Webseitenbetreiber zu sieben Jahren Haft verurteilt

Internet & Webdienste Der Betreiber der größten amerikanischen Internetseite, die Raubkopien bekannter Software-Produkte verkauft hat, wurde zu einer Haftstrafe von 87 Monaten verurteilt. Damit wird er mehr als sieben Jahre in einem Gefängnis verbringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was hat eigentlich der Bockwurst.dl.am-Betreiber bekommen?
 
@matzem87: Der hat ne Geldstrafe bekommenm die er auf Raten abbezahlen muss.
 
@matzem87: Das stimmt nicht ganz mit der Geldstrafe, vor ein paar Tagen ist erst das Schreiben vom Gericht eingetroffen. Da wirds noch lecker zur Sache gehen. Siehe:
http://blog.dark-born.eu/dbb/?p=92
 
@matzem87: Ist wie gesagt noch nich raus. Ich wünsch ihm und allen Usern aber viel Glück!
 
@frakki: Irgendwas wurde in deiner Erziehung verpaßt, oder? Diesem höchst kriminellen Haufen wünsche ich alles andere als "Glück". Lies dir mal das PDF in der Quelle von Lupax durch, dann erfährst du annäherend, welchen asozialen Schwachmaten du da zur Seite stehst.
 
@gordonflash: höchst kriminell sind andere Dinge, z.B. was die MPAA mit Schweden getan hat und was die Bush-Administration mit der Welt so macht. Oder Drogen produzieren. Oder Mord.
 
@Hirschgoulasch69: Ein finanzieller Schaden für die Rechteinhaber von über 1/2 Million Euro pro Tag ist also in deinen Augen nicht höchst kriminell, oder kurz nach dem Auffliegen eine V2 hochzuziehen zu wollen? Ein Mord dem gegenüber relativiert das ganze natürlich... Sorry, diese Denkweise ist mehr als Panne - und weil Bush ne Macke hat, legitimiert das die Bockwurst-Aktion? Ich verkneif mir mal jeden weiteren Kommentar auf solchen geistigen Dünn....
 
@ gordonflash: in meiner Erziehung wurde sicherlich kein Fehler gemacht, ein wirtschaftlicher Schaden von 1,2mio ist sicherlich kriminell, das mit der V2 ist nicht kriminell sondern dumm. Dagegen ist nichts einzuwenden. Trotzdem ist es in höchstem Maße unangebracht gleich leute persönlich anzugreifen, nur weil sie "kriminellen" einen wirtschaftlichen Schaden zufügen! Ich befürworte es nicht, sondern hoffe nur das den Jugendlichen / Kindern nicht ihre komplette Zukunft verbaut wird. Ich denke das kann jeder nachvollziehen oder? Was ich jederzeit unterschreiben würde ist, dass der Strafrahmen für Raupkopieren - jetzt lies genau - im vergleich zu Sexualstraftaten, zu hoch ist, bzw andersrum, der Strafrahmen von Sexualstraftaten zu gering im vergleich zu dem von Raupkopieren. Aber ich denke da werde ich von dir natürlich auch keine Zustimmung erhalten. Ich verbitte mir außerdem gleich persönliche Angriffe gegen meine Person oder gegenüber anderen, welche hier sachlich ihre Meinung äußern! Danke
 
tja ermordete oder vergewaltigte haben auch keine lobby, deswegen fallen da im vergleich zu wirtschftlichen delikten die strafen eben recht milde aus. ich kann das zwar auch nicht so ganz nach voll ziehen aber naja ...
man sollte sich allerdings immer mal vor augen halten, dass man früher auch musik kassetten kopiert hat und ich würde meinen, dass das auch ne menge leute waren...sicher wenn man sich davon nen boot kaufen kann, ists schon etwas sehr heftig :)

 
@frakki: "persönliche Angriffe" ? Das war eine Frage, wer aber einen Avatar in Pudelform verwendet, weiß das natürlich nicht zu unterscheiden, genau wie der Einwurf über die Verhältnismäßigkeiten von Strafen. Die Typen haben niemanden vergewaltigt sondern Wirtschaftskriminalität betrieben - und dafür gibts jetzt das passende Echo.
 
Hat noch jemand ne google-Anzeige in arabischen Schriftzeichen oder so bei dieser news hier?
 
@Junktyz: Ich hab sie bei den News von Splinter Cell.
 
@Junktyz: Hö, welche Anzeige?
 
@cam: Die google-Anzeige zwischen Newstext und Kommentaren.
 
@Junktyz: Haha. Und ich hab gar keine Anzeige. :D
***AdBlock for the win!***
 
@Junktyz: erscheint bei mir manchmal auch... ist doch egal...?!
 
@rubbishbin: HAHA. @baze: Ja, is egal, mir ist es nur aufgefallen. Auch wenn ein Großteil der Leute in Deutschland arabische Schriftzeichen lesen kann, ich kann es nicht ^^.
 
@rubbishbin: Jaja, immer fein Werbung blocken und dann aufregen, wenn Seiten sterben, weil sie sich nicht mehr finanzieren können...
 
jep,ich habe es auch,ist doch nee coole seite..
 
Selbst schuld, man verkauft keine Privatkopien!!!
 
@Schmengengerling: Genau meine Rede: Wenn man schon unbedingt Raubkopien besitzen will, muss man wenigstens am Boden bleiben und für die Weitergabe nix verlangen oder sogar eine "Firma" daraus machen. Es gibt auch andere Wege um OHNE Internet zu Software zu kommen, oder noch besser (like me), man leistet sich das Betriebssystem und der Rest ist OpenSource oder Freeware :-)
 
Er hat Raubkopien verkauft! Und mit Sicherheit professionelle Raubkopien (richtige Pressungen!) und net inen Schrott uffm Aldi-Rohling...
 
@mike36: "Es gibt auch andere Wege um OHNE Internet zu Software zu kommen, oder noch besser (like me), man leistet sich das Betriebssystem und der Rest ist OpenSource oder Freeware :-)"
du bist sooo toll
andere leisten sich sogar das bs als os ...
 
ich sag nur :

www.essential-freebies.de

absolut GENIALE seite!
 
@Stevie: genau !!
 
rofl. also ich weiß nich. die leutz sind echt zu dumm, oder? über ne webseite rk verkaufen... haha.
 
@britneyfreek: Die rk würdest du lieber aufm Pausenhof an irgendwelche Britney Fans verkaufen wa :)
 
@ gordonflash: Anscheinend wurde bei dir irgendwas verpasst... Gleich so angreifend zu werden... Heftig! das sind dir richtigen Leute..
 
@SilvaSurfa: Also sorry, Unrecht ist nun mal Unrecht. Und wenn hier versucht wird das durch die Banane alles mit Vergleichen von Straftaten und Strafmaßen zu relativieren, dann muß man Stellung beziehen. Armes Deutschland, wenn das nicht in die Köpfe von einigen geht oder das sogar als persönlicher Angriff empfunden wird.
 
Zu den Kinderschänderstrafen: Die sind nur deshalb so milde weil die Filmindustrie auch solche Filme rausbringt, die wollen doch auch ihr Geld haben. Zu Raubkopierer: Produzenten die Filme wie der Wixxer und der Clown als Kinofilm rausbringen gehören 5 Jahre in den Knast
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte