Toshiba präsentiert dritte Schicht für die HD DVD

Hardware Die HD DVD soll laut dem Unternehmen Toshiba demnächst eine noch größere Kapazität bieten, indem eine dritte Datenschicht verwendet wird. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Disc-Hersteller Memory-Tech realisiert. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin dann für die Dual HD. Bei HD gehts voran, was macht Blue Ray eigentlich?
 
@actionzylle: da läuft die entwicklung zusätlicher schichten zur kapazitätserhöhung auch. welches der beiden formate sich am ende durchsetzt hat damit aber wahrscheinlich garnichts zu tun, da gehts nur um marketing.
 
@porgz also wäre eine Blue Ray mit mehreren Schichten durchaus auch denkbar. Ob nun nur zu Marketingzwecken oder nicht sei dahingestellt.
 
@actionzylle: hehe HD DVD entwickelt sich weiter und Blue Ray ist so heftig, das die nichts mehr tuhm müssen, außer endlich mal brenner auf den markt bringen. Ich mein 50GB reicht doch für anfang, warum sollten die da noch weitere schichten erfinden ? :-)
 
@actionzylle: Blu-ray? 50GB Medien sind Marktreif (auch zum bebrennen), 100GB wurden als Prototypen auf der IFA gezeigt und 200GB sind gerade in Vorbereitung.
 
@actionzylle: es heisst Blu-Ray nicht Blue
 
warum ist denn die zweite schicht dvd? warum nicht alles hd-dvd?!
 
@GuybrushThreepwood: lol wie du schon selber sagst HD-DVD und nicht HD-HD-Scheibe. Ist doch gut wenn eine Scheibe mehreres kann. Brauch ich mir nicht hundert verschiedene Spindeln von Rohlingtypen zulegen. :-)
 
@GuybrushThreepwood: lol? ich mein, wennse ne "richtige" hd-dvd machen, passt doch mehr ruff!? oder packen die das mit der zweite schicht nicht hin? wenn nicht, warum dann bei der dritten? -.-
 
@GuybrushThreepwood: Ich weiß nicht vielleicht dürfen die Schichten von HD nicht zu nah beieinander liegen (Beeinflußung bei Lesen/Schreiben). Hab keine Ahnung, würde mich aber auch mal interessieren. Wer weiß da mehr?
 
es ist sehr schwer zu sagen was sich durchsetzt würd ich sagen.

es kam mal ein kommentar, es setzt sich durch, was die pornoindustrie verwendet. find ich nich schlecht und logisch (siehe DVD)....

und ich denke mal, da microsoft ja auf HD-DVD setzt, sich im home PC bereich auch HD durchsetzen wird.... denn wenn Windows auf HD geliefert wird, will keiner blueray haben ^^
 
@densch: Microsoft und HD ist ein starkes Partnergespann, große Wahrscheinlichkeit für einen HD-Vorteil.
 
@densch: ich tippe auch eher auf hd-dvd. sony setzt meiner ansicht nach zu sehr auf die ps3, die müssen aufpassen dass das nicht ein riesen griff ins klo wird...
 
@ Trancepole: Filme schaut man sich aber eher am TV an (wo die PS3 angeschlossen ist) als am Windows-PC. Ich sehe derzeit BluRay durch die PS3 (leider) mit besseren Chancen. Den ganzen Spiele-Kiddies ist BluRay und der verschärfte Kopierschutz egal: die wollen nur die neue Konsole koste sie was es wolle. Der Standard stetzt sich über verkaufte Geräte durch (PS3) und nicht über verkaufte Software, die damit umgehen kann (Win Vista). In einem Jahr wissen wird vielleicht schon mehr.
 
@Runaway-fan: Schon mal daran gedacht, dass es noch die X-Box gibt, die mit HD-DVD ausgestattet ist? Damit ist genau die gleiche Situation am Markt vorhanden, wie bei Blu-Ray + der Vprteil für die HD-DVD, dass Microsoft am PC-Softwaremarkt ne grosse Nummer ist - ich habe das Gefühl, dass sich eher die HD-DVD durchsetzen wird.
 
im pc-bereich wird sich vielleicht eher blu-ray durchsetzen da es dort schon jetzt rohlinge und brenner gibt. im video bereich hat vielleicht hd-dvd einen vorteil da abspielgeräte billiger als bei blu-ray sind. naja, ein klares unentschieden.
 
