Vista: Microsoft präsentiert neue Desktop-Peripherie

Hardware Microsoft hat seine ersten eigenen Peripheriegeräte vorgestellt, die speziell für die Nutzung in Verbindung mit Windows Vista geeignet sein sollen. Das neue Topmodell bietet einige besondere Funktionen, die bisher noch nicht bei einer ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
WOW! das is ja ma was geiles wenn es doch nur nich von MS wäre :P scherz beiseite^^ Ne ich mag das Design der Tastatur und der Maus
 
@KJackYo:
Das letzte gefällt mir aber auch ehrlich gesagt. Frage ist nur taugt das ganze auch was und ist die Maus gut genug auch zum Spielen? hm.
 
Gar nicht mal so übel, für Mircosoft Verhältnissse. Aber meine G15 und G7 Limited Edition gefällt mir da immer noch besser :)
 
@pascalm: Meine G15 in Kombination mit meiner G5 gefällt mir auch besser :) Ausserdem mag ich das kabellose Zeugs net...
 
@pascalm: Dem schließ ich mich an. G15 + G5 rockt
 
@pascalm: Meine 5€-Cherry-Tasta + meine 2€-Cherry-Maus in Kombination mit einem Holztisch als Mauspad rockt :P
Edit: Die dritte Kombination sieht am Besten aus.
 
irgendwie nee ^^
 
@Khamelion: bin der selben Ansicht. Die krumen Tastaturen haben sich auch damals nicht wirklich durchgesetzt.
 
in meinen augen relativ für'n a****. ich persönlich brauch sowas nicht, aber wer's mag...
 
@Trancepole: glaubst du das jemand deinen comment wissen wollte?
 
@derinderinderin: wer weiß... die kommentar funktion ist dazu da, dass man seine meinung zum artikel kundtun kann. das habe ich getan. also spar dir die blöden sprüche.
 
das aufladedkonzept der tastaturen gefällt mir sehr gut. ihc hoffe logitec zieht da nach. weil irgendwie ist mein herz doch bei logitec hängengeblieben...
 
soviel bonbon's un gutzja, da kreig ich karies XD mir reicht "DAS Keybard II" ^^
 
""setzt Microsoft hier allerdings auf das bewährte kurvige Design""

Naja also die Merheit der verkauften Tastaturen auf der WELT sind immer noch die geraden / nicht kurvigen Tastaturen !

Ob sie sich da nicth mal ein Eigentor geschossen haben...
Was werden die spieler dazu sagen ? (auch eien grosse Kaufkraft)

Unternehmen ? / Leute mit 10 Finger System / Kurs auf normal Tastauren abgelegt haben usw..

Naja Neue Wege neues GLÜCK !

PS: Wer braucht nenn Gadget Button etc... was unnötig !

cYa
 
Noch mehr Knöpfe, die kein Mensch braucht. Wenigstens am Rand gruppiert und nicht ins Haupt-Tastenfeld eingeschmuggelt. Ich warte nach über 10 Jahren immer noch darauf, diese bescheuerten Windows-Tasten bzw. die Kontext-Menü Taste das erste mal zu brauchen.
 
@X.Perry_Mental: Also die Windows Taste benutz ich dauernd win + e = explorer, + r = ausführen, + m = alles minimieren, + f = suchen, + l = arbeitsstation sperren...
 
@X.Perry_Mental: Und bis gerade dachte ich noch ich bin ein Mensch... aber wenn ich solche Tasten verwende und brauche und sagst, sowas braucht kein Mensch.. .dann frage ich mich was ich bin??? __ Achja, die "kurvige" Anordgnung der Tasten ist super. Ich habe damit bedeutend weniger Probleme mit meinen Handgelenken, als mit diesen "geraden" Dingern. Und Gamer wissen bestimmt genau welche Tastatur sie brauchen :) Soll ja sogar Leute geben, die halten ihr Maus andersherum, also mit dem Kabel zu sich, und bedienen die Tasten rechts und links mit dem Handballen... ich frag mich gerade wie man damit zocken kann O.o
 
"Die neuen Geräte orientieren sich auch optisch an Windows Vista und besitzen deshalb auch einige Bauteile aus Metall." - was hat denn vista mit metall zu tun? sieht vista metallisch aus? für mich doch eher nicht (das ist eine ernstgemeinte frage und soll nicht ketzerisch rüberkommen)
 
@Matico: Versteh ich auch nicht
 
Tastaturen ohne NumPad sind wie Vögel ohne Federn. Meine Rede.
 
Die Designs sind echt nicht von schlechten Eltern...ob sie funktionell jedoch mehr bringen als eine Standardtastatur oder für Vista wirklich so spieziell sind müsste man mal schauen...
 
was soll ich damit am notebook?
 
Also ich find sie hässlich. Ich ziehe das Standard-Tasti-Layout vor. Aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten :) mfg Aerith
 
@Aerith: *mich deiner Meinung (fast) anschließ* - Nur meine ich, dass "hässlich" ein sehr subjektiver Begriff ist. Vielleicht eher ein wenig "übertrieben futuristisch". ^^ - Okay, also die letzte Kombi schaut ja noch ganz ordentlich aus. Aber, was sollen mir bitte die ersteren beiden 'sagen'?. Kein NumPad (Zumal ich persönlich das NumPad zu schätzen weiß und es ordentlich nutze ^^), viel zu große Tasten und schon wieder ein andere Anordnung von vielen Tasten. Mag vielleicht zum einen sein, dass sie für Leute gedacht ist, die dann auch nur an dieser Tastaur sitzen und werkeln. Aber für Leute, die u.a. auf Arbeit eine Standardtastatur nutzen 'müssen', ist sie gar nicht geeignet. Ich selber arbeite an zwei Notebooks (mit versch. Tastenlayouts) und einer Standardtastatur am Desktop-PC. Alleine das verwirrt mich oftmal schon und ich haue auf eine falsche taste, weil ich eh kaum auf die Tastatur schaue... Zum anderen dürften diese Kombis nicht für unter 100 Euro zu bekommen sein (1. Neu & *hust* 'innovativ' 2. M$ und 3. Bluetooth/Technologie). MfG Fraser BTW: Des Weiteren machen die wahrscheinlich auch nur unter Vista oder vielleicht noch MCE Sinn.
 
Dazu sag ich WOW die sind ja sehen wirklich toll aus. Achtung Logitech konkurenz im Anmarsch.
 
sieht nicht schlecht aus...aber ich gehe jede wette ein, dass es in europ voll überteuert sein wird..
 
@masterfish: naja ist es ja sowiso jetzt schon... schau mal den preis der 8000er an.
 
Die Mäuse machen ja wirklich was her, aber die Tastaturen schauen mehr als besch...eiden aus! Trotzdem bleib ich und bin ich mehr der Logitech Fan! :)
 
wie ich es hasse wen ne tasta nen knick hat
 
"Die Modelle Wireless Entertainment Desktop 7000 und 8000 verfügen über eine Reihe von Bedienelementen für Windows Vista. Dazu gehören der Start-Button, der das Start-Menü sofort zugänglich macht, so dass direkt nach Dateien gesucht werden kann."

Hmm? Start-Button um das Startmenü aufzurufen? Hat das nicht seit Jahren (leider) fast jede Tastatur, oder ist diese Taste noch irgendwie anders? Denn das man direkt ein Suchen-Feld für die in Vista eingebaute Desktopsuche hat, das ist ja kein Verdienst der Tastatur :-)
 
@Thanatos81: Nein, also sowohl der Start-Button, als auch der Popup-Button waren natürlich seit Win95-Tastaturen schon existent... Der Start-Buttun befindet sich hier (bei den oben beiden Kombos) nur woanders... Schau dir die Fotos an: Genau... Das da unter der Tastatur, was ausschaut, wie der Vista-Button: das ist der Start-Buttun für das Startmenü... -> Innovativ oder? ^^ (Und zusätzlich natürlich noch mal an einem ihrer gewohnten Plätze: zw. der STRG und der ALT-Taste) *hust* (Ich hasse Grippe, besonders eines, die imaginär ist! ^^) MfG Fraser
 
das design is ja ganz ok aber die tastenanordnung is gegen die norm :( da haben dann viele wieder probleme besonderst die die sich nicht an das 10 finger system halten aber trotzdem schnell ohne hinschauen tippen können :(
 
@darkstar85: "is gegen die norm" - Wieso? Welche Norm meinst du? Die hauptsächlichen tasten liegen doch so, wie man es kennt. Es ist eine typische "QWERTZ"-Anordnung. Und das 'geschwungene' ist ja nun 1. nicht neu und 2. haben Studien festgestellt, dass das korrekte Schreiben auf so einer Art von Tastatur besser sei als auf einer 'geraden' (weil unsere Hände beim Schreiben nicht parallel zur (Standard-)Tastatur liegen, sondern genau die in 'dieser Kurve' liegen.) Und, wegem dem "10-Finger System": na ja, es ist aber nunmal so, dass die Industrie sich an dieser Gruppe orientiert. Und nicht an dem "Ein Finger Suchsystem"... MfG Fraser
 
Und ein Demo gibt es natürlich auch gleich 'um die Ecke'. Guggst du hier?: http://www.microsoft.com/hardware/ultimatekeyboard/default.mspx EDIT: @xylen: "und eine Ladestation, mit der sich Maus und Tastatur mit Strom versorgen lassen und dennoch benutzbar bleiben." - das ist auch nicht ganz richtig... Sicher ist die Tastatur weiterin nutzbar (hängt dann eben nur an einem Kabel), aber die Maus nicht: denn diese wird oben an die Tastatur (bzw. das, was an die Tastatur wiederum rankommt) angedockt. MfG Fraser
 
die ersten 2 würde ich mir nicht einmal im Traum anschließen und die 3. ist cool.
 
Sind die Tasturen auch einzeln erhältlich ?
(weil ich Mäuse von Logitech bevorzuge *g)
 
schnurlose Mäuse sind scheiße - selbst Markengeräte von Logitech
 
@drmfan^^: da gebe ich dir volkommen recht. In meiner sicht eher aus gesundheitsgründen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter