Microsoft gibt offiziellen Startschuss für neue Suche

Internet & Webdienste Microsoft hat heute die fertige Ausgabe seiner neuen Suchmaschine Windows Live gestartet. Gleichzeitig beginnt eine riesige Werbekampagne, die sich der Konzern mehrere Millionen US-Dollar kosten lässt. Später in diesem Jahr sollen weitere neue ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
mal schaun obs ne tatsächliche konkurrenz für google ist / wird - msn mochte ich irgendwie nie so recht, lieber noch altavista...
 
Interessant, ich hab schon oft die Beta genutzt und muss sagen bin bis jetzt zufrieden, hab dort Sachen gefunden die ich bei Google vielleicht auf Seite 4567 gefunden hätte, wenn ich Zeit gehabt hätte. :-)
 
@actionzylle: Also wenn eine Seite bei Google auf Seite 4567 gelistet wird, dann suche ICH zumindest meist nicht danach :)
 
Also ich war gerade auf der Seite, und da erscheint im Logo nicht mehr "BETA". Ich denke also, dass es schon passiert ist...
 
Cool, meine Homepage ist immer unter den Top 5, wenn ich dafür Suchbegriffe eingebe...yippie
 
Suchergebnisse scheinen auf den Erstenblick besser als bei Google
 
@crashXP: versteh ich nicht. Gehts genauer? Wer scheint wohin?
 
Hab sie auch gerade mal getestet. Meine Page steht sogar auf Platz 1. Ohne den Namen der Page einzugeben. Scheint ja echt was zu taugen
 
@Apes: Das ist wohl eher ein Grund die Suche nicht zu nutzen *g*
 
Das schlimme an msn war immer die Seite selber. Man betritt die Seite und kommt sich vor wie in einem Newspaper mit viel Werbung und schönen Bildchen. Bei google ist alles ganz einfach aufgebaut, Sucheingabemaske und das war es. Und das trifft es einfach besser, ohne viel SchickSchnack. Deshalb google ich lieber.
 
@DanielCollinet: na is doch bei ms jetzt auch so
 
Die tolle neue Live Suche filtert schon vorher bestimme Begriffe (Wie den Medizinischen Begriff "Penis") raus. Das stört mich an Microsoft: Sie wollen immer wissen was "besser" für einen selbst ist. schon allein deswegen google ich lieber. weniger Einschränkungen.
 
@Brother: unter optionen kann der filter deaktiviert werden
 
nur das die windows live suche aber sowas von zensiert... sucht mal nach bestimmten begriffen... ur krass -_-
 
Wozu gibts Meta-suchmaschinen? Damit kann man gleich mehrere Suchmaschinen gleichzeit in Anspruch nehmen. Einfach genial. http://www.buzinkay.net/blog-de/2006/07/205/ ... EIne Frage noch an Microsoft. Darf man denn jetzt auch als Firefoxnutzer Windows-live-shopping betreiben, oder werden die nach wie vor ausgeschlossen. Und, darf man im IE7 jetzt ohne Umwege die Suchmaschine frei wählen, oder wird das aus Angst vor dem Konkurenten Google so schwer wie möglich gemacht? Etwa wieder ein Fall von Monopolmissbrauch?
 
@sesamstrassentier: wären Google und MSN dabei, wäre das Ding super :-)
 
Naja um die zu vermarkten werden die diese dann bestimmt in Vista als Standardsuch-Maschine einbauen
 
@basti2k: Ja, das werden die bestimmt machen und dann direkt Gefahr laufen von der EU wieder eines vor den Latz zu bekommen. Ich denke eher in der Final, dass man sich beim ersten Start vom IE die Standardsuche aussuchen muss.
 
bei mir funktioniert die suchmaschine in der kategorie bilder aber nicht. habt ihr ähnliche probleme? bin mit safari - macosx hier.
 
Sieht sauber aus und auch die Ergebnisse sind ordentlich (falls man sowas überhaupt beurteilen kann). In jedem Fall eine sehr gute Alternative zum Google-(Quasi)Monopol. Wie sich der neue Service im Alltag bewährt muss sich noch zeigen. Bislang sagt es mir auf jeden Fall zu.
 
@candamir: Google ist bestenfalls Marktführer aber kein Monopolist.
 
@sesamstrassentier: Ahja.. du hast natürlich Recht... ich werds korrigieren :) __ Edit: So besser? :)
 
Sieht aus wie Google mit schöneren Grafiken.
 
Mir stellt sich gerade die Frage was man nun statt "googeln" oder "googlen" sagt? Ich geh mal kurz nach Microsoft "liveln"? *gg*
 
@candamir: wenn deine frage beantwortet ist, wo teilst du die uns mit?
 
@derinderinderin: Entweder bei der nächsten News, die sich mit der Internetsuche beschäftigt oder aber ... man sieht es als rein rethorische Frage an... solls ja auhc ab und an geben :)
 
"Der Suchbegriff orgasmus gibt möglicherweise Inhalte für Erwachsene zurück. Diese Inhalte werden auf MSN Suche derzeit nicht angezeigt. Ändern Sie Ihre Suchbegriffe, um Ergebnisse zu erhalten." -Und so ist das mit vielen Begriffen... peinlich, sehr peinlich. Und so was nennt sich Suchmaschine :D
 
@Islander: für solche begriffe gibt es wikipedia, wüsste nicht was es bringen soll sowas in einer suchmaschine zu suchen
 
@derinderinderin: Wikipedia ist an vielen Universitäten nicht als Quelle erlaubt.
 
@derinderinderin: Sorry, aber wenn ich eine Suchmaschine benutze dann erwarte ich das diese Suchmaschine mich jedes Wort (oder Begriff) das ich möchte suchen lässt, es sei denn wir sind hier jetzt in China :)
 
meine seite wird noch nicht gefunden, yahoo und google finden die schon eher, habs MS geschrieben mal sehn was die antworten werden...
 
lol: suche bei bildern nach "erotic" Bei dieser Abfrage hat der SafeSearch-Filter angesprochen. echt peinlich MS...
 
@derinderinderin: Was ist daran peinlich? Ich finds gut, oder willst du das deine Kinder einfach mal eben Pornobildchen suchen können? Muss nicht sein finde ich.
 
was hat porno mit erotic zutun? wenn deine kinder sich porno rein ziehn wollen sollte man mal die erziehung überdenken...
 
ich bin ja mal gespannt ob M$ nachher bei seinen Patch dingens auch so nen pompöse macht tztztztz
 
@RedBaron: "pompös" ist ein Adjektiv!
 
@TobWen: woher soll er wissen was ein adjektiv ist?
 
Und ich find es so schlecht nicht, dass einige Begriffe (!derzeit!) nicht so ohneweiteres nicht angezeigt werden... Google hat ja ähnliches vor. Ich denke, dieser Service wird noch entsprechend ausgebaut. __ Edit: Kann man nach Sucheinträgen wie "Erotik" etc. suchen, wenn man sich einloggt?
 
die bildersuche is g01l
 
Die Bildersuche gefällt mir. Vor allem dass man die Vorschaubilder ganz einfach skalieren kann :)
 
@fresco: Nur scheint sie nicht wirklich zu funktionieren...

Jedenfalls für den Poster Krusty weiter oben (MacOSX) und mir (Xubuntu Linux)

ts... mal wieder typisch *grummel*
 
Wenn ich mit der Maus auf "weitere" gehe, erscheint zwar das Fenster mit "wissenschaftlich", "Feeds", ... will ich aber einen der Begriffe anklicken, schließt sich das Fenster wieder. Ich benutze Opera 9.1 Final. Mit FF fuktioniert das ganze -.-
 
hmmm...muss man für die MS Suche auch seine WGA Prüfung bestehen?
 
@danker: Bisher nicht. Und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das jemals der Fall sein wird, denn es würde dem Suchvorgang Geschwindigkeit nehmen, Live Search unpopulär machen und alle Windowsuser mit einer Raubkopie würden bei Google bleiben. Wenn sie schlau sind, dann lassen sie's draußen.
 
Funktionen sind gar nicht so schlecht aber die Suche selbst ist grottenschlecht.
 
Also der Ansatz ist ja gut um z.B. google etwas konkurenz zu machen. Aber die umsetzung ist doch wohl der brüller. Dieser safesearch filter ist doch wohl ein witz. Hier wird ja alles gefiltert was irgendwie in richtung "zwischenmenschlicher beziehung" steht. (muss aufpassen was man schreibt sonst kommt der filter :-))
Klar ist das man kinder schützen sollte. Aber was ist wenn man nach einer person z.B. "Ivonne Nackt" sucht......????? Wirklich lustig....
 
@bigoesi:
unter Optionen kann die sichere Suche (safesearch) ausgeschaltet werden!
 
@diesto: Hää, wo?
 
@diesto: Wo ^2?
 
unter www.live.com => Optionen (links neben "Personalisieren ihrer Startseite"),
es erscheinen die Spracheinstellungen und ganz oben links gibt es die Option "Sucheinstellungen ändern...", benutze allerdings den Internet Explorer 7 Beta und habe gerade festgestellt, dass zumindest unter dem Internet Explorer 6 die
Option "Sichere Suche" verborgen bleibt, kann das wer bestätigen?
 
@diesto: Also weder bei Opera noch bei Internet Explorer 7 Beta 2 sehe ich die Option.
 
ja genau so isses beim IE6

und die bilder sind ziemlich lahm find ich bei ner dsl 6000
 
Optische Aufmachung top, unter der Haube schrott... Wie bei allen MS Produkten. Wobei die MSN Suche noch schlechter war... das muss man wohl doch erwähnen.
 
Das komplette Design sieht total geklaut aus o0 angefangen bei "personalisiere..." bis zu der anordnugn der unten links ^^, naja mas sieht wer die standards gesetzt hat ^^
 
@Conos: Gute Ideen werden immer kopiert... Googles System ist einfach intuitiv. In 1-2 Jahren interessiert das keinen mehr. Oder weißte noch welche Konsole den ersten Controlstick hatte (is ne rethorische Frage!)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles