Schwere Sicherheitslücke im Flash-Player von Adobe

Software Der Software-Hersteller Adobe hat heute ein Security Bulletin veröffentlicht, das auf eine schwere Sicherheitslücke im Flash-Player hinweist. Betroffen sind alle Versionen bis 8.0.24.0. Die aktuelle neunte Ausgabe gilt als sicher. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal was neues, ...beliebiger Code.... ganz schön krass IMHO.
 
@xtec77: ich denke eher dass alle "macromedia" nutzer gezwungen werden sollen auf "adobe" zu aktualisieren. sprich für mich ist diese "lücke" reine fiktion und mittel zum zweck. ich möchte hier keine verschwörungstheorien verbreiten aber es sieht so aus :)
 
@tru: passt schon, chekov...
 
@xtec77: das heisst: is scho recht, checkov^^
 
Wie schwer ist die denn? 5 kg? :-) Schönen Nachmittag noch...
 
@triple: Ich glaub die wiegt schon weitaus mehr :>
 
@triple: der beste heute, ungelogen! :-D
 
Damit will Adobe doch nur die Verbreitung vom neuen Flash Player beschleunigen. Das sieht mir sehr nach einer polotischen Taktik aus als dass da wirklich eine Sicherheitslücke ist. Warum kommen die denn erst jetzt damit raus und warum ist der 9ner Player sicher?
 
Gibt es denn eine Alternative zum Adobe Flash Player?
 
@Khamelion: was meinst du damit? ein alternativer player der SWF-Dateien abspielt? und aus welchem grund sollte es den geben?
 
@hollow: z.B. anstatt Adobe Acrobat Reader kann man alternativ Foxit Reader nehmen.
 
@Khamelion: http://www.gnu.org/software/gnash ist eine Alternative
 
Ich find's schade das es Macromedia nicht mehr gibt. Ich hasse Adobe.
 
@ephemunch: da stimm ich zu... unbegründet!!! ist nur ein gefühl... könnte sich auch ändern falls mich adobe mal überzeugen sollte... =) betrachtet das nicht als gemotze...
 
@ephemunch: aber Macromedia IST jetzt Adobe. Die Entwickler sind noch alle da (soweit man das von aussen beurteilen kann) und die Produkte die es Wert sind, auch noch.
 
@ephemunch: aber Macromedia IST jetzt Adobe. Die Entwickler sind noch alle da (soweit man das von aussen beurteilen kann) und die Produkte die es Wert sind, auch noch.
 
@ephemunch: ich glaub ich würde durchdrehen, wenn ich mit Paint Shop Pro oder ähnlichen Grafikgurken arbeiten müsste! Adobe \o/
 
bin auch kein fan dieser seltsamen "fusion " zwischen adobe und macromedia. aber seltsame praktiken muss sich nachsagen lassen nicht nur adobe...
 
Für welchen Browser ist das Plugin vom Download-Link?
 
@floerido: Netscape Navigator 4.0
 
Wo kann man denn die Version 8 laden? Version 9 musste ich deaktivieren, nachdem der Internet Explorer ständig abstürzte!
 
@coolman0704: ??? =>Der Software-Hersteller Adobe hat heute ein Security Bulletin veröffentlicht, das auf eine schwere Sicherheitslücke im Flash-Player hinweist. Betroffen sind alle Versionen bis 8.0.24.0.
 
Wo sieht man denn welchen man hat und kann man den alten deinstallieren?
Keine Lust mir alles vollzumüllen, wenn die alten Rücckstände noch auf dem Rechner bleiben.
 
@modelcaster: systemsteuerung=>software
da hast du entweder "macromedia flash player 8" oder älter stehen, oder "adobe flash player 9"
 
hm toll, fuer Linux gibt es nur Version7....
 
@buddabrod: Hab ich auch grad gemerkt, laut dem Security Bulletin ist der 7.0.68.0 aber nicht betroffen. Das wiederspricht sich alles ein bischen, da steht 8.0.24.0 and earlier und daneben steht Recommended Player Update 8.0.33.0, 7.0.68.0, or 7.0.66.0 als ob die 7bener nicht earlier währen :-)
 
ich hab auch schon lange der 9er aufm rechner...
nur LEIDER UNTERSTÜTZEN NICHT ALLE SEITEN den flash 9...
denke es liegt an den flash erkennungs mechanismen, die auf vielen seiten einprogrammiert sind... viele seiten fordern einen dazu auf flash zu installieren... womöglich suchen die scribts nach macromedia flash und noch nciht nach adobe...
 
ich würde gerne auf flash verzichten.. früher wäre das auch einfach gegangen aber mitlerweile verlangen zu viele seiten danach :(
 
Bei mir passiert nichts, nachdem ich auf die Datei klicke.
Habe sie auch nochmal von Adobe geladen.
Auch unter Software wird nichts angezeigt.

OK mit Klick auf Getflash im Firefoxordner hat es geklappt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte