas...und von dem starten! du sollst aber update von Xp oder was du auch immer hast machen und keine neuinstallation!
 
@3ddz: Und wie soll der Emulator beim 2. Start gefunden werden ...lol
 
@ruhacker: Natürlich geht auch eine Neuinstallation!
@oely: Der Emu brauch nur einmal laufen, du Schlaumeier. Dabei werden sämtliche benötigten Dateien nämlich kopiert. :D Wenn man keine Ahnung hat ...
 
@3ddz: vergiß das mit dem Emulator, entpacke alles in einen Ordner, starte Vista, starte das Setup aus dem Ordner, geht einwandfrei.
Das Upgrade hat bei mir allerdings immer noch ca. 50Min gedauert.
 
Kann mir jemand sagen wie ich diese Version auf VMware zum laufen bekomme? der Sucht bei mir immer Treiber aber findet keine?!
 
@Dimensionfly: Wenn du schon eine Installation hast (RC1) mach einfach ein Upgrade. Ansonsten findest du im VMware-Ordner im Windows.iso und dort im program files\VMware\VMware Tools\Drivers\scsi den SCSI-Treiber
 
@Dimensionfly: sieht so aus, als ob MS keine VM mag. Sämtliche Treiber und auch Emulatoren funktionieren scheinbar nicht mehr. Nach dem funktionierenden Upgrade kann man auch keine Iso mehr als CD/DVD einbinden. Ich frag bereits im WF-Forum ...
 
Sodale: Habe es installiert und läuft. Musste nur nochmal die Audigy2 nachinstallieren!
 
Wieso packen die das ISO-File nicht? Würde Traffic sparen und somit Geld. Bei der anfrage....
 
@FileMakerDE: Das wird nicht viel kleiner.
 
Hilfe, bei mir erscheint nur eine leere Internetseite und ich kann nichts downloaden
 
Vista RC1= 0 probleme bei treibern und programmen die ich verwende . Vista Build 5728 = Blue screen nach installation von Nvidia grafik treibern, rechner friert ein usw... Was kann das Sein?? brauche ich neue treiber ?
 
Wer kann mir ganz schnell helfen?
Ich habe das neue Vista installiert. Ich kann aber den ATI Treiber nicht installieren. Der Start wird eingeleitet, doch dann geht alles sehr schnell und nichts ist installiert. Vista und ATI ist alles RC1. Hilfe!!!
 
@manja: Treiber entpacken und dann über den GeräteManager manuell einfügen
 
NEIN!
Mir fehlen 2GB freier Speicher für ein Upgrade... Ideen? o_O
 
Wo gibts die Serialnummer?
 
@arctic: Es gibt keine, du musst schon eine von der Beta2 / RC1 haben
 
Windows Vista Build 5728 darf frei getestet werden,
Nummer habe ich aber keine,woher kann ich die dann beziehen??
 
bei mir bricht immer Dwonload bei 2030 MB ab, egal ob mit IE oder FF. Kann mir jemand sagen was ich noch machen soll?
 
@Megabum:

nimm nen doanload manager...

hatte zuvor das tweak tool gezogen.. mit der neusten version geht das nicht mehr..
hab anscheinend kein vista installiert *lol*
 
@Hopie welchen dowload manager soll ich nehmen?
 
@Megabum: ich hab den flashget.. der is recht gut und freeware
 
Hast schon mal nachgekugt, was das ding für Infos hochschikt?
 
Ich habe mir die Vista Build 5728 jetzt als Haupt-OS installiert. Bis jetzt bin ich sehr beeindruckt, gut macht weiter so M$. Aber eines ist mir doch aufgefallen. Versucht mal die Laufwerksbezeichnung zu ändern. :-)
 
Ich kann's nicht installieren mit VMWare 5.5, fragt immer nach CD/DVD-ROM Treibern die ich nicht habe. Das ISO hab ich ienmal in VMWare angegeben und einmal gemountet mittels Daemontools. Bringt beides keine Lösung.
 
wieso 2,5GB? Ich bekomme angezeigt, dass es nur 255MB sind :(
 
Link für built 5728 leitet mich zu Download von Build 5600 was tun?
Hilfe!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles