Microsoft Tool z. Entfernen bösartiger Software 1.20

Microsoft An jedem zweiten Dienstag des Monates ist der offizielle Patch-Day von Microsoft, an dem Sicherheitsupdates für Windows, Office und für Internet Explorer erscheinen. Vor kurzem haben die Redmonder die Version 1.20 des "Windows-Tools zum Entfernen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei mir hat das Tool den Internet Explorer entfernt. Und nu ? :D
 
@yobu: must du wohl Firefox oder opera nehmen :)
 
@yobu: Hey. Das heißt, dass das Tool richtig arbeitet *g*
 
@Nautilus_Master: hihi, stimmt :D
 
sei froh :D bei mir hat das tool Windows gelöscht lol
 
@RedBaron: Scheint seinem Titel gerecht zu werden: „Windows-Tools zum Entfernen bösartiger Software“
 
Bei mir ist der Rechner aufgestanden und aus dem Fenster gesprungen! XD
Kann jemand das Tool empfehlen? Ist es gut?
 
@alexlg89: Bei mir hat sich das tool mit cyberdyne systems verbunden und den 3. weltkrieg ausgelöst. Aber keine Angst: Hab schon meinen T-800 10 min. in die Vergangenheit geschickt um mich zu eliminieren :-)
 
@franky_fourfinger: Man könnte das auch so interpretieren: cyberdyne ist M$ und der Weltkrieg steht für den Versuch die Weltherrschaft an sich zu reißen (narf) *g*
 
Ich habe noch nie nach dem Download gesehen, dass das Tool angesprungen wäre und ich diesen Suchschirm zu Gesicht bekommen hätte.
Lädt es sich einfach nur runter und versteckt sich unter kryptischem Namen im System?
 
@modelcaster: Es wird kein Shortcut angelegt und auch nicht automatisch gestartet. Du kannst das Programm (\Windows\System32\MRT.exe) manuell starten, brauchst dafür aber Admin-Rechte.
 
@modelcaster: Es lädt sich runter, wird im Hintergrund ausgeführt und versteckt sich anschließen als MRT.exe im System32 Verzeichnis :)
 
@modelcaster: Hey Danke für die Antwort, ich habe dieses Tool bisher immer runtergeladen aber noch nie ausgefuehrt. Ich hatte bisher nurmal in der Systemsteuerung geguckt und im Programmeordner dort aber nix gefunden. Hatte mich bisher auch noch net damit befasst, aber gut zu wissen wie ich es ausführen kann.
 
@modelcaster: Hey, wenn Autoupdate von Windows aktiviert ist, dann wird das Tool heruntergeladen und entpackt. Nach einem Neustart (also beim hochfahren) wird es einmalig ausgeführt und sucht nach den Schädlingen. Danach wird es nicht mehr ausgeführt, aber du kannst es immer wieder manuell ausführen, oder auf das nächste automatische Update warten :-) MfG CYA iNsuRRecTiON
 
scherzbold
 
na dann hoff ich mal das die nicht Windows selber löscht
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen