Nokia rüstet Handys mit Windows Live Suche aus

Telefonie Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia hat heute bekannt gegeben, dass man eine Übereinkunft mit Microsoft getroffen hat, in deren Rahmen der Zugriff auf die neue Windows Live Suche auch vom Mobiltelefon möglich werden soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nokia hatte schon immer ein Gespür für zukunftsträchtige Techniken. Da werd ich mich gleich mal weiter informieren.
 
RICHTIGE RICHTUNG!
 
msn messenger plz :D
 
@collapse: gibt es schon lange im IM+ oder msn mobile:http://mobile.msn.com/
 
Überrascht mich. Normalerweiße ist Nokia kein Partner von Microsoft. Eher im Gegenteil.
 
ssss, da wirds wahrscheinlich wieder viele Patches geben müssen für diese Software, aber Microsoft ist zum Glück Experte darin....
 
@violeta: ab 6630 ist bei den Series60-Modellen das Firmwareupdate selber möglich, also auch von daher kein Prob ^^
 
@violeta: Zeig mir mal bitte die Stelle, an der steht, dass die Software von Microsoft ist.
 
nokia rulez ^^
 
super idee, da ich nokia liebe und dabei bleibe und die live suche gut finde, passt das wie die faust aufs auge :P
 
*äähhhmm*wer braucht den so etwas??das ist doch nur spielerei finde ich..
 
Das ist ja auch sooooooo schwierig, die Google XHTML im Handy-Browser aufzurufen....
 
hrhr, stimmt, obwohl warum gibts sowas mit google noch nicht? :D
 
@Bobbie25: Gibts doch -> http://www.google.de/xhtml . Aufs Branding scheißen, würde ich mal sagen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check