Offizielle Nvidia Forceware 92.91 Beta veröffentlicht

Treiber Der Grafikkartenhersteller Nvidia hat jetzt eine neue Betaversion seines Forceware-Treibers veröffentlicht. Mit der Version 92.91 werden die HD-Funktionen einer modernen Grafikkarte unterstützt, so dass hochauflösende Videos mit ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer hat denn in diesem text das wort "geguckt" eingebaut? das klingt ja fürchterlich! bitte ändern!
 
@Autor des Artikels: Danke :o)
 
Manchmal frage ich mich was die ganzen Kopierschutzmechanismen sollen. Man kann doch auch weiterhin nen HD-DVD oder Blu-Ray Player an einen DVD-Recorder anschließen (via SCART o.ä.) und dann den Film wie zu den alten Zeiten überspielen. Und den kann man dann auch x-beliebig vervielfältigen. Alles was sich geändert hat ist, das jetzt der erste, der das Original kopiert mehr Arbeit hat. !?
 
@DonElTomato: ich glaube ganz so einfach wird das diesmal nicht. außerdem leiden ton und bild darunter, wenn du das analog überspielst... und die leute wollen qualität, zumindest scheint die industrie so zu kalkulieren
 
@Trancepole: Das stimmt, aber ich glaube das Material ist von der Quali nicht unbedingt schlechter als so manch anderer abgefilmter Kinostreifen, und die verberiten sich im Netz ja auch rasend schnell. Das beste wird sein die Dinger zu kaufen aber Raubkopien damit zu VERHINDERN halte ich für eine naive Behauptung.
 
@DonElTomato: Dann mach das mal. HDCP beschreibt unter anderem auf welchen Schnittstellen der Film in welcher Auflösung wiedergegeben wird. IdR ist es so das die HD Auflösung nur über HDMI ausgegeben wird, Schnittstellen eben die HDCP unterstützen. An Scart liegt garkein Signal an bzw der Film in SDTV
 
Vielleicht sollte man allerdings auch erwähnen, dass eine software-seitige Unterstützung von HDCP (zumindest laut der Spezifikationen von HDCP)_nicht_ reicht, sondern auch ein entsprechender Chip auf der allen Geräten im Signalweg verbaut sein muss.
 
"Offizielle" Beta .... rofl....öffentliche würde es wohl eher treffen...
 
@snickers303: Naja, sie ist offiziell von nVidia rausgegeben worden, und nicht von irgendeinem Pressetester, der diese bei dem Pressesample einer 7950GT/7900GS/7900GTO dabei hatte, geleaked worden. Von daher durchaus stimmig.
 
Toll, mit Drivern die neuer sind als 77.xx funktioniert mein Modem nicht. Nach jedem mal einwählen startet der PC neu. D.h die neuen Treiber kann man auch vergessen. Hat eigentlich sonst noch jemand ein ähnliches Problem?
 
@Nautilus_Master: Nicht direkt ein solches Problem. Aber ab Version 90.xx gibt es Probleme mit einigen Games, z.B. Counter-Strike, dort erscheinen anstelle der Wasstropfen und Einschusslöchern schwarze Vierecke.
 
@Nautilus_Master: aber schon komisch das dein modem mit einen graka treiber funzt.
hast du schonmal versucht einen neuen modem-treiber zufinden?
 
@Nautilus_Master: ja mit CS und bei den neueren kann ich nicht mehrere WMV filme abspielen, da friehrt das bild ein (aber Pc läuft normal weiter!!!) und dann wird der bildschirm schwarz ... und der pc läuft trotzdem weiter( musik, icq, ...)
 
da ich grad in der arbeit bin kann ich es nicht selbst testen, gibt es mit dieser treiber version immer noch die fehler in counter strike source, guild wars und nfs most wandet?
 
Seit der 91er Version komme ich nach dem Gamen nicht mehr auf den Desktop, nur noch ein schwarzer Bildschirm, das nervt.... deswegen bleibe ich erst mal beim 84er mit meiner 7800GS
 
@bioforge: Hab eine 6800U und mit allen 9x.xx Treibern genau das gleiche Problem.
 
@bioforge: Hab ich auch - mit zwei 6800gt im SLI-Verbund. Wenn der schwarze Bildschirm kommt, drücke ich einfach die "WindowsTaste + L" für den schnellen Benutzerwechsel und dann auf mein Benutzerbild - et voila, ich kann wieder normal auf alle Anwendungen zugreifen - aber nen Bug scheint's auf jeden Fall zu sein.
 
Nvidea grenzt den Umfang der unterstützten Grafikkarten immer mehr ein. Ich habe jedenfalls so ein Gefühl.

Seit der Version 90+ sind für mich die Treiber wertlos geworden(GeForce 6600), da mein System nicht ordnungsgemäß arbeiten kann.

Ich bin richtig sauer und ATI hat bald einen weiteren Kunden falls das so weiter geht.
 
@WhiteCobra: Ich hab auch ne 6600 GT, allerdings hatte ich bei den 9ner Treiber noch keine Probleme, auch mit CSS nicht.
 
also ich weiß nicht wo ihr bei dern CS Wassertropfen fehler habt
habe die mit den 91.47 bzw zuvor auch nicht!!

Hab nee GF7900GT
 
Warum verlinkt ihr nur auf die englische version? es gibt den auch als international mit 32 und 64bit
links:
http://de.nzone.com/object/nzone_downloads_purevideo_32bit_92.91_de.html
http://de.nzone.com/object/nzone_downloads_purevideo_64bit_92.91_de.html
 
ich hatte auch diese beschriebenen grafikfehler (viereckige schwarze kästchen bei den einschusslöchern und den wassertropfen) sowohl bei 1.6 als auch bei condition zero (cs:cz). bei source nicht. habe auch ne 6600gt. aber schon wenigstens seit dem 91.47 waren diese wieder verschwunden.
jetzt zu der hw acceleration: habe einen "click" hd trailer von der apple trailer seite und der läuft nun mit powerdvd (latest version) fast flüssig. trotzdem bleibt die cpu last bei 100%. hab nen athlonxp 2400+ 256kb L2cache ddr266.
 
Benutze immer noch den alten 84.21 whql x64 in meinen Augen von den letzten Treiber einer der besten.
 
Benutze immer noch den 78.03 und alles läuft ohne probs mit ner 7800GT ^^
 
Bei NHL 2007 funktioniert erst ab diesen Treibern das Menü bzw. ab dann kann man das Spiel überhaupt erst benutzen (getestet mit GX2 7950), ansonsten wird nur rechts oben "Click ESC to quit" angezeigt - fyi
 
Hmm mit dem internationalen x64 treiber bekomme ich bluescreens nachm anmelden: driver_irql_not_less_or_equal :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links