@densch: ich glaube nicht, dass sich für jeden bereich ein anderer standard durchsetzen wird.
@Runaway-fan: glaub ich nicht. nicht alle eltern haben die kohle ihren 12jährigen kids für 600 euro ne ps3 zu kaufen. und noch viel weniger haben die kohle dann auch noch nen hdtv fernseher zu kaufen. was soll ich mit ner ps3 wenn ich keinen flat-tv habe? also wer nicht schon von haus aus einen hat und ihn wegen der ps3 kauft, ist mal eben 2000 euro los. ich glaube nicht, dass sich das durchsetzen wird...
 
@JoePhi: Die XBox360 ist NICHT mit einem HD-DVD-Laufwerk ausgestattet und wird sie auch in mittlerer Zukunft nicht. Das Laufwerk wird also Extra zum Kauf angeboten. @ Trancepole: Ich weiß auch, dass PS3 und HDTV teuer sind: deshalb hole ich mir beides in absehbarer Zeit auch nicht. Aber trotz des Preises wird sich die PS3 sehr gut verkaufen (auch ohne HDTV): und die meisten heutigen Eltern überschütten Ihre Kinder doch mit allem Krimskram: da kommt es auf eine PS3 auch nicht mehr an. Und wenn nicht die Eltern, dann die Großeltern *g* Es ist nunmal fakt, dass die Kinder heutzutage so "reich" sind wie nie zuvor. Dann verzichten sie halt einen Monat auf Klingeltöne und schon haben sie das Geld für eine PS3 *g* Habe ich ein falsches Bild von der Jugend? Ich glaube nicht, Tim.
 
@densch: auf jedenfall wird sich HD-DVD durchsetzen, gerade die pornoindustrie muss billig herstellen und eine blu-ray ist teurer in der lizensierung/herstellung, desweiteren kommt hinzu das die aldi-käufer alle HDReady lesen und glauben die disc hätte was damit zutun und schliesslich sind HD-Player viel günstiger und noch n punkt: was sony in letzter zeit anpackte floppte ins bodenlose (MD, SonyMemorysticks, Akkus, Etherlords II, UMD, PS3?, Blu-Ray?) die letzten beiden punkte werden wir ja noch sehn, ich glaube an einen flopp der ps3 & blu-ray...
 
@derinderinderin: Verwendet man bei Blu-ray einen MPEG-2-Datenstrom (natürlich in HD-Auflösung), dann halten sich hier die Lizenzkosten in grenzen - wird ja momentan eh von den meisten Studios so gemacht. Du hast natürlich recht, dass HD DVD preislich etwas attraktiver ist, aber danach hören eben die Vorteile imho schon auf. Und Blu-ray ist ja auch keine alleinige Sony-Entwicklung. Dem BDC gehören mittlerweile echt viele namenhafte Firmen an... ich bin mal sehr gespannt, wie die Entwicklung weitergeht. Aber insbesondere, da es für die BD von vornherein Brenner gibt, schätze ich ihre Akzeptanz recht gut ein.
 
Noch ein Stichwort zur Pornoindustrie: Digital Playground will auf Blu-ray setzen und Vivid Entertainment plant beide Formate zu unterstützen. U.a. berücksichtigt man, dass die PS3 Blu-ray Discs abspielen können wird. Quelle: http://tinyurl.com/z5ndc
 
@Runaway-fan: Das sit schon korrekt mit der Teilung zwischen Gerät und Abspieler - aber haben die nicht angekündigt, dass die X-Box mit dem externen Player trotzdem noch günstiger sein soll, als die PS3. Oder hab ich das was falsch verstanden?
 
@derinderinderin: Wieso floppte z.B. Memory Stick? Es ist bis heute in allen Sony-Produkten, bei denen ein solches Medium Verwendung findet, als primärer Datenträger drin - Laptops, Handys, Kameras, Videokameras, Organizer, ... Von Flop kann absolut nicht die Rede sein. Proprietär ja, aber Flop nein. Zum Thema Akkus empfehle ich, die c't zu lesen (da wirste merken, dass Sony nur einer von vielen betroffenen ist), ansonsten kamen auch sehr viele Dinge von Sony, die sich sehr durchgesetzt haben - Black Triniton und X-Black Panel (beides tausend mal kopiert - meist eher schlecht als recht allerdings), PS1+2, das CD-ROM-Format, früher 3,5" Disketten, ...
 
es soll sogar schon marktreife dvd-rohlinge mit 2 schichten geben. allerdings werden diese nicht großartig verkauft, da der preis für 2 normale dvd-rohlinge immer noch billiger ist als eine dual-dvd.... .
 
@krusty: Ehm ja, nennt man Dual-Layer. Oder war's nur ein Scherz?
 
@krusty: [x] du warst 8 jahre entführt?
 
@ derinderinderin: ha:-D
 
hab wohl die ironie tags vergessen zu setzen. was ich damit sagen wollte. dual-layer rohlinge gibts schon ewig. trotzdem setzen sie sich nicht gegen normale rohlinge durch, deshalb ist diese erfindung für mich nutzlos.
 
schön wäre wenn überhaupt mal etwas massentauglich wäre.
 
Für Papi den HT-TV und für den Sohn die PS3 :-) und wos das problem :-) vile deutschen haben doch schon einen
 
@Crash Override: HT TV? was ist das? HyperThreading? Multiprozessor TV? kein plan was das ist???
 
Ich seh das so: Blu-ray hat dual-layer Rohlinge (50GB) und entsprechende Brenner marktreif (siehe bspw. Alternate). 100GB Rohlinge wurden auf der IFA als Prototypen vorgestellt und 200GB sind grad in der Entwicklung. Die PS3 wird Blu-ray ebenfalls noch einen schub verpassen.
Und HD DVD? Microsoft zieht mit dem externen Laufwerk für die XBox360 vielleicht mit Sony gleich. Aber wo sind da die markreifen Produkte? Brenner? Medien? Zudem fasst jeder Layer bei HD DVD weniger Daten... Okay, muss alles nix heißen, aber imho steht BD zur Zeit doch ziemlich gut da :)
 
@Wurst75: gegendarstellung findest unter: thread 03, antwort 08
 
@derinderinderin: dann sag mal was zu [o3][re:10]. @Wurst75: Mit extermem HD-DVD-Laufwerk wird Microsoft kaum Gewicht auf die HD-DVD-Schiene legen - es sei denn, Hammerspiele (sprich: Spiele, die viele Leute für so genial und wichtig halten, dass sie dafür bereit sind, die Hardware eines noch nicht mal ein halbes Jahr alten Gerätes aufzurüsten) kommen nur auf HD DVD raus.
 
Ich warte einfach auf den Kombi Player. Dann warte ich noch bis die günstiger sind und dann kaufe ich mir einen. So und nicht anders hat sich die DVD durchgesetzt. Als beide Formate 2002 vereint waren hat sie sich durchesetzt. Wenn sich eines der beiden Formate durchsetzten würde, hiesse das andere vom Markt vollständig zu verdrängen und das wird nicht passieren. Ich werd einfach die Filme kaufen, die mir gefallen und nicht darauf achten, welche DVD den jetzt dahinter steckt.
 
@Thorxyz: schwachsinn... die DVD hat sich sofort durchgesetzt als alle neuen pornos in der videothek auf dvd kamen statt VHS und die player endlich billiger waren als ne ps2, original dvds haben mit + oder - garnix am hut, wenn dann solltest du von der DVD-ROM sprechen aber doch nicht von der DVD
 
die frage wird sein, welches medium der beiden dvd nachfolger alltagstauglicher ist. ich kann mich noch an schlagzeilen erinnern in denen gesagt wurde das die bluray zb. schnell verkratzt. hat man bei der triple hd dvd dieses problem nicht, ist das schon mal n pluspunkt. jedoch wird das angebot der filme entscheiden, was sich letztendlich durchsetzt. wo wirds wohl die meisten pornos geben??
 
@Rikibu: Die Kratzemfindlichkeit der Blu-ray Disc ist Schnee von gestern. Sony, Panasonic und TDK haben jeweils Legierungen entwickelt, die kratzresistent sind. TDK wirbt sogar damit, dass ihre BDs einem Schraubenzieher widerstehen. Zu den Pornos hab ich in o3:re10 was geschrieben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles