Musikdienst bietet MP3-Radiomitschnitte kostenlos

Internet & Webdienste Der Internetdienstleister MP3Flat.com hat einen Service gestartet, bei dem man Radiomitschnitte im MP3-Format kostenlos herunterladen kann. Das Angebot ist vergleichbar mit den virtuellen Videorekorder-Diensten Onlinetvrecorder.com oder shift.tv. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Eigentlich garnicht schlecht... man müsste selber Sender hinzufügen können ^^
 
@d2kx: ich denke, dass es kein prob damit gibt dass sie die musik kostenlos vertreiben, aber damit geld zu machen (siehe premium account) ist wahrscheinlich gesetzeswidrig.

sry, hat nichts mit deinem beitrag zu tun wollte mich nur nicht bei den Grammatik-Freaks unter mir einordnen ^^
 
In der Tat bezweilfe ich, ob das gut geht - gerade bei Musik. Ich finde es übrigens witzig, dass hier eine Google-Anzeige mit "TV Online-Videorecorder" direkt über den Kommentaren eingeblendet wird :-)
 
@TobWen: Was ist daran witzig? Genu so sollen die Google-Adfs ja funktionieren. Über einen Algorhytmus werden Anzeigen entsprechend der im Text vorkommenden Keywords plaziert. Ist schon seit Jahren Gang und Gäbe.
 
@TobWen: Ich such gerade völlig verzweifelt die Google Anzeige :o)
 
@TobWen: auch toll, dass die google-anzeigen einen zu meiner meinung nach illegalen seiten wie firstload leiten.
 
@MS Genauso stelle ich mir das MS Personalbüro vor, lauter Analphabeten. Ich frage mich warum man jemanden wie dir einen Computer in die Hand drückt. Besser wäre es, wenn du ein paar Kinderbücher lesen würdest. "Algorhytmus", "Gäbe" "der .. Keywords" .. *LOL*. Vertipper waren das garantiert nicht.
 
@[U]nixchecker: Und? Man kanns lesen :)
 
@ [U]nixchecker : Die Grammatik hast du aber auch nicht mit Löffeln gefressen. Was du an den Keywords auszusetzen hast kann ich nicht nachvollziehen und in deinem Falle müsste es "[...] jemande[m] wie dir [...]" heißen. Wenn man keine Ahnung hat...
 
@all: "Gang und Gäbe" ist korrekt - das andere Wort wird jedoch "Algorithmus" geschrieben.
 
@Nixchecker: Dein Name ist Programm, was? Das "Genu" war ein Tippfehler, weil ich hier etwas schneller Tippe, als Du vermutlich verstehen kannst. Der "Rhytmus" war ein Gag von dem ich glaubte dass er bei einigen verstanden wird. "Gang und Gäbe" ist vielleicht nicht so Kiddie-Neudeutsch wie "ultrakrass" aber dennoch einwandfreies Deutsch.
Ich kann immerhin ein Germansistikstudium nachweisen - viele von Deiner Sorte nicht mal einen Hauptschulabschluss.
 
@TobWen: leute... 42 ... habt euch wieder lieb eh XD
 
@TobWen: kann ich nur noch schmunzeln bei so einer aussage
 
@TobWen: Gang und Gäbe schreib man klein. @Nemesis, ja guck doch mal was du geschrieben hast, den keywords, nicht der keywords. Rettet den Dativ sag ich da nur. Germanistikstudium, ich lach mch tot.
 
Irgendwie sieht die Seite aus wie funpic.de ??? Stehen die im Zusammenhang?
 
@mcbobo: laut support haben die nur das gleiche Design gekauft. Was da wirklich dran ist kann ich dir aber nicht sagen.
 
Gleiches Template.
 
Wer stell denn sicher, dass es sich hierbei auch wirklich um Radiomitschnitte handelt?
 
@Comet: Kannst ja mal beim Sender anrufen und es Dir bestätigen lassen *kopfschüttel*
 
@Comet: lol
 
@Comet: Ihr könnt dem Support Radiosender melden, die mit mehr Bitrate senden, sollche kennen sie nämlich nicht und das ist das einzige Problem bei der Frage der Bitrate (habe mit dem Support gesprochen).
 
Welche Bitrate haben die Songs? Ich habe auf deren Homepage dazu nichts gefunden....
 
@andreasm: Soweit ich weiß 128KB/s
 
128kbit .. ist halt Radioqualität :)
 
@ andreasm: Und deshalb total uninteressant...Radioqualität...hihi
 
Was soll ich mit sowas? Wenn ich Radio mitschneiden will benutze ich Radiotracker oder ähnliche Tools. Die Songs kommen direkt auf meinen PC und werden in das gewünschte Format konvertiert. Beim Angebot von MP3Flat.com scheint es sich eh um eine rechtlichen Grauzone zu handeln, siehe diesen ganzen OnlineVideorecorder Quark.
 
@D_73: und wer weiß was passiert, wenn der Laden verklagt wird... dann haben die ja auch die Nutzerdaten der User! Ob die dann nicht auch dran glauben müssen? naja ich lasse da lieber die Finger davon und höre einfach normales Radio :-)
 
@andreasm: Glaube nicht das die User etwas zu befürchten hätten. Soweit ich weiss muss man von einer "offensichtlich illegalen Quelle" die Musik beziehen um Ärger zu bekommen. Die Seite ist in Deutschland gehostet, gibt selber an 100% legal zu sein, Impressum ist soweit ordentlich - mehr kann der Nutzer nicht machen, ich sehe da keine Probleme das mal zu testen.
 
Nachtigall, ick hör dir trapsen...

Ab dem kommenden Jahr sollen doch komplette GEZ Gebühren (Radio+TV) für PCs mit Internetanschluss erhoben werden. Ich habe wirklich seit ca. 10 Jahren keinen Fernseher und keine TV-Karte, zahle die Radio-GEZ und werde mich gegen eine Erhöhung meiner GEZ Gebühren wehren. Aber mit solchen Websites könnte man sich in eine Situation bringen, in der man total zahlungsplichtig wird. Es reicht ja, sich einen Fernsehbeitrag runterzuladen.
Wer weiss, wer wirklich hinter der Website steckt und was die mit den Daten machen.
 
@sonja: Bei der GEZ geht es um die Hardware, sobald dein PC einen Lan oder Modem-Anschluss hat bist du dran, auch wenn der garnicht genutzt wird (keine Telefonleitung vorhanden).
 
@sonja: Die GEZ kann dir nichts, wenn du dich einfach abmeldest. Soll natuerlich kein Aufruf sein... :)
 
Habe ich das Impressum falsch verstanden oder gehört das Ding dem Amtsgericht Bamberg????
 
@Desh: Ich füge mal hinzu: ES FUNKTIONIERT!!!!
 
@Desh: ROTFL! ja, das hast du falsch verstanden. bei diesem gericht steht die firma im handelsregister. :)
 
@Desh: Das Ding gehört "H&O IS LTD. & Co. KG", GF:Stefen Hübner, wie man lesen kann und der Gerichtsstand (sowas hat jede Firma!) ist das Amtsgericht Bamberg.

@D_73: Zitat von deren Homepage (FAQ): Wir nehmen deine MP3s mit 128kbit/s und 44kHz auf.

Liest eigentlich keiner etwas durch bevor er irgendeinen Schwachsinn schreibt und jeden nervt!!
 
aso
dann kann sie also net illegal sein oder wie?
 
schaut euch mal deren kaputtes Forum an: http://mp3flat.com/forum/ Bemerkenswert sind auch die "zahlreichen" Beiträge (10 stück :)... insbesondere des Users "admin"
 
@andreasm: vermutlich arbeiten die gerade daran, ein offizielles Forum gibt es nicht und unter deiner URL ist auch keins verfügbar.
 
irgendwie kommt mir der Beitrag hier unheimlich vor. Ich bin der Meinung, dazu vor paar Tagen schon mal einen gelesen zu haben, der ist aber verschwunden. Oder bin ich in einer Zeitschleife? :-)
 
@rudi02: Ein Fehler in der Matrix !
 
lol, ich frag mich nur, was die mit "Mp3´s" meinen :)
 
@Kuli: Hm, im Titel steht "MP3's"... Schon besser, aber noch nicht perfekt :)
 
@Kuli: Wäre dir "Musikdienst bietet MPEG1 Audio Layer 3 -Radiomitschnitte kostenlos" lieber ?! :)
 
@andreasm: "MP3s" würde mir schon reichen :)
 
Bei mir funzt das weder mit dem IE7 noch mit Opera 9.01. Sieht so aus: http://tinyurl.com/lv84r Was kann das sein? Liegt das an Vista (RC1), blockiert der mir das?? //edit// Oh Mist, okay, ich habe gerade mal auf der Seite gelesen, dass die fuer mich erst ab jetzt aufzeichnen! lol
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles