Explodierender Dell-Laptop legt Büro von Yahoo lahm

Hardware Seit vor einiger Zeit die ersten Berichte über Dell-Notebooks auftauchten, bei denen sich der Akku plötzlich selbst entzündet, hat sich viel getan. Sony, der Hersteller der fehlerhaften Stromspeicher gestand Probleme in der Produktion ein, während ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
einfach eine geile Meldung :-)
 
Vielleicht handelt es sich dabei um politische Hintergründe oder sogar Organisationen! : )
 
@MarZ: Da stecken bestimmt die Illuminati dahinter ... gg
 
@MarZ: Stimmt, Al Kaida, Irak,Dell,Sony. Und das man den Gelben nicht trauen kann, wissen die Hamburgerfresser ja schon seit Pearl Habour.
ich denke mal das George doubble-u demnächst eine Rede vor der UN hält und dann Japan angreift. DEll wird von einem SWAT-Team plattgemacht.
Die Achse des bösen muß gestoppt werden!!
 
gut, dass keinem was passiert ist
 
Grandios. Derber schlag für Sony will ich mal meinen
 
Warten wir bis das Gerät von Michael Dell brennt :-)
 
wieso kann man die Bilder nie anklicken um größer zu machen ?
Sogar total kleine kann man bei euch nie anklicken...
 
da bin ich leider deiner Meinung. Würde mich über eine Änderung in der Zukunft sehr freuen.
MfG RieperPL
 
@ephemunch: die bilder die man anklicken kann werden sche*ße dargestellt. da sollte man ein popup holen oder was weiß ich
 
Oh man .. Bald rennen terroristen nur noch mit dell pcs durch die gegend xD
 
@ScorK: der ist schon uralt....
 
@ScorK: Ich seh schon das Titelblatt auf der BILT: "... Herrenloses Dell-Notebook auf Bahnhof versetzt Polizei in alarmbereitschaft.....Hundertschaften rückten aus.." :)
 
@ScorK: Zu Silvester einfach das Notebook in die Luft werfen lol ^^ Mal gespannt wievielen das noch passiert
 
@ScorK: Hat sich Dellda mit doch nen komplett neuen markt eröffnet...sone Dell Notebook is sicher billiger als ne selber gebastelte Bombe ^^ und Frei Haus kommts obendrein!! LOL Stellt euch mal vor was 100 solcher dinger anstellen können wenn sie simultan hochgehen ^^ man könnte den Führern dieser Welt gleichzeit die Hände wegpusten ^^
 
und obendrein ist diese "bombe" legal und überall erhältlich.
Aber sollte es nicht genügen, wenn man den Akku benutzt, ohne den Laptop?
Man bräuchte nur etwas, was ähnliche Eigenschaften , wie der Laptop hat (Hitze, Stromverbrauch)
 
@Phil:
"man könnte den Führern dieser Welt gleichzeit die Hände wegpusten"
Und warum willst du unseren Führern der Menschheit die Hände wegpusten?
Dann bräuchte es doch neue, Füher oder Hände?
Finde ich nicht OK. Ist kriminell!
 
Al Kaida??? *LOL*
 
@TuxMaker: DELL kaida :-)
 
@TTDSnakeBite: Du meinst wohl Sony-Kaida

klingt zwar nicht, passt aber besser
 
Hoffentlich erholt sich Sony davon schnell wieder. Durch den Austausch der Akkus wird die Firma derbe Verluste haben. Wird sich recht negativ auf die Jahresbilanz auswirken.
 
@DeafNut: Ja Sony hat momentan echt die A-Karte.. Nicht nur das die Akku-Serie schrott ist, sondern auch das sie mit der PS3 das Weihnachtsgeschäft in Europa net mitbestreiten können. Momentan keine rosigen Zeiten für die Herrschaften
 
@DeafNut: Hinzu kommt der Affenzirkus mit dem Sony Rootkit in diesem Frühjahr. Trotzdem glaube ich nicht dass wir Weihnachten für Sony spenden müssen :-)
 
Wenn man bedenkt, dass der Root Kit mitunter von Sony kam, würde ich sagen, dass sich alles zum Guten wendet, wenn es denen jetzt mal derb schlecht geht. Über die gefährlichen Root Kit Sachen kam nichtmals was in der öffentlichen Presse.
 
@DeafNut: Wieso soll sich SONY denn bitteschön erholen? Am Besten sollen sie Pleite machen damit sie keine Konsumenten und Kunden mehr verar...en können. Was dieses Unternehmen für Sachen Bringt ist unter aller Sau. Die einzigen vernünftigen Produkte die den Namen SONY noch verdienen sind professionelle Videokameras, ansonsten ist alles wo SONY drauf steht für den Müll. Wäre schön wenn es die nicht mehr gäbe.
 
@all: Ich denke mal ihr verwechselt da was, alle 3 probleme stammen von unterschiedlichen Firmen. Der Akkuproduzent hat mit dem PS3 Hersteller nichts gemeinsam ausser der allerobersten Konzernspitze. Der gesamte Laden wird schon so strukturiert sein das da eine abteilung die andere oder den Gesamtkonzern nicht gefährden kann
 
Hoffentlich hat der Kollege auch das wöchentliche Backup gemacht, sonst gibts Ärger mit dem Chef. :-) Ach und ausserdem Winfuture lesen kann Leben retten, da hätte der Kollege das mit dem Akku auch gewusst. :-)
 
@actionzylle: hehe... dazu sollte er allerdings Deutsch können :D
 
@actionzylle: Hier schreiben doch auch genug Leute Kommentare, die das auch nicht können... 0:-)
 
@Runaway-Fan: dafür ein klares +
 
Ich warte auf die Erste explodiernde PS3 :))
 
Also bei den Firma DELL wird mir aber langsam unheimlich, endweder bauen die Akku (Sony) einfach zu billig oder wollen so viel geld sparen wie bei Siemens um ihren gehälter mehr zu bekommen. :)
 
1. die news is so alt das sie vor faulheit stinkt. 2. selbst schuld wenn der gute herr nicht dem aufruf von DELL nachkommt zum austausch des akkus. gegenmaßnahme wurde ergriffen seitens DELL ... echt sau dumm ...
 
@Benjim: da kann ich dir nur zustimmen!!
 
ich glaub nich, das es die news sind, die stinken
 
@hallugenetic: warum müsst ihr immer auf mir rumhacken? warum? ^^
 
bin ich mit meinem vaio (sony) auch gefährdet? is nen -vgn fe 11 m- also ich mein wegen den sony akkus...
 
Mit den Verantwortlichen bei Sony würde ich wirklich nicht tauschen wollen... sowas ist echt üüüübel! :D
 
Ich finde es sehr amüsant, wie jetzt alle Anbieter, die beim selben China-OEM-Akku-Hersteller ihren Schrott gekauft haben, für ihre Blödheit bestraft werden.
 
Mir ist letztes Jahr die Aldi Stirnlampe mit den mitgelieferten Batterien explodiert. Zum Glück hatte ich sie nicht auf dem Kopf, sondern das Ding lag in der Küche auf einer feuerfesten Oberfläche. Die Batterien hatten allerdings etwas weniger "Bums" als die Akkus, so wie es sich auf den Bildern darstellt. Wenn ich mich recht ensinne, gab es vor gar nicht allzulanger Zeit auch mal explodierende Handys. ..-) Zweifelsfrei alles Hersteller, die ganz offensichtlich mit der Al Kaida unter einer Decke stecken! ^^ Gruß, Fusselbär
 
Da hat doch Google die Finger im Spiel :)
 
Könnte es vielleicht sein, dass betriebswirtschaftliche Gedanken dafür kausal
waren? Die Kinderarbeit in China sollte inzwischen im Blick auf die Produktion von Lithium-Ionen Akkus vlt. einer strengeren Qualitätskontrolle unterzogen werden, auch wenns was kostet und sich das negativ auf die Aktienkurse
auswirkt. Da wird mal wieder am falschen Ende gespart. Hallo Ihr Manager!
Kauft Euch noch blödere BWLer und MarketingFuzzies und Gesetze, die Euer
schändliches Treiben im Hochkapitalismus legalisieren. Pa! Ihr folgt ja ganz anderen Zwängen. Na gut. Dann legen wir halt zusammen und schenken
Euch Raffzähnen Läppis, die vor Euren mit Dollarzeichen versehenen Augen explodieren. Onkel Dagobert war nicht mal halb so schlimm, hatte aber viel,
viel mehr GEEELD :-)

 
ganz übel für den ruf der marke... gaaaanz übel... dell tut mir leid, obwohl die akkus von sony kamen.. man hört eben nur dell..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Yahoos Aktienkurs in Euro

Yahoos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte