Nintendos Wii rechnet sich ab dem ersten Tag

Hardware Nach unzähligen Gerüchten ist es seit gestern nun endlich raus: Nintendos Konsole Wii wird am 8. Dezember für 249 Euro in den Regalen der Händler zu finden sein. Gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sagte der amerikanische Nintendo-Chef Reggie ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
249 Euro für eine veraltete Technik nein Danke. Kein DVD Video, Kein HD, usw......
 
@Hakan: wieviele Haushalte, die immernoch keinen DVD-Player haben, werden sich den Wii kaufen? und zu HD-DVD/BlueRay... wer braucht wirklich Ende 2006 sowas, es gibt kaum Medien? Ausserdem sind diese HD Techniken zwingend an HDCP und HDTV-fähige TVs gebunden... Nintendo hat erkannt, das viele Leute nicht 600Euro für ne Konsole ausgeben wollen, für dann man auch noch weitere Komponenten im Wert von zig 100Euro benötigt. Bei einer SPIELE-Konsole kommt es primär auf gute Spiele an und nicht auf irgendwelche High-End Features.
 
@Hakan: dvd schauen kann ich auf meiner xbox, der ps2 oder am pc. hdtv interessiert mich (noch) nicht, da ich mir keinen neuen fernseher kaufen will. mich freut es dass der wii nicht auf hd setzt, wird also meine nächste konsole. viel spaß beim geld rauswerfen^^
 
@Hakan: wieder ein trauriges Beispiel wie der User sich auf technische Aspekte trimmen lässt und immer wieder viel Geld ausgibt in dem Glauben, er hätte damit tatsächlich etwas gekonnt. Nintendo hat auf intelligente Weise sehr genau erkannt, dass dieses teuere "Wettrüsten" ständig zu lasten des Users geht und bietet "endlich" mal eine Alternative. Wie ist es denn bei Playstation & Co. ? Immer wieder besser schneller usw., und immer wieder muss man daür berappen. Und zum Thema veraltete Hardware, mag sein aber das Konzept mit den Controlern hat bei MS oder Sony keiner auf die Reihe bekommen. Ein Gerät zu bauen das schlichtweg einfach nur auf den leistungsfähigsten Komponenten beruht ist heutzutage kein Problem, aber mal was anderes und "wirklich" unterhaltsames und innovatives" anzubieten, und das für gerade 250 Eur ist meines Erachtens erstaunlich.
 
@Hakan: siehe http://www.winfuture.de/news,27441.html "Es wurde allerdings nicht ausgeschlossen, dass diese Funktionalität später über einen kostenpflichtigen Download angeboten wird."
 
@Hakan: Handelt sich hier nicht um eine spielekonsole? wozu muss eine konsole dvds abspielen können?
 
@sebastian2: Beim Gamecube war es zumindest so, dass die Spiele auf DVDs gespeichert wurden. Wäre also ganz sinnvoll :) Ernsthaft: 99% aller Käufer haben eh schon nen DVD-Player zuhause stehen, und selbst wenn nicht meist einen PC mit DVD-Laufwerk. Das kriegt man ja fast nachgeschmissen. HD-Müll ist dagegen zum Glück noch nicht verbreitet. Wieso soll ich auch für ne Technik bezahlen, die ich, und bestimmt 90% der anderen Käufer auch, sowieso nicht nutzen können? Wenn sich HD und so ein Blödsinn erstmal durchgesetzt hat, gibt es eh schon wieder neue Konsolen.
 
@Hakan: Wenn du HighEnd Technik willst bist du bei ner Konsole sowieso an der falschen Adresse!! Ich dachte bis vor kurzem das die Xbox meine lezte Konsole war...aber Wii kommt mir SICHER ins Haus....eine PS3 is 6 Monate nachdem du sie gekauft hast schon wie von besserer PC Hardware abgelöst worden...und die PS3 kannst du nicht nachrüsten. WENN dann steck ich meine Kohle in nen HighEnd PC und habe auf lange sicht etwas davon....aber ne Konsole is keine 600€ wehrt!!! x.x
 
@Hakan: ja das ist das denken heutzutage gut , teuer , kaufen (bei dem fortschritt zur zeit zwar dumm aber sollen sie machen), nintendo hats richtig gemacht das wird schon laufen .
 
@Hakan: Viel spass mit deiner teuren technik. Ich will ja nur an die neuen ach so tollen Grafikkracherspiele der letzten Jahre erinnern die bis auf neue Technik in sachen Story und liebe zum Spiel nichts drauf hatten.
Mir sind alte Nintendoklassiker immernoch lieber wie die hochgelobten Games mit der Super grafik für die 80% des Budges rausgeworfen wurde.
 
@Hakan: Das is wenigsten noch eine normale Konsole, mit einem normalen Preis. Und passt eher ins Kinderzimmer. Alles andere sind nur möchtegern PC´s mit abgespeckten PC - Spielen, die man mit Pad eh nicht vernüftig zocken kann und nur ein gestammel ist. Nintendo bleibt seiner Zielgruppe wenigsten treu und denken auch an die kleinen. Ist sowieso schwannsinn alle 2 Jahre eine neue Konsole auf den Markt zu werfen, nur damit den PC den Rang abzulaufen. Ich hoffe für Nintendo das sie auch wieder vorne mit dabei sind und den anderen beiden Herstellern einen, wenn auch kleinen, Dämpfer zu verpassen.
 
Da wo gewinne direkt eingefahren werden ist es doch meist so das die qualität irgendwo drunter leidet, ich persönlich bin mal gespannt ob die console sich durchsetzen wird, und ob es ein renner oder ein flop wird, ich persönlich bin ps fan.

wünsche noch einen schönes WE.
 
@schnatzi: Die Qualität wird keinesfalls darunter leiden. Ich bin seit der ersten Klasse Nintendo Fan (mitlerweile bin ich schon 27) und mir ist noch nie, wirklich noch nie, ein Gerät von Nintendo kaputt gegangen. Kann mir kaum vorstellen das Nintendo die Wii ins Wasser setzen wird, sie könnten es sich gar nicht leisten. :) Zja Nintendo, gewusst wie. Freut mich das sie nicht drauf zahlen. :)
 
@schnatzi: Ich würde eine Theorie aufstellen, weil die Firma auf die Verkäufe angewiesen ist, daher kann sie sich keinen Patzer erlauben und muss ein gutes Produkt abliefern.
 
@ Windelklopfer: ich bin auch seit der ersten klasse nintendo fan und konnte nie klagen..allerdings war meine einstiegskonsole das N64 und ich bin 15 :)
 
naja ich bin trotzdem der meinung das die WII cool ist. lieber ne nicht subventionierte konsole für 249€ die richtig fun macht. also ne subventionierte konsole mit power hardware für 600€...

allerdings finde ich die preise für spiele beim WII immernoch zu hoch :/ finde die solten dann für ca 30€ zu haben sein und nicht für 50€ dann wärs richtig richtig cool!
 
@paris: Es wird sicherlich auch wieder eine Players Choice-Serie geben, zwar muss man dann ein Jahr warten aber dafür sind eigentlich fast nur hochqualitative Spiele im Angebot.
 
gut das sony das weiß^^
 
"249 Euro für eine veraltete Technik nein Danke. Kein DVD Video, Kein HD, usw......"

599€ für eine Konsole (PS3) mit der man bei weitem nicht so viel Spaß haben wird, wie mit dem Nintendo Wii ist meiner Meinung auch "Nein Danke!"
 
@cs3000: eine nicht-verwendung des blauen pfeils ist auch: Nein Danke. und bei Sony bekommt der versierte Technik-freak wenigstens keine Schrottplatz Hardware für sein Geld (ich persönlich bin ja gespannt, wann die ersten Wii-Emulatoren für den PC rauskommen, weil die nötige Leistung hat der allemal locker)
 
@cs3000: und ich bin mal gespannt wen das kratzt, denn am pc hat man von wii spielen nämlich absolut nichts...(stichwort steuerung etc)
 
@cs3000: Wieso erspart ihr euch euren konstruktiven Beiträge nicht und geht mit der Playstation spielen? :P
 
@TPW1.5: na du hast ja mal die krasse ahnung. es gibt nichtmal richtig funktionierende emulatoren für die letzte generation, sprich ps2, gc, dreamcast und xbox und du meinst, dass für wii schon bald emulatoren rauskommen die kommerzielle spiele unterstützen.... da kannste 2013 nochmal nachfragen, die heutige PC hardware reicht eben NICHT aus um eine konsole perfekt emulieren zu können.
 
Seh ich ganz ähnlich.. mit Emulatoren wird es noch eine weile dauern, und der hauptkaufgrund ist auch ohne Zweifel der Kontroler... da kann auch nicht die zukünftige emolierbarkeit was dran ändern!
 
@AshHaushaltswaren: Wo hast Du in meinem Posting etwas über Emulatoren gelesen, die kommerzielle Spiele flüssig abspielen? Mir geht es rein um Hardware-Emulatoren, die einen Wii nachbauen, deren geschwindigkeit oder Spielfähigkeit ist zweitrangig. Damit etwas schnell abläuft bräcuhte man auch keinen Emulator, sondern einen Wrapper. Und ehrlich gesagt, ich habe schon einen Emulator/Simulator für den Cell-Prozessor gesehen, der mal eben Linux in 30min bootet, das meine ich mit Emulatoren und das ist ein Top-Wert (wenn Du wüsstest, was in so Simulationen abgeht...) *kopfschüttel*
 
@ TPW1.5: Ähm...also...irgendwie quasselst du Bockmist o.O 1. Ist es keine Schrottplatz Technik...das würde ich eher über die PS3 sage...denn mit einer anderen Kofiguration und aufteilung der Komponennten würden sie min. 35% mehr Leistung erziehlen bei niedrigeren Kosten. 2. Bringt ein Emulator für den Wii insofern nix da der einzige Zweck eines solchen die Spiele währen...Theoretisch könnte man sogar die Hardware des kompletten CIA emulieren...würde hallt ein paar Jährchen dauern bis da mal was passiert @.@ 3. Ist es nicht die Hardware die eine Konsole interessant macht...es ist die Inovation...die Hardware macht einen PC interessant...mit dem ist weit mehr möglich als "nur" die Games gewisser Pblisher zu zocken...aber eine Kolsole um 600€ ist absoluter Schwachsinn!!!
 
@cs3000: Sehe ich auch so! Und dann musste noch ne Maus und Tastertur anschließen um zb Egoshooter wie auf Rechner spielen zu können, ich frag mich nur: Warum dann nicht gleich einen Rechner ganz kaufen??? Ist eh billiger und man hat die "Digitale Freiheit" gleich mit im Sack. Denn wirklich Hardwarehungrig sind doch in moment die großen Engines wie Crytek, Doom Engine, HL2 usw. Aber das sind alles Egoshooter - Engines. Was braucht denn noch so viel Power? Etwa Need 4 Speed oder Rainman? Wohl kaum.
 
Der amerikanische Sony Chef Reggie Fils-Aime, ich denke mal es ist der Amerikanischen NINTENDO Chef gemeint :). Naja 249 ist zu verkraften, es liegt die Vollversion Wii Sports bei, welche eindrucksvoll die fähigkeiten des neuen Controllers zeigt. Und so sehr schwächelt die Hardware auch nicht, war beim GameCube das spiel Resident Evil Remake noch in Vorgerenderten Hintergründen (die schon sehr gut aussahen) gehalten, so sind selbe Szenen in Resident Evil Chronikles in Echtzeit berechnet was schon ein riesiger Sprung ist. Das mit dem "nicht leisten können" ist nich ganz richtig, Nintendo ist auf ihren Sektor ein riesiger Produzent von Spiele Hardware, welche mehr Rücklagen haben als Sony SCE, dies ging mal aus einem Finanzbericht hervor. Ich werde sie mir am 8 Dezember kaufen. 3rd Party untersützung ist auch gesichert. Nintendo is back :)
 
@60KU: Ja, guter Plan, kauf Dir ruhig Hardware im Produktionspreis von maximal 150-180€ für 249€. Nintendo wird es Dir mit überteuerten Spielen danken (und mit DVD-Video-Unterstützung die man nachkaufen muss). Wäre ja schon tragisch gewesen die 5 Euro mehr für die Kunden zu investieren, dann wäre es womöglich gar auf ein Nullsummenspiel beim Konsolen-Verkauf rausgelaufen. Dann hätte man natürlich nciht mehr die Spiele so günstig machen können, wie sie jetzt werden (50-60€). Aber hey, nur zu, es hält dich keiner auf, is Dein Geld, was Du zum Fenster rauswirfst.
 
@TPW 1.5: ICh sehe es einfach so das ich das Geld gerne für Gute Spiele investiere, und nich für einen verkappten PC zu dem es jetzt leider auch die PS3 geschafft hat und wo es anscheinend tragische Probleme mit der HW gibt (die Vorführgeräte von EA auf der GC liefen 20 std, dann war feierabend). Die Nintendo HW war bisher immer stabil und es waren kaum ausfälle zu beklagen. Bei Sony und MS müssen aufgrund des hohen preises auch einschränkungen bei der Qualität gemacht werden. (Siehe erste PS2 Modelle und DVD Laufwerk, erste Xbox360 waren nach 14 Tagen tot). Überteuerte Spiele sind es sichet nicht, 50€ sind gerechtfertigt, da ich von Nintendo eigentlich nur gute Spiele erwarte und auch bekommen werde, vergleichge ich die Xbox oder auch PS3 (65 - 70€) für 3rd Party software die keinerlei neues bietet, überlege ich mir doch stark wo ich mein Geld investiere.
 
@TPW1.5: deine Verwendung von Ironie ist echt lächerlich! Ich glaube kaum das du den Pruduktionspreis kennst, und auch wenn er nur 150 - 180 betrage würde, ist die maximale differenz nicht 100 - 70 Euro, denn es kommt ja noch ein Spiel hinzu... wie dir entgangen sein dürfte!
Dein 14 Geburtstag wird sicher ganz doll... wenn du dann die PS 3 bekommst!
Viel fun dir!
 
@60KU: nun, eine Abschätzung des Produktionspreises sollte ein angehener Ingenieur vielleicht schon machen können, hab ich gGerüchteweise gehört. Leider ist das mit der Zeitreise für die PS3 zu meinem 14 Geburtstag ein etwas heikleres Thema, aber wer weiß, vielleicht hilfst Du mir ja dabei. (Im Übrigen lässt sich für en Produktionspreis auch einfach aus dem Verkaufspreis in anderen Ländern eine Obergrenze abschätzen). Bezüglich dem "tollen" beigelegten Spiel. Dir sind schon die Produktionskosten von Software, insbesondere mit 0815 Grafik bekannt (wenn man davon ausgeht, dass Nintendo nicht für jedes Spiel die Grafikeinheiten neu schreibt, was seit Einführung von Modularisierung eigentlich allgemein üblich ist)? Wenn nein: der "Wert" dieser beigelegten Software bewegt sich um die 20 Euro. Wenn Du mir in meinem Kommentar zeigst, wo ich behauptet habe, dass Nintendo am Verkauf einen Gewinn von 70-100 Euro macht, dann bin ich Dir dankbar, weil eigentlich gehe ich von einem 10-20 Euro gewinn von Nintendo aus. (Versand, Steuer, Werbung sollte man nämlich auch noch abziehen, ich hatte von reinen Produktionskosten geredet). Aber hey, wenn das mit der Zeitreise noch in den nächsten 10 Jahren klappt, dann könnten wir ja gemeinsam unseren 18. Geburtstag feiern. Aber bring mir dann doch bitte was mit aus der Zukunft.
 
@TPW 1.5

Du solltest vielleicht drauf achten wer die Bemerkung über dein Alter abgelassen hat, und den jenigen dann ansprechen. Ich gönne Nintendo den Erfolg, sie haben so ziemlich alles aktuelle auf dem Konsolen Markt erfunden, deshalb sollen sie nun auch mal was von der Mühe abbekommen. Der Herstellungspreis ist zwar niedriger als der endgültige Verkaufspreis, zeigt aber das man nicht unbedingt völlig überteuerte Hardware selbst finanzieren muss um sich auf dem Markt zu behaupten.
 
@TPW1.5: Geile SAche dann zahl ich lieber bei sony 400 Euro mehr dann hab ich nen ohnehin schon 3fach im Haushalt vorhandenen DVD Player w00t ^^.
 
@60KU: Sorry, war keine Absicht, hatte meinen Kommentar zwischendrin nochmal verworfen, tut mir leid, eigentlich wollte ich natürlich die richtige "Person" ansprechen.
 
@TPW 1.5: LoL, schon mal mit denken probiert? Ziehe mal von den 249€ die Kosten für das beigelegte Spiel, die Logistikkosten, die Gewinnmarge der Einzelhändler und die MwSt (die zum Beispiel beim US Preis noch drauf gerechnet werden muss) ab, dann liegt man schon unter deinen Merkwürdigen "Produktionskosten".

Naja, was solls. *Todlach*
 
Werde die Konsole auch kaufen ... und naja leute es ist immernoch ne KONSOLE keine Multimedia anlage kein kino... es beschränkt sich nur aufs spielen also bitte nicht kommen mit hat kein dvd hat kein hd blablabl.. spiel spass das ist es worum es bei einer konsole geht :)
 
@Darclite1985: Amen, ich finde es zwar schade das wii keine dvds abspielen kann, trotzdem werde ich die konsole am release kaufen. trotzdem hätte nintendi die hardware etwas günstiger machen können oder evtl auch eine version ohne game anbieten sollen.
 
@ Maniac-X: naja ich finds schon gut das die Konsole die günstigste von allen ist und die spiele sind auch alll 10Dollar Günstiger als die von den anderen Herstellern M$/Sony. ich werde vermutlich wieder beide konsolen haben Nintendo und PS brauch ich für meine Zelda Collection ^^ und hoffe auch einen neuen Resident Evil .. auf GameCube was Resident Evil 4 genial... Metroid Prime ist auch sehr gut :) Und Nintendo bieted online spielen gratis an soviel ich weis und alte games kann man für 5-10dollars downloaden imo ganz gut so
 
Ich habe gerade erst dieser Tage InGame-Szenen von Call of Duty 3 gesehen, Wii-Version... da kann man sagen was man will, von der Grafik und Performance her hält das locker mit aktuellen Titeln der anderen Next-Gen-Konsolen mit. Ich werde mir die Konsole nicht kaufen, weil ich nicht an Konsolen spiele, aber wenn ich mir eine kaufen würde wäre die Wii wegen dem Preis/Leistungsverhältnis meine erste Wahl.
 
Dank der europäischen Kalkulation isses ja auch kein Wunder das der Wii von Anfang an profitabel ist. Aber ein etwas aufgebohrter Gamecube ist keinesfalls das dreifache seines Originals (also des Gamecubes) wert.
Der Leistungsunterschied zwischen Wii und anderen Konsolen ist einfach zu derb. Woran wenn nicht unter anderem an der Grafik soll man die Leistungsfähigkeit unter anderem messen? Dementsprechend müsste die Differenz zu anderen Geräten etwas deutlicher ausfallen, insbesondere dann wenn man die Nicht-Spieler als Zielgruppe gewinnen will.
 
@Rikibu: wie wäre es mit der ganzen anderen Technik, die nicht für die Grafik genutzt wird?
 
@Rikibu: was denn? die accelerator erkennung und die position erkennung? kann nie im leben so viel ausmachen, auch nicht entwicklungskostentechnisch... das gabs ja vorher schon, es war also nur ein kleiner schritt nötig. ansonsten stecken ja nur altbewährte sachen drin, stereo ton analog - dolby pro logic 2, analoge bildausgabe per s-video, scart, chinch oder yuv, wlan und bluetooth für die controller. alles im allem eigentlich nicht die welt.
 
oh man, du hast ahnung. naja, jeder muss selber wissen was er kauft.
 
@Rikibu: Also wo du einen Gamecube für 66 Euro gesehen hast, würde ich gern mal wissen... sagen wir mal noch übertriebene 20 Euro Inflation dazu, kommt man auf 80 Euro, aber deine Rechnung geht auch dann nicht auf...3facher Preis??? Und da es sich um bessere Hardware handelt.... sowohl Controler als AUCH WII an sich, ist der Preis ok...!
 
alle reden von VERALTETER technik, dabei haben die meisten nur die grafik im auge...
im grunde ist es state of the art-technik, auf kleinsten raum untergebracht, was mit veralteter technik nicht möglich gewesen wäre...in meinen augen die richtige sichtweise. es ist keine veraltete technik, sondern hochmoderne, nur dass das endresultat von der grafik (!!) her nicht mit der konkurrenz hinterherkommt.
daher ist der preis imo gerechtfertigt, nicht zuletzt weil ein spiel mitgeliefert wird, was bei der konkurrenz nicht der fall ist.
 
Gebt Nintendo eine Chance! Ich sammle sämtliche Konsolen, XBox, PS2 usw. und ich habe mir auch damals einen Cube zugelegt und er ist mit Abstand meine Lieblingskonsole. Durch MiniDVD's keine Ladezeiten, Mini klein, Top verarbeitet und auch hier gibt es hochwertige Titel, wie die Resident Evil Reihe, Metroid Prime oder StarWars Rouge Squadron. Auch hier wurde Nintendo von vielen Fachzeitschriften niedergemacht, völlig zu Unrecht. Bevor ich mir eine PS3 oder eine XBox 360 zulegen würde, käme auf jeden Fall Big N's Wii in Frage, vor allem zu dem Preis. Nintendo wollte außerdem keine neue Highend Konsole züchten, hier steht der Fun im Vordergrund, und ein DVD Player hat doch wirklich jeder.
 
Also das muss ich ja auch mal sagen...."Schande über Unternehmen, die sich erdreissten, mit Ihrem Produkt Gewinne zu erwirtschaften".
Und zum Teufel mit Geräten, die einfach nur das tun, wofür sie gedacht sind. Ich kann wirklich nicht verstehen, wie man sich heutzutage noch einen Kühlschrank ohne eingebauten TFT kaufen kann. Ich rufe zum Boycot von Spielekonsolen auf, die einfach nur Spiele spielen.
 
@addicted2mame: Wie wahr !!!!
 
@addicted2mame: rofl geilste KOmmentar ^^ *auf plus button drück* XD
wie wahr, wie wahr. Wie kann man nur eine Konsole bauen, die keine neuste Technik unterstestützt wie DVD player drinne und HD und sowa :/ böses Nintendo. Die setzen nur auf FUn, was am Ende ja zählt.
 
LOL, also das ist wirklich gut. Man kauft eine Konsole schließlich zum spielen, die anderen sachen sind zusatz.
 
ist doch gut das die console nicht zu teuer ist. einfach nur ne console ausschließlich zum zocken, find ich gut. mfg
 
hast du die grafik der spiele schon gesehen.
Es sieht so aus, als wäre das disgn neu und drin steht ein verbesserter Gamecube !
ich möchte mal die hardware einsicht haben !

und man geht mit der Zunkuft, warum soll ich geld für die veraltete SAchen ausgeben, dann spar ich bis ich was für zukunft habe!
 
@Homeboy23do: genau solche Leute wie du sind voll verblendet vom Grafik Quatsch^^ das ist wie mit models und ihr schlankheitswahn.
Was soll cih mit ne geilen Grafik, die jeder anguckt, aber am Ende zocken viele mehr was innovatives und lustiges, als was mit geiler Grafik, was 0 Fun hat!
Was ihr immer nur auf GRAFIK fokustiert nervt sowas von.
 
Ganz oben wurde etwas gebrabelt, von wegen HD und so, von Hakan glaub ich. So und jetzt sag ich dir mal was, bei der PS3 hast du das vielleicht alles, aber 600€ wow... is ja nen Hammer preis. Ich verzichte lieber auf mein HDTV, auch wenn ich einen Fernseher habe. Mein PC kann auch HDTV abspielen. Und HDTV is lange nicht ausgereift. Und ein DVD Laufwerk brauche ich auch nicht, weil ein DVD Player ist wahrscheinlich eh besser als das Laufwerk von Nintendo... nicht boese gemeint. Ich finde es in ordnung, von mir aus koennen die 250€ bleiben, ich brauche kein HD, und kein DVD Laufwerk. Das treibt den Preis nur unnoetig nach oben. Und nochwas, die CPU is die selbe wie bei der 360 :) zumindestens ansatzweise :P

____- Wikipedia ____-
wird (abgesehen von 480p) aus Kostengründen nicht unterstützt, da die Spiele dann sowohl für HDTV als auch für SDTV entwickelt werden müssten, wodurch die Kosten steigen würden. Nintendo gab bekannt, dass sie HDTV erst mit dem Nachfolger der Wii unterstützen werden, da zu diesem Zeitpunkt HDTV weiter verbreitet sein wird.

Nintendo kündigte an, dass das Abspielen von DVDs durch die Konsole nicht möglich sein wird [8]. So soll die Konsole selbst möglichst günstig bleiben, da mittlerweile in fast jedem Haushalt ein DVD-Player steht und eine standardmäßige Unterstützung oft nicht benutzt würde. Wii wird wie schon der Nintendo DS als Onlinedienst Nintendo Wi-Fi Connection, Nintendos kabellosen und kostenlosen Service, nutzen.
____- Wikipeadia____
 
Nintendo hat man schon öfters abgeschrieben aber sie kamen immer gewaltig zurück!!
Diese Diskusion ist so ähnlich wie damals zwischen Sega Master System und NES oder Mega Drive und SNES aber mindestens 80% von euch hier kennen es nur von hören sage oder von Bildern!
Ach ja hat schon jemand einen Shop in Dt. gefunden wo man es vorbestellen kann??
 
@Ryo: klar gibt einige shops wo du die wii vorbestellen kannst (was immer das auch bringen soll)...z.b. http://www.spielegrotte.de/index.php?kat=100081&anr=40786&hb=5

Ansonsten muss ich noch schnell loswerden wie sehr ich geschockt bin, nach welcher engstirnigen Einstellung unsere Kiddies doch leben. Die Formel=beseere Hardware=besseres Spielerlebnis.....wer das glaubt hat viel verpasst :-)
Ich hoffe nur für diese Personen, dass Sie ihre Weibchen nicht auch nur nach der Grafik(optik) aussuchen......spätestens dann werden sie schnell merken, dass Grafik net alles ist :-)

 
Ja ja die kiddis von heute vor 20 Jahren war das alles ein wenig anders!!
 
Nabend ersma. Also Leute wii Hakan-Nase und unser angehender Ingenieur sind wichtig für den Spass-Faktor und als Beispiel für es-gibt-ja-auch-die-PS-Mainstream-Köpfe. Von allen anderen würde ich mir wünschen dass sie die auch WiiRKLICH kaufen. Bitte nicht noch einmal das selbe Debakel wie mit DC! Da hiess es auch von allen Seiten "ich kauf mir die sofort" und am Ende ging SEGA damit fast pleite. DC ist immer noch eine der besten Konsolen aber die wenigsten habens halt gemerkt, schade schade...
 
@myc: meine 250 € sind reserviert :-) ich mag den weg den hier nintendo geht und möchte dieses auch unterstützen. zulange dreht sich alles nur um neuaufguss und grafikengines.
 
@myc: Meine DC ist immer noch im Einsatz!! Marketing war damals das größte Problem aber das hat SEGA nie gut gemacht egal welch Konsole gerade Aktuell war!!
 
imho ist nintendo was konsolen angeht das maß der dinge. die produkte waren denen der konkurrenz meist technisch unterlegen, die medien meist proprietär und trotzdem haben sie sich verkauft. und warum? weil nintendo mit köpfchen entwickelt und vor allem mit spielspaß als zentralem ziel. wie sonst konnte sich sich das simple "a-b-start-select"-bedienkonzept so lange halten? ich persönlich brauche keine mördergrafik, die auf meiner glotze eh nich zur geltung kommt. ich möchte gute spiele, die im übrigen noch nie preiswert waren, und da hat es noch kein wettbewerber in all den jahren geschafft nintendo vom markt zu nehmen. die mario-serie lebt nach all den jahren immer noch und die entwickler schaffen es auch heute noch, jedem teil etwas neues zu geben, so dass das spiel - obwohl man es schon seit jaaaahren kennt - immer weiter interessant bleibt.
 
250,- sind eher teuer in meinen Augen - verglichen mit dem, was man für 600,- bei dern PS3 bekommt. Man muss sich ja nur mal ansehen, was ein reiner blueRay Player kostet - da sind 600,- für ne ganze Konsole samt Festplatte ein Schnäppchen.
 
@unikum: Na sicher, vor allem, wenn man mal drüber nachdenkt, wer eigentlich die Hauptzielgruppe sein soll: Schüler & andere Kids, die ja auch alle ne Gelddruckmaschine im Keller ihrer Luxusvilla stehen haben... Ein Preis von €600 für ne Konsole geht doch wohl - selbst wenn man noch so ein großer Sony-Fanboy ist - komplett am Markt vorbei. Hätten wir noch die alte DM, würde NIEMAND sagen, dass so ein Preis angemessen wäre.
 
@unikum: Ich verzichte lieber auf Blueray :) Ich geb deiner PS3 und deinem Laufwerk 3Monate und du hast Probleme. Blueray ist wie lange draussen? 3 Monate oder bisschen mehr. Abgesehen davon, die PS3 kommt Fruehjahr 2007 :).
Naja aber wollen wir mal sehen, du meintest ja ... -verglichen mit dem, was man für 600,- bei dern PS3 bekommt- hm, und jetzt lies dir diesen Artikel mal ganz genau durch: -http://www.heise.de/newsticker/meldung/72851- !!! Dort siehst du mal wieder, Nintendo entwickelt, Sony kopiert :) ... Naja du weisst ja sicherlich das Nintendo eine "etwas" bessere Loesung fuer den Kontroller gefunden hat, man muss nicht das ganze Wohnzimmer zerstoeren um ein Flugzeug zu fliegen, falls nicht habe ich hier noch ein kleines Video fuer dich. Welches Vorraussetzt das du DSL hast und English zumindestens Teilweise kannst... Video: http://www.gameklip.com/v/719/ . Und soooo gut wie alle sagen sieht Gran Tourismo nun wirklich nicht aus... also Don´t waste your Money :). Also viel Spass mit der PS3 und deinem Blueray Laufwerk, und ich Lache wenn sich die HD DVD durchsetzt XD
 
Ooooch, Leute...
Eure Sorgen möchte ich haben...
Es gibt wichtigeres auf der Welt! Welche Konsole besser, schlechter, viel besser, viel schlechter, besseres Preis/Leistungs..., sieht besser aus, ist eh doof, braucht keiner... Jeder kauft sich das was er will und feddisch!
 
Nitendo ist eine der wenigen Firmen die schon seit sehr langer Zeit schwarze Zahlen schreiben. Vorallem in Japan geht nichts so gut weg wie Nintendo Konsolen.
250€ für eine Konsole mit Spiel und Zubehör finde ich durchaus gerechtfertigt.
Nintendo setzt auch diesmal wieder auf eine reine Spielekonsole ohne den ganzen nervigen Schnickschnack wie DVD-Player und High Definition Lösungen. Wäre eh totaler Quatsch.

Ich habe die möglichkeit gehabt den Wii auf der Games Convention zu testen und ich war sehr begeistert. Mit dem neuen Controller zu spielen ist eine ganz neue erfahrung die ich als sehr positiv empfand. Nach ca. 2 Minuten habe ich angefangen den Controller schon intuitiv zu bewegen und meine Einheiten auf dem Bildschirm damit immer zielgenau zu lenken.

Desweiteren muss ich sagen das ich auch in zeiten von High End PC´s und neueren Konsolen immernoch viel N64 mit meinen Kumpels zocke, da es einfach ne menge Spiele von Nintendo gibt die verdammt viel Spass machen (Mario Kart, Mario Party, F-Zero usw.).

Wenn mir eine Konsole ins Haus kommt, dann der Wii!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles