Hotfix für kritischen Fehler in Windows-Patch ist da

Windows Jeden Monat veranstaltet Microsoft seinen Patch-Day, an dem zahlreiche Updates für Windows und Office veröffentlicht werden. Kaum einer dieser Tage vergeht, ohne das es neue Meldungen über Probleme mit den Patches gibt. Auch der vorletzte Patch-Day ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schon alt die info, vielleicht für manche schon zu spät.
 
ist natürlich ungünstig das man es erstma testn muss ums rauszufinden ob man betroffen ist
 
wieviele programmierer hat nochmal microsoft? endweder is da ne miese teamarbeit am werke oder es wird wieder mal gedacht "ach der kunde kanns ja testen"
 
gabs die News nicht schonmal, die Information ist doch bereits bekannt.
 
is schon nen komischer laden
 
Ich denke die wenigsten User werden die Kompression für Verzeichnisse nutzen. Tragisch ist nur, das W2k selbst standardmäßig einige Ordner komprimiert, z.B. die Uninstallinformationen für die Updates... Eine Reaktionszeit von über einer Woche für einen Hotfix als schnell zu bezeichnen finde ich schon sehr gewagt, aber das Er nur auf Nachfrage erhältlich ist, empfinde ich als Frechheit. In der Summe mal wieder ein Armutszeugnis. Kein Wunder, daß immer weniger Endanwender ihr System aktuell halten, wenn jeder 5. Patch mehr Sorgen und Arbeit macht, als die potentielle Bedrohung.
 
"Hotfix für kritischen Fehler in Windows-°2000°-Patch ist da" wäre besser gewesen als Überschrift. So werden viele XPler unnötig beunruhigt
 
wie ich immer sage lieber ein paar tage warten besser iss das
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen