Kalender-Dienst von Google jetzt auch auf Deutsch

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google stellt seinen Web-Kalender jetzt in mehreren Sprachen zur Verfügung, darunter auch Deutsch. Er ist Teil einer ganzen Reihe von Office-Werkzeugen. Dazu hört auch die Tabellen- kalkulation Spreadsheet sowie die ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wer speichert bitte seine privaten Daten auf einem externen Server, dessen Betreiber die Daten möglicherweise nutzt. Siehe c't Artikel die Datenkrake.
Von solchen Diensten würde ich die Finger lassen.
 
@seth6699: Naja, mir persönlich macht es jetzt nicht sooo viel aus, wenn google oder sonstwer weiß, wann ich was machen werde... Ok, wer kriminellen Tätigkeiten nachgehen will, sollte sowas natürlich nicht dort reintippen... andererseits wäre es mal einen Versuch wert. Nur um zu sehen, ob google nicht doch schaut :) Kann ich mir eigentlich nicht denken, wenn da mal ein paar Millionen User sind, hätten die Rechner und auch die Mitarbeiter einiges zu tun *g*. Ansich ist solch ein Dienst aber nicht schlecht. Man kann von jedem Rechner mit Inet drauf zugreifen :)
 
@eseno: Was für ein Link...Da wirds einem ja Angst! Ich geh wieder offline!
 
@candamir: "wenn da mal ein paar Millionen User sind, hätten die Rechner und auch die Mitarbeiter einiges zu tun *g*" .. ja da *g* er :) wer will, schafft das auch. wenn man bedenkt wie gerade mit "hilfe" des "terrors" der welt kameras aufgesetzt werden, dann wundert mich der verschwörerische gedankengang mancher nichtmehr. wer weiss ob google nicht schon beihilfe zur komplettüberwachung beisteuert. ^^ naja.. hehe *hust* hab nix gesagt^^
 
Dienstag, 19. September 2006 - 13:37
 
@Doctor: Sinnfreier Kommentar?
 
@Doctor: ...oder Termin beim Arzt?
 
@Doctor: Das mit 13:37 wollt ich auch schreiben :) Mein Nummernschild :p
 
Dann können Einbrecher jetzt im Internet gucken wann ihre Opfer nicht zu Hause sind lol einfacher gehts wirklich nich mehr nur noch die Zugangsdaten ausspionieren und los gehts . :D
 
*lach und kopfschüttel* *einfach ohne worte* :D die suchen doch wirklch nur noch die ganz dummen bzw hirnlosen xD. also "das für" ist klar, doch bei solchen dingen würd ich mir die nutzungsbedingungen ja ma ganz genau durchlesen... hmm, wobei als europäer.. :) bei google trügt der schein der nützlichen dienste aber schon sehr arg. stellt sich nur die frage, was wirklch hinter diesem konzern steckt .. langsam find ichs nich mehr witzig.. google bietet ausschliesslich dienste an, in denen "sensible daten" zum einsatz kommen und ausgewertet werden könnten.. gmail, desksearch,googletalk aso... gegen die dienste an sich gibt es nichts zu sagen, alternativen zu diesen diensten gibt es wie sand am meer (^^), aber alle unter einem namen "zusammenlaufen" zu lassen, ist dann doch schon recht fraglich.
 
19. Septmber 06: "Heute werde ich einige Dinge suchen gehen auf live.com" 20.September 06: Ihr Account wurde gelöscht :D hehe
 
Kann man den Dienst auch wieder deaktivieren? Sieht nicht so aus....
 
@stronzo: *lacht* :DD..
 
@ clearvision: Das ist Ernst gemeint! Ich hab den aktiviert, um mir das anzuschauen! Naja Outlook kann das auch! Tja nun wollte ich unter der Dienstverwaltung das DIng deaktivieren, geht nicht!
 
@eseneo: Der Link ist der Hammer! Langsam wirds beängstigend!
@google: Was habt ihr eigentlich vor? Es gibt keine Firma, welche nicht mit irgendwelchen Hintergedanken in die eigene Tasche wirtschaftet und die große Kohle machen will!!!
 
@mayday: ist doch klar wenn polizei oder geheimdienst ein verdacht gegen dich haben brauchen sie nur google dazu zwingen die daten raus zu rücken , 1600uhr banküberfall , 1800uhr tankstelle und schon biste überführt :))
 
Leider kann man im GMail Adressbuch keine Geburtstage eintragen, die dann im Kalender angezeigt werden. Is doch egal, ob man nun seine Termine bei Google speichert und die es lesen, oder ob der Terminplaner im Büro irgendwo rumliegt und auch jeder reinkucken kann. Wenn mans in Outlook speichert könnte ja auch ein Trojaner die Dateien ausspionieren.
 
@Yoshi.BZ: 2tage her^^ aber komm jetzt erst zu..hehe UND muss trotzdem kommentieren^^ >> Kommentar xD : jooaa Yoshiii, is alles egal XDDDDD aber wenn man schon das "büro" mit dem von aller welt öffentlich zugänglichen internet vergleicht^^ .. dann wunder ich mich da nich :P ps: du brauchst keinen trojaner^^ du hilfst dir selbst XD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen