MS: Plattform für Roboterprogrammierung aktualisiert

Software Microsoft hat gestern die Vorabversion seines "Robotics Studio" aktualisiert, mit deren Hilfe Wissenschaftler ebenso wie Hobbybastler und Firmenkunden auf simple Art und Weise Applikationen für Roboter entwickeln können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Brauch man da besondere Programmierkenntnisse?
 
@AFFEMANN: c++, ada, java, c-sharp. je nach dem. in diesem fall werden die roboter mit c-sharp und vb.net programmiert.
 
@AFFEMANN: Es gibt auch Robos, die steuerst du nur über ein XML File, sprich du generierst ein XML, das die Koordinaten und Aktionen enthält, die der Robo ausführen soll, z.B. Kuka hat sowas.
 
Hallo!
Wieder mal Lego.
Warum nicht fischertechnik?
fischertechnik halt ich für wesentlich besser, aber das ist auch wieder eine Glaubensfrage.
Gruß
svenyeng
 
@svenyeng: Lego ist Weltweit bekannter/verbreiteter als Fischertechnik und deshalb wird Lego lieber verwendet
 
@svenyeng: Erst schauen, dann meckern. Auch Fischertechnik wird unterstützt...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

LEGO Mindstorms 31313 im Preis-Check