Details zu Nvidias neuer GeForce 8800 aufgetaucht

Hardware Die taiwanische Internetseite VR-Zone hat erste Informationen zu Nvidias neuer GeForce 8800 enthüllt. In dieser Grafikkarte kommt erstmals der neue Grafik-Prozessor G80 zum Einsatz, der die Performance drastisch steigern soll. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
haben will :-) aber nicht leisten kann -.-
 
@TTDSnakeBite:
auch haben will, aber das geld dafür hab *g*
 
@TTDSnakeBite: dann machen wir es wie raubtiere...*sich-seine-krallen-schärfen-tut*.
 
649,- Dollar??? Krass! Eine Karte so teuer wie eine PS3!
 
@BlackLion:

Da fällt mir dann die Entscheidung leicht zugunsten der Grafikkarte :)
 
und die braucht dann 4 12v-anschluesse und n 1000w netzteil als minimum?
 
@Ezekeel: es soll eine externe Stromversorgung mitgeliefert werden =)
 
@Ezekeel und IndicaPurple: alles quatsch, die kommt mit einem normalen kabel für die steckdose und einer 30 A sicherung :) sorry aber das konnte ich mir nicht verkneifen :D
 
@Ezekeel: Die bringt im Lieferumfang enthalten ein 10kw Aggregat oder Wahlweise ein 15kw Kraftwerk :D
 
@Ezekeel: dann braucht man keinen backofen mehr um sich ne pizza aufzubacken, sondern legt sie auf rechnergehäuse!Ich leg mir schon mal nen 32 A CEE anschluss ins rechner zimmer das müsste wohl dann für die nächsten 5 jahre als zuleitung langen!
 
Was ist mit Direct-X 10? Weiss man schon ob da was kommt? Denke die neuen GK's sollten das schon unterstützen?! Spätestens mit Vista macht es ja auch keinen Sinn mehr noch GK's mit Direct-X 9 zu kaufen...
 
@blurise: das sollten sie....denn meiner meinung nach macht es auch jetzt schon keinen sinn mehr ne dx9 karte zu holen, wenn man alle vistamöglichkeiten haben möchte :)
 
@blurise: in der tat, genau das ist es was mich am meisten interessiert, denn obwohl ich mit meinem rechner (3200+, geforce 6800, 1GBRAM) noch gut ausgestattet bin wollte ich mir nen neuen rechner anschaffen wenn denn dann die direct X10 grakas zu annehmbaren preisen auf den markt kommen.
 
@blurise: laut meldungen auf nvidia werden die nächsten grafikkarten (wie bei der konkurrenz) nur teile von dx10 unterstützen...
 
@blurise
Die G80 von Nvidia und der R600 von ATI sind DirectX 10 Karten.
 
Mal schauen was die Graka für ein Netzteil benötigen wird. Vielleicht eine externe Stromversorgung!? Die Preise sind ja mal wieder richtig übel, aber man muss sagen Ende 2007 wird die Karte bestimmt wieder unter 200 Euro kosten. Gruß DeafNut
 
Hmm die Karte braucht sicher 2 Slots. Diese würde ich dann nicht in mein Barebone hineinkriegen:((
 
Was ich gerne wissen würde ob die Grafikkarte schon den GDDR4 Speicher hat oder noch den GDDR3
 
@Maniac-X: ich würde GDDR4 sagen da ja die neue X1950XT oder so auch schon GDDR4 hat...
 
mir solls nur recht sein das die neue kommt ... wird die 7000er reihe wenigstens billiger ^^ wollte mir nämlich bald neue hardware holen xD hoffentlich warten die net zulange mit der graka
 
hmm verdammt, ich brauch das Geld fürn Führerschein
 
das man die lesitung ohune vermehrung von einheiten steigern kann, das hat intel gut bewiesen. es gibt noch gerüchte die besagen das mehr als 200 watt leistugsaufnahme zu erwarten sind.
 
@shiversc: Gerüchte besagen , es sind 175W .
 
@shiversc: Das sind immernoch mindestens 100Watt zuviel.
 
Leistung wird gigantisch sein, der Stromverbrauch aber auch. Auch ATI wird mit seiner R600 angeblich 250 Watt verbraten (Quelle:http://tinyurl.com/nbkgy). IMHO ein Rückschritt, was im Trend läge wäre Top-Leistung mit wenig Stromverbauch. Dass das geht sehen wir ja an den CPUs, aber ich weiss, Äpfel und Birnen...
 
"700 Millionen Transistoren" - wahnsinn... welches micromanagement in diesem fertigungsprozess steckt...
 
649 Dollar? Puh, da hab ich ja mit meiner 7950 GX2 bei einem Preis von 514 Euro doch glatt ein Schnäppchen gemacht! :)
 
@muRi: 649 US $ nach dem Wechselkurs vom 20.09.06 = 511.33 €, also durchaus realistisch und nicht "extrem" teurer (im vergleich zu andern Highest-End Karten).
Wobei man sagen muss das diese bei den meisten Partnern noch um einiges günstiger sein werden (Club3D etc.)
 
@muRi: Das seh ich aber ganz anders. Du hast eine Karte für den gleichen Preis (Deine wird sicher nicht H²O-gekühlt sein) die kein DirectX10 kann und sicherlich gegen die neuen Karten verdammt lausig aussehen wird. Das find ich mal ein verdammt schlechtes Geschäft.
 
@cdirekt:

Naja ein lausiges Geschäft macht man immer, wenn man sich so eine High End Karte gönnt. Genau das selbe wird evtl. zu der 8800 GTX gesagt, wenn davon der Nachfolger auf dem Markt ist.
 
@muRi: Es wird immer so sein .. der jetztigen karten werden immer "ausgebuht" sobald ein nachfolger kommt .. und mit dem geld ..511€ wohl eher net ^^ da wird man nochmal schön über den daumen gepeilt aufrunden ... ich schätze 550€ oder so .. man kennt sowas doch schon ^^
 
@ScorK: Klar ist das immer so, weil ihr immer vergesst das in den USA nochmal taxes draufkommen.
 
Hoffentlich gibts auch mit Luftkuehlung... diese selbsgebastelte Sauerei , dass an dutzend Stellen undicht sein kann moechte ich doch nicht in meinem PC haben, der des oefteren transportiert wird. Ausserdem kostet bestimmt 150 euro billiger.
 
@Empath: Wie kann etwas "billiger kosten"?
 
Wozu, frage ich sollte ich mir nun diese oder eine andere GK noch kaufen?! - in spätestens 6 Monaten kommen die Karten mit DirectX 10 und Shadder 4.0 und dann ... wieder neu kaufen - nein danke - Meine EVGA 7900GT reicht bis dato allemal.
 
@togi: Vielleicht, weil dies eine DirectX 10-Karte IST ?
 
Aber ohne Shadder 4.0 ! also daher uninteressant ...
 
@togi: Ist das schon bekannt ? Wenn ja, hast Du Recht
...zumal Du ja eh keine alte Karte hast :)
 
@togi: Bei deiner Karte hast du doch Zeit. Bis sich DirectX-10 wirklich lohnt, vergeht ja noch einige Zeit.
 
@togi: DirectX10 beinhaltet auch ShaderModel 4.0. Ansonten isses keine Dx10-Spezifikation. Also da muss man sich keine Sorgen machen.
 
@togi: Ich sag nur Ti 4600: Best of ! :D
 
@Islander - So ist das nicht gaz richtig, DirectX10 beinhaltet Shadder 4.0 (richtig) was nicht heißen muß das eine GK mit DirectX 10 Sub. auch zwangsläufig Shadder 4.0 unterstützt -diese kann durchaus auch "nur" 3.0 bieten. Was ja von NV auch angekündigt wurde, erste DirectX 10 Karten noch dieses Jahr, Karten mit Shadder 4.0 ab Mitte 2007 - wenn denn auch die Spiele dies verlangen.
 
Die Angaben auf der Quelle waren gestern noch falsch.
 
Das ist doch alles Geldschneiderei. Zur Zeit baut man eine GraKa noch in den Computer. Bald verbaut man dann den Computer in eine GraKa. Aber die Realität ist immer noch eine andere. Im Hardwareranking bei Steam ist die Weltweit verbreitetste Karte unter Spielecomputern eine MX 440. Alle hi End Karten liegen im nullkomma bereich. Ich habe ne 5900 Ultra und im Spielerechner meines Sohnes werkeln zwei 6800 Ultra. Und die laufen immernoch spitzenmäßig.
 
@andreas726:

Spitzmäßig ist wohl eher relativ. Nicht jeder gibt sich damit zufrieden, dass aktuelle Spiele unter maximum Einstellungen, nicht ruckelfrei laufen. Man kann sowas immer ganz gut mit Autotuning vergleichen. Es gibt Leute, die kaufen sich Felgen für 5000 Euro und andere können dies überhaupt nicht verstehen. Genau so ist es beim PC-Aufrüsten. Ich hasse es, ein Spiel nicht auf Maximum spielen zu können, was andere wiederum nicht verstehen können.
 
@andreas726:
@muRi, aijo, gut gesprochen :o), das sollten sich einige mal zu herzen nehmen !
 
@muRi: Also bei dem SLI meines Sohnes können wir alles auf höchste Stufe stellen in seinen Spielen. Er zockt viel WoW Farcry Hl 2 Spellforce 2 und der gleichen. Und er muss keine Abstriche bei der Grafik machen. Da ruckelt auch nichts. Ich mit meiner 5900 spiele eigentlich garnicht. Aber HL 2 oder Farcry kann ich auch auf Hi end stellen. Und Windows Vista bewertet die Karte mit einer Note von 4,1.
 
@andreas726:
" Im Hardwareranking bei Steam ist die Weltweit verbreitetste Karte unter Spielecomputern eine MX 440. "
 
@andreas726: Also wer gerne das letzte an FPS aus CSS herausholen möchte, sollte mal hier vorbeischauen :
http://tinyurl.com/kvhh2
Absolut geile CSS config!
Allerdings sollte man die config ein wenig anpassen. Zum Beispiel sollte man das dxlevel seiner entsprechenenden Grafikkarte einstellen, da sonst CSS nicht läuft. Also wer eine 9.0 Karte besitzt sollte auf mat_dxlevel 90 oder 95 stellen. Auch die Netzwerkeinstellung sollte man überprüfen. Ansonsten eine HAmmerconfig wodurch ich locker 20-30 Frames mehr bekommen habe. Und keine Angst: CHEATFREI und ESL TAUGLICH! Viel Spass beim Einstellen.
 
@andreas726:

Naja die Spiele sind ja jetzt nicht allzu Leistungsintensiv. FarCry ist ja schon veraltet. Ich spreche eher von so Geschichten wie Oblivion, Call of Juarez oder El Matador. Diese Spiele wird man mit den Grakas sicher nicht auf Maximum spielen können.
 
@andreas726: Hmm, also wenn Dein Sohn nur WoW und die anderen genannten Konsorten spielt, war die Investition in ein 6800 Ultra SLI herausgeschmissenes Geld. Die genannten Spiele tuns auch alle perfekt mit nur einer der Karten.
 
@andreas726: wie meiner FX 5200...
 
Wenn die Preise stimmen finde ich das echt schade. Nachdem die Preise in der Vergangenheit ja bis in den Himmel gestiegen waren hatte man sich jüngstens wieder darauf besinnt diese etwas zu senken, was richtig und gut war. Wenn es jetzt wieder nach oben geht... tja, dann kann nVidia sich die Karten wo hin stecken, hart aber wahr. Kann doch nicht angehen, für Mainstream-HighEnd 500 Euro bezahlen zu müssen, wenn wir jetzt bei ca. 300-350 Euro sind.
 
*lechz* *sabber* endlich haben will *gekauft*
 
Bitte gleich zwei Stück davon.
 
OK, langsam aber sicher muss ich zugeben das meine ATI Radeon 9600 XT nicht mehr aktuell ist! :D Ich würd mir liebend gerne neue Hardware hohlen, aber Führerschein erlaubt es mir net...zudem möchte ich ungern 1500€ für ne neue Kiste ausgeben! :(
 
@Vlad ExUs: Wilkommen im Club der noch 9600XT user^^ sobald ich etwas Asche über hab werd ich mal ne X800Xt oder ähnliches in mein sys schrauben (AGP :( ) mfg Aerith
 
Mehr INFO:
http://forumz.coolestech.com/showthread.php?tid=155
Ich sag nur adee ATI :)
 
@Ramon31: Zur Info, der einen Monat alte Forenbeitrag wiederspricht dieser News in einer REIHE von Punkten und das erste Wort lautet "Rumors" (Gerüchte).
 
@e-foolution
Ich weis was es heißt. Schon länger gibt news und gerüchte über die 8800 GT/GTX und sogar eine GX2. und jeder schreibt was anderes, wir werden sehen wie es letzt endlich aussieht, nur im Preis wahren sich fast alle Foren einig.
Es sollte ja auch nur so zum lesen sein nix weiter.
 
naja, hab mir vor 2 tagen eine geforce 7900 gto um 250 euro bestellt, sollte jetzt einmal reichen. Direct X10 wird wohl noch dauern, bis ich auf das umsteige, und da ich dafür vista brauche werd ich wohl noch ne zeit warten. :) Und das diese grafikkarten von der leistungsaufnahme und dem preis ein witz sind, brauch ich wohl nicht mehr sagen. Also abwarten und tee trinken.
 
"Leistung verdoppelt" ... im Vergleich zu wann? Geforce4? :)
 
@e-foolution: vielleicht ist ja die Heizleistung gemeint...
 
lustig über ps3 preise wird immer rumgeheult aber wenn ne neue geforce 600 kosten findens alle geil hehe... ach ja und 768 ram löl wer brauchts
 
uuuuuh, scharfes Teil! *haben will*
 
hoffendlich kommt davon auch eine Handliche version raus
so auf Peis einer GF7900GT/7950GT :D
 
@Speedman: naja, ich hab irgendwie eher so das Gefühl als wäre die 8er Reihe mal wieder etwas halbgares, etwas was man getrost überspringen kann, so wie damals die 5er Reihe. Vermutlich keine volle DX10 Unterstützung, Grafikleistung pro Watt noch immer miserabel. Das macht sie nciht gerade attraktiv.
 
Eigentlich war ich am überlegen mir nochmal ne neue Graka zu gönnen aber ich glaube, die paar Monate bekomme ich auch so noch rum. Bei solchen Ankündigungen bin ich schon sehr gespannt auf die ersten Benchmarks. Diese werden die Vor-Ankündigungen wohl wieder auf den Boden der Tatsachen zurecht stutzen. *smile*
 
ich kauf dann die günstigere variante 8600gt ^^ ... erstma muss wieter meine 6600gt halten
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles