eBay: Handel mit nachgemachten iPod-Playern floriert

Hardware Wer schon einmal einen iPod Nano von Apple bei eBay kaufen wollte, dürfte sich über den recht günstigen Preis gewundert haben. Das liegt daran, dass ganz offen eine Kopie namens MP4 aus China verkauft wird, die dem Original zum Verwechseln ähnlich ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der sieht dem zwar SEHR änlich, aber den als Produktfälschung anzuprangern halte ich für Falsch. Augen Auf beim iPod kauf sag ich da nur
 
@ThreeM: ...und vorallem sollte man das Gerät mal von einer "unabhängigen" Zeitschrift testen lassen. (will ja nix unterstellen, ist aber meine Meinung!)
 
@ Schmengengerling
auch wenn du 3x betonst, dass es deine Meinung sei, macht es deinen Kommentar nicht unbedingt gehalt- und sinnvoller. Du hast doch gelesen woher das Gerät kommt. Warum sollte irgendeine Zeitung in Deutschland bei einem diesbezüglichen Test nicht unabhängig sein. Es scheint, du hättest deinen MP4 zu laut gehört.
 
@keiflin1: Aha soll das heißen, alles aus China ist Schrott? Dann schau doch mal nach woher deine PC Komponenten stammen, oder dein Fernseher. Und außerdem halte ich "Springerzeitungen" nicht für sehr unabhängig, wahrheitsgemäß oder vertrauensvoll!!!
 
@ Schmengengerling ,
oh Gott, du verstehst ja nun gar nichts, wie mir scheint. Ich zielte lediglich auf dein Gefasel zur Unabhängigkeit einer Bewertung der "Computerbild" in Bezug auf die offensichtlich schlechte Qualität dieses Piraterieproduktes ab. In diesem Fall ist die Zeitung in der Tat unabhängig, weil sie wohl kaum Kontakte zu dem Hersteller des Gerätes haben wird und zu Apple eben nur eine wie auch geartete Werbebeziehung. Über die Qualität der Produkte aus Fernost hat sich keiner geäußert- also ich jedenfalls nicht, obgleich es außer Frage steht, dass aus dieser Ecke des Erdenballs eine Menge Produkte, die den Namen Schrott voller Stolz tragen dürfen, stammen. Dann würde mich deine Meinung über eine unabhängige Zeitung interessieren. Welche Zeitung sollte denn deiner geschätzen Meinung nach einen Test mit diesem ebefalls als Schrott zu bezeichnendes Stück Hardware absolvieren und hierbei unabhängig bleiben. Und um die Frage deines 1 Satzes des zweiten Statements zu beantworten. Nein. ich bin vollauf zufrieden mit meinem 37Zoll LCD TV von Samsung. Perfekte und wertige Technik + Verarbeitung und exzellenter Service. Ab 32 Zoll kommt ein Techniker ins Haus und bringt bei Bedarf ein Austauschgerät mit.
 
Ich weis garnet was alle mit dem IPod haben die Dinger sind doch nur mittekmäßig da gibts viel bessere Player wenn mann sich mal Tests durch kuggt. Beim IPod nano zum Beispiel gibts nen Konkurrenz Modell von Samsung das in fast allen Punkten besser ist den Test gabs mal bei Chip Online Link habe ich grade nit. :)
 
Liebe Leute, bitte beachtet doch mal folgendes:

1. Die Computerbild richtet sich an den Einsteiger/Laien und ist nicht für Frickler/Experten/Supersachverständige geschrieben, die sich auch gerne im WF-Forum austoben. Und ein Laie bzw. Ebay-Anfänger wird vielleicht über solch ein vermeintlich tolles Angebot stolpern und das Plagiat kaufen.

2. Die iPods haben in Computerbild-Tests noch nie sonderlich gut abgeschnitten. Trotzdem hat Apple gerade in der neuen Ausgabe wieder eine doppelseitige Anzeige geschaltet. Soviel zum Thema "unabhängige Tests" und dem Verdacht, dass jeder Anzeigenkunde besonders gute Testnoten erhalten würde.
 
Ist da Ebay nicht in der Pflicht was zu tun?
 
@wellenreiter76: eBay ist nur noch drauf aus, Kohle zu machen. Mittlerweile tummeln sich locker 30% Fakes da rum und ebay schaut zu. Aber wehe, Du haust in Deine Artikelbeschreibung mal einen Fremdlink rein, dann hagelts gleich ne Abmahnung oder Sperre.
Normalerweise müßte man bei dieser Nachlässigkeit von eBay diesen Saftladen schliessen wegen Begünstigung von Zollvergehen, Verletzung des Urheberrechtes, Förderung des offensichtlichen Betruges und Schädigung des deutschen Staates... *lach* wird Zeit, dass es einen neue Auktionsplattform geben wird, ebay rennen ja eh schon die Kunden weg, weil die mittlerweile hohen Gebühren die Gewinne der Kleinkrämer auffressen... In diesem Sinne :-)
 
Ach, wer hätte das gedacht :-).
 
Hui interessant. Nur die Angaben helfen nicht wirklich, eine der "Fälschungen" zu erkennen... "der Akku hält nicht sehr lange und der Klang ist alles andere als gut" trifft auch auf's Original wie die Faust aufs Auge.
 
@darthflo: lol, traurig aber war und daher immernoch mit Humor zu nehmen
 
@darthflo: tja der ipodder (herrliches wort zur umschreibung von dummen konsumenten) fasst das unter dem begriff "Life Style" zusammen... *g*
 
in dem fall nicht da es sehr geschickt gemacht ist! der player wird ja nicht als ipod nano verkauft das einzige was mit ipod nano in verbindung gebracht wird ist die "socke" dies dazu gibt. und das ist eben eine ipod nano socke. solang das ding also keine namensrechte oder patente von apple verletzt kann dagegen nicht viel getan werden.
 
@paris: Wenn das Design zu ähnlich ist kann man aber auch Rechtsmittel einleiten. Aber dann müsste dieser auch dran glauben (http://tinyurl.com/gyqfd)
 
ich kenne die teile,
die sehen änhlich mehr aber net...
 
Nachgebaut währe hier vll. das richtige Wort! Denn nachgemacht kann man nicht wirklich sagen, das die "normalen" iPods auch aus China und Co. kommen. Dort kann man quasi jedes Produckt nachbauen lassen - es ist meist nur deshalb günstiger weil nicht der Markenname drauf steht! Das ist wie bei vielen anderen Produkten! Als Akku kann man auch den "original" nutzen - und wer wert auf Sound legt sollte sich zunächst keinen MP3-Player kaufen, sondern lieber weiter CD hören!
 
@Fuchs: naja also das mit dem "lieber cd hören" stimmt so ja auch nicht ganz. viele mp3 player bieten eine sehr gute klangqualität. was man dann für files darauf anhört ist dann wiederrum die andere sache aber man kann durchaus auch einen mp3player mit qualitativ guter musik bestücken und das hört sich dann genausogut an wie jede cd
 
Schöne Werbung für den Ebay Verkaufer, der wird sich sicher über nen paar Verkäufe mehr freuen :D
 
Sind wir bei Bild.de oder hab ich irgendwas verpasst? :)
 
als direkten nachbau würde ich es nicht sehen... eher als billige kopie eines billigen produkts
 
@TTDSnakeBite: ...eines billigen Produkts, das teuer verkauft wird.
 
@ TPW1.5: gute ergänzung :-)
 
also ich hab auch gedacht der ipod wär ja sooo gut hab den gekauft und siehe da so ne schei.... einfach billig das ding ich würde nach meiner erfahrung nicht mehr als 30 eu für nen original geben wer mein der ipod ist gut bitte aber wer schon mal was anderes ausprobiert hatt weiß was besser ist XXD
 
Na ja, könntest auch bei der Computerbild anfangen. Würden dich so vom Start weg nehmen. :) Es gibt sicher gleichwertige Produkte auf dem Markt, aber das Konzept des iPods (nicht umsonst heißt der Reiter bei Apple.de "iPod + iTunes") ist eigentlich unschlagbar. Aber jedem das seine, jedem seinen Markt.
 
Und was ist mit so einem Billigzeugs dann im Garantiefall - wieder nach Hongkong schicken - viel Spass!!
Reine MP3 Player ist ja eh nur ne halbe Sache - wenn dann einen schnuckeligen MP3 Recorder mit Line-In - dass macht Sinn.
 
Also bitte: Da muss man aber wirklich irgendein grundlegendes Problem haben, wenn man darauf reinfällt. Auchw wenn Oma ihrem Enkel nen "iPod" bei eBay ersteigert, sollte man es doch vielleicht merken.
Händler die sowas aber anbieten, sollte man wirklich meiden, dafür braucht man auch keine Computerbild.
 
warum denk ich nur gerade an die "gamestation" die "pop-station (psp-plagiat)" und den ">DS
 
Der Verkäufer hat einige interessante Bewertungen bekommen: http://tinyurl.com/fxtgb
 
Geld weg, Ipod weg, Zollgebühr drauf. Ja so muss das sein.
 
für solche die keinen ipod kaufen wollen als auch so ein plagiat kauft euch den oder schaut ihn auch zumindest mal an:
http://tinyurl.com/kumfg

den gibs in allen größen und ist sehr schmuck das einzige manko is das der ziemlich leie ist aber das firmware update sollte bald kommen.

tja was soll man dazu sagen...KOPF AB :ugly:
is wirklich schlimm wie menschen immer auf sowas reinfallen überhaupt hat ebay in den letzten jahren massiv an glaubenskraft verloren als auch an seriosität weil am schluss is der preisvorteil auch futsch wegen den oft sehr hohen versand gebühren oder eben dem zoll.
 
sorry, aber wer bei Leuten kauft die weniger als 98% positiv haben, der ist selber schuld, wofü gibt es eigendlich die Bewertungen ??
 
@Maik1000: Einerseits ja...andererseits gibts auch fälle in denen ne neg. Bewertung nicht gerechtfertigt ist, und grad bei Privat-Personen die nicht sooo viel bei ebay machen macht sich eine Negative nun mal deutlich bemerkbar... bsp: freund von mir verkauft n handy, schreibt eindeutig in die beschreibung das es nur für D1 ist, der käufer springt ab und bewertet ihn negativ weil er kein D1 netz hat. In dem Fall ist man nunmal schnell unter 98%.
Bei den Power-Sellern die mehrere 1000 Bewertungen haben, sollte man allerdings schonmal genauer nachschauen bei weniger als 98% :)
 
hm die dinger gibts doch shcon lange :) .... hat ich nämlich auch shconma darüber nachgedacht son ding zu kaufen... benutzen aber leider einen 2,5 klinkstecker, anstatt einen 3,5
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessantes bei eBay

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.