Google wehrt sich gegen Gerichtsurteil aus Belgien

Wirtschaft & Firmen Am Montag berichteten wir über ein Gerichtsurteil aus Belgien. Das Brüsseler Gericht erster Instanz hatte entschieden, dass Google bei seinem belgischen News-Angebot alle Artikel und Fotografien entfernen muss, die aus deutsch- oder ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Drücke euch die Daumen Jungs. Google-Rulez PS: Macht sie fertig :D
 
KRASS *lach* So große Unternehmen, so viel Geld im Spiel und die erhalten die Einladung nicht rechtzeitig. Wer´s glaubt LOL
 
@LastSamuraj: Naja, dass ist schon möglich. Du must dir vorstellen, diese Leute arbeiten. Ich sehs schon bei meiner Stelle. Die Leute sind einfach beschäftigt. Und da kann nicht immer alles wieder umgekrempelt werden. Also ist das gut möglich, dass auch wenn die Einladung 2 Wochen im voraus kommt, die betreffende Person halt keine Zeit hat!
 
@{S[C]R|E[A]M}: sorry, aber das kann bzw. darf nicht sein. so ein schreiben darf nicht irgendwo liegen bleiben. außerdem sind die schreiben auch gesondert gekennzeichnet, dass sie auffallen müssen.
es kann aber sein, dass das schreiben einfach zu spät aufgesetzt wurde. d.h. der termin für die verhandlung stand schon fest. da gibt es eine frist, wie viele tage/wochen/monate zwischen bescheid und verhandlung liegen müssen. diese frist wurde wahrscheinlich nicht eingehalten und google hat sich gedacht: dann müssen wir auch nicht auflaufen...
 
endlich auch mal saftige geldstrafen für die großen unternehmen und nicht so lächerliche paar tausend euro wie bei den ganzen gammelfleisch skandalen.
 
Wundert mich gar nicht, bei der Arroganz, die Google gegenüber Datenschutzbedenken an den Tag legt. Wird Zeit dass dieser Monopolist zerschlagen wird. Wie wäre das Geschrei groß, wenn MS diese SM betreiben würde!
 
des versteh ich aba irgendwie net, wieso sollen die alle artikel die von französisch- und deutschsprachigen belgischen zeitungen stammen entfernt werden ??? das macht doch irgendwie kein sinn, die können doch auf ihren seiten veröffentlichen was die wollen, raff i net...
 
"Diese Belgier... Die haben dich so VERDAMMT böse gemacht!" (Austin Powers)
 
Wenn die Frist 10 Tage ist und am 8. beginnt (0Uhr) dann endet sie am 17. (24Uhr).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check