T-Mobile testet kostenloses Videoangebot für Handys

Telefonie Das Unternehmen EMI Music hat heute mitgeteilt, dass der Mobilfunkanbieter T-Mobile in Großbritannien den Testbetrieb eines Videoangebots für Handys gestartet hat. Der Streaming-Dienst sendet neben Musikvideos auch Nachrichten und Sportübertragungen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre geil bei vodafone. Mit deren Live-Flat für 5€ bzw schon im Grundpreis enthalten, bekommt man auch die Gimmicks umsonst. Bei T-Mobile gibt es ja sowas ned
 
@nokiaexperte: Dafür gibts bei Vodafone völlig übertriebene Brandings umsonst,diese gibts bei T-Mobile nicht :) Zumindest gibt es die dort nicht so extrem.
 
@nokiaexperte: Vodafone kann ruhig dicht machen, bei dem geilen Konzept die die ham das man Milliardenschweren verlusst hat
 
@stt: wie mein Nick schon sagt, nutze ich nur Nokia und da kann ich das komplette Branding alleine durch's Menü entfernen. Ohne PC :) Nimm mal ein 6280 oder sowas von T-Mobile, DIE machen ein unentfernbares Branding mit dem T-Zones im menü. Da muß neutrale SW drauf. Das macht vf nicht *ätsch*
 
@nokiaexperte: Wobei du die Vodafone Life Tasten nicht entfernen kannst oder? Ebenso verschandelt T-Mobile kein Handy mit einem T-Mobile Aufdruck. Bei Vodafone hingegen muss sogar noch das Cover angepinselt werden :(
 
@stt: Oh man, bist Newbie in der Branche oder? Ich sagte KOMPLETT, also auch die LIVE-Taste (mit V). T-Mobile verschandelt kein Handy? Wo lebst Du bitte? Nokia 6280, 6101, 6230i etc haben demonstrativ das Logo auf dem Cover und viele von deren Handys haben sogar NET-Lock, also Vertragshandys haben eine Sperre für fremde Netzanbieterkarten. Also wo ist T-Mobile denn so super in dem Bereich, Newbie? ^^
 
erfolgrecher
 
immer schön zu sehen, was bei t-mobile im Ausland (auch Österreich, USA) möglich ist und bei uns "nicht realisierbar/zu teuer" ist (Flats, UMTS-Abdeckung etc.)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!