OnlineTV 3 - Internet-Fernseh- & -Radio-Empfänger

Software onlineTV ist ein Multimedia-Player, der es ermöglicht, auf legalem Wege Radio-Musik und Musik-Videos aufzuzeichnen. Man kann zwischen einigen tausend Internet-Radiostationen wählen und die Musik wahlweise als MP3-, OGG- oder WAV-Dateien auf dem ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lässt sich das Ding auch ohne installiertem Real-Player einsetzen? Oder hat jemand ein vergleichbares Tool auf Lager?
 
@dranreb: nimm doch den Realplayer: http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_15759882.html?tid1=27705&tid2=0 :)
 
Das funktioniert ja sogar! Auch mit der Real Alternative. Nur mit meinen 2 Soundkarten kommt es nicht zurecht, das sieht nur die in XP eingestellte Standardsoundkarte bei der Aufnahme, Wiedergabe ist kein Problem. Es kann aber nicht lange dauern, bis die GEMA oder GEZ das auch tot macht. Wäre schade.
 
@rudi02: Internetradio gibt es ja schon länger. Für die GEMA ist der "Sender" zuständig und die GEZ kann ja auch nichts sagen, denn genau dafür wollen die ja in Zukunft kassieren. Aber davon mal abgesehen ist die GEZ nur der Geldeintreiber für die Öffentlich-Rechtlichen Sender, hat mit irgendwelchen Privatsendern nichts zu tun und kann dagegen auch nichts machen.
 
Außerdem müssen Programm Entwickler keine GEMA oder GEZ Gebühren bezahlen.
 
Mich hat das Programm nie überzeugt. Schon öfter mal installiert und immer wieder runter geschmissen.
 
mich irritiert der name des proggs jedes mal auf's neue. und jedes mal les ich den text und suche vergebens nach dem tv-feature...nunja, für 'ne radio-senderliste brauch ick keen prog...
 
@buggie: Der Text ist ja auch ned sonderlich genau geschrieben :> TV schauen kann man genauso wie Radio hören...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen