DRM-Crack sorgt für ein vorläufiges Ende von Sky TV

Microsoft Vor einigen Wochen tauchte im Internet eine Software auf, mit der es möglich ist, dass Digital Rights Management von Mediendateien zu entfernen. FairUse4WM, so der offiziell Name, stellt eine ernsthafte Bedrohung für alle Unternehmen dar, die auf ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hammer.. nur irgendwie versteh ich net was "FairUse4WM" sein soll ??!
 
@Logitechi: Das ist ein kleines Programm .
 
@Logitechi: ein Programm, was die DRM einer Mediafile entfernt? Wer lesen kann. -.- Irgendwie finde ich, das die sich irgendwann in einer Entlosschleife befinden ... auf den Patch folgt doch wieder nur ein Patch der Gegenseite, der alles wieder von vorne beginnen lässt usw ...
 
@Logitechi: jep und hoffen wir am besten einfach mal dass das letzen endes den tod von drm bedeuten wird :-)
 
@Logitechi: siehe hier: http://tinyurl.com/j52sh
 
kannst du nicht lesen?
 
@Xionic: scheinbar nicht aber du kannst auch keine blauen Pfeil benutzen, sry nimms mir nich übel aber das musst sein. :-) Gruß T-byte
 
@T-Byte: ...war blind vor Unfassbarkeit :D
 
Ich dachte das geht nur bei WMA? Von WMV war doch nie die Rede, oder? Wenn ich das gewusst hätte...
 
@Sir Richard Bolitho: ob wma oder wmv das DRM ist das selbe. was also mit wma geht geht auch mit wmv files...
 
@Sir Richard Bolitho: Wie heisst den das Tool für die WMV Dateien?
 
@qwuerik: ohman du dödel: FairUse4WM !!! dem programm isses latte obs ne musik datei oder n video is...
 
wenn das ganze so von anderen musikshops übernommen wird wird das in zukunft echt lustig wenn lauter shops ihr angebot offline setzen wenn mal wieder ein crack für die DRM-software auftaucht
 
Na das ist doch mal was :)
 
Geschieht denen ganz recht, wer auf Sand baut hat eben pech gehabt. Hoffentlich wird DRM auch in Zukunft schnell geknackt damit die Knetköppe der Musik und Film Industrie endlich kappieren das es nix bringt. Zur Hölle mit Sky-TV und ähnliche Anbieter.
 
@DrJaegermeister: So siehts nämlich aus. Hoffentlich machen die ihren Saftladen net so schnell wieder auf.
 
mit mp3 oder MPEG wäre das nicht passiert... :o) sollen die doch an ihrem drm kram ersticken....
 
@Nordstern: drm ist zur zeit die einzigste möglichkeit dateien zu schützen, jedoch nur wma und wmv. somit werden anbieter ihre dateien niemals im mp3 oder mpeg format anbieten.
 
Wovor schützen?
 
@Rika: vor vervielfältigungen! oder irre ich mich da?
 
wer bezahlt denn bitte den verdienstausfall??? microsoft?
 
Dieses hin und her...einfach lustig :D
 
go fairuse4wm go :D
nur schade das man nur selten nen kscheiten dl link findet :/
 
Nen 100% Schutz hats noch nie gegeben, gibts nicht und wirds nie geben :)
 
Wenn ich Geld für Musik ausgebe möcht ich damit machen können was ich will.Wenn das nicht geht weiß ich wo ich meine Musik herbekomme und meist in einer besseren Qualität.
 
@Powerreptile: Wäre ja noch schöner, wenn derjenige, der etwas herstellt auch noch bestimmen könnte, was damit passiert. Tsts
 
@malter: leider ist es so, das der, der etwas KAUFT es dank DRM nicht wiklich benutzen kann...
 
maßnahmen und gegenmaßnahmen... das gabs schon vor jahren :)
 
Sauber! Das Verschlüsseln ist eh sinnlos. Würde niemand laden (entschlüsselte Dateien). Wer will schon 128k WMA, wenn es VBR/192k MP3s von den Rel. Groups gibt.
 
@d2kx: zudem die MP3s nicht arg soviel Platzverbauch auf Festplatte/MP3-Player haben wie WMA - Files
 
Mich nervt das ziemlich mit iTunes. Deren Codec ist nicht ganz so übel, aber genauso Mist wie mp3 eigentlich auch. MPC oder gar FLAC wären interessant, v.a. die man dann selbst noch rippen oder umcodieren kann wie man will, z.B. für den mp3 Player möglichst klein mit akzeptabler Qualy oder so. Aber nein, wir mieten Musik inzwischen *kotz* *kotz* *kotz* *kotz* *kotz*
 
@Psylix : ??? Seit ich WMA auf meinem MP3-Player amche (nein, kein DRM-Scheiß), bekomme ich bei gleichem Klang das Doppelte drauf. Und sag jetzt nicht, meine Ohgren sind scheiße, ich habe das MP3-File (192 kb/s) und das WMA durch eine Frequenzspektrumanalyse laufen lassen, kaum Unterschied.
 
ja ich weiss nicht, wieso die den dienst jetzt einstellen, wenn von der filmindustrie nen kopierschutz gefordert wird, dann wird der doch auch bei drm geliefert. ist doch nicht deren problem, dass der geknackt wurde sondern das von m$
 
Dieser Zustand soll so lange anhalten, bis Microsoft ein Update veröffentlicht, welches dieses Problem endgültig beseitigt. Dies bestätigte ein Sprecher gegenüber der Internetseite ZDNet. Vielleicht wäre es eine gute Idee, das nächste Mal "Sprecher" einzustellen, die wenigstens ein bisschen von der Technik verstehen.
 
Zitat: "Dieser Zustand soll so lange anhalten, bis Microsoft ein Update veröffentlicht, welches dieses Problem endgültig beseitigt. " NICHTS ist entgültig und schonmal gar nicht wnen ein mensch etwas entwickelt wird es auch ein Mensch geben, der dies "besser" kann! Das Spiel hat also begonnen... aml schauen wär stärker ist und die längere AUsdauer hat!
 
wahaha gut so geht alle pleite ... schei** DRMvörderverein da... allofmp3 geht da doch schon eher in die richtige richtung... wobei die auch fehler machen und keinen fals gut sind...
 
..... schließlich müssen sich Firmen wie Napster an Verträge mit der Musikindustrie halten, in denen eindeutig ein Kopierschutz gefordert wird.......
was wollen die denn ? der kopierschutz ansich ist doch in den dateien vorhanden. ohne dieses tool kann man nichts weiter damit machen als das für was es freigegeben ist.
ist doch das gleiche wie mit CSS kopierschutz auf dvd's. der schutz ansich ist vorhanden, lässt jedoch mit hilfe von helferleins umgehen. genau so wie bei wma/wmv.
also braucht sich napster und co nicht ins hemd zu machen. dvd's gibts ja auch immernoch zu kaufen. oder ?
 
ob die die rechnung über verdienstausfälle an M$ weiterreichen... Microsoft ist doch als hersteller für sein produkt verantwortlich.... und wenn sie ein fehlerhaftes produkt vermarkten.... hihi stellt euch mal vor eine rückrufaktion für ALLE mit DRM Versehenen dateien... schicken sie ihre filme/musik/pornos an microsoft um mit der neuesten DRM version ausgerüstet zu werden...
 
@toco: wieso sollte MS denn zahlen? die haben ein funktionierendes system abgeliefert, welches gecrackt wurde. ohne crack funzt der DRM doch. wieso sollte z.b. wen irgendjemand mein auto kurz und klein schlägt haftet ja auch nicht der hersteller dafür
 
@toco: aaaaahhhh....scheiß handy. sorry aber ich schreibe hier gerade vom handy aus. der letzte satz sollte heißen: wieso sollte mein autohersteller für schäden an meinem auto haften die z.b. ein vandale angerichtet hat. nächste woche sitze ich ja gottseidank wieder an meinem rechner
 
Sehr gut! Das erste DRM-Opfer. Wer vor lauter Geldgeilheit glaubt ohne DRM-Schutz keine Geschäfte mehr zu machen, sollte seinen Laden schließen. Dann macht der definitiv kein Geschäft mehr. Die DRM-Fetischisten schießen sich ständig selbst ins Bein und merken nicht das sowas weh tut. tstststststs...
 
FairUse4WM sehr gut weiter so!
 
Endlich zeigt es Wirkung :)
 
ich verstehe die Aufregung überhaupt nicht. Bei jedem Online-Musikstore wird einem doch vor dem Kauf erklärt, was man mit dem Musikstück alles machen kann. Wenn einem das nicht passt, kann man sich doch als freier Bürger gegen einen Kauf entscheiden. Fertig. Und wenn ich für eine geschützte Datei bezahle, dann muß ich auch mit den Einschränkungen leben. Ende der Diskussion, oder?
 
Welcher Kauf? Und seit wann sind denn sämtliche Bedingungen a la "Sie müssen mir ihren Erstgeborenen opfern" gültig? Und warum liefern die auch nie das, was sie versprechen, nämlich echtes WMA? Und warum bestehen die darauf, etwas ohnehin rechtlich geschütztes und technisch unmöglich schützbares zu schützen? Das ist einfach nur eines: Bullshit-Bingo. Und wie's scheint geht auch die vorletzte Runde mal wieder für die Pro-DRM-Spinner verloren.
 
@Rika: Du sagst es! :-) Es ist zum verzweifeln.
 
FairUse4WM,von diesen Genies müsste es mehr geben.Habe mir ein Spiel gekauft was
mit Star Force geschützt ist,jetzt behauptet der Kopierschutz es sei nicht die Original CD.Dreister geht es schon nicht mehr.Hatte VM Ware auf dem PC.Die hat der Kopierschutz als Virtuelles Laufwerk erkannt und hat mein Spiel (RfB) gesperrt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles