Vista: Entwicklungschef bleibt nicht bei Microsoft

Windows Vista Mit Brian Valentine verlässt nach dem Abschluss der Entwicklung von Windows Vista eine der für die Arbeit an dem neuen Betriebssystem wichtigsten Personen Microsoft. Vor kurzem hieß es noch, er würde eine andere Aufgabe innerhalb des Unternehmens ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nim? 1. Quelle bitte angeben, 2. Brian Valentine wird nicht Senior Vice President bei Amazon, viel mehr ist es derzeit bei Microsoft und 3. welche Position er bei Amazon einnehmen wird, ist noch gar nicht raus (auf jeden Fall natürlich eine leitende)... MfG Fraser EDIT: Eckdaten zu ihm: http://www.microsoft.com/presspass/exec/valentine/default.mspx
 
@Fraser: 1. siehe 2., 2. brian valentine wird laut diverser agenturen (reuters/ap) senior vice president bei amazon (nicht .de) und 3. wurde bereits beantwortet. übrigens habe ich nie behauptet, dass er nicht mehr bei microsoft IST.
 
@nim: Du beziehst dich hierauf, oder?: http://seattletimes.nwsource.com/html/businesstechnology/2003245359_microsoft06.html - btw: ich habe auch nie behaupt, du hättest behauptet, er sei nicht mehr bei M$... Vielmehr wird Jon DeVaan bereits seit dem 2. August als Senior Vice President angegeben... MfG Fraser
 
@Fraser: ich beziehe mich auf das was die agenturen sagen. was der intelligencer schreibt, ist mir ehrlich gesagt, relativ egal.
 
@Fraser: mit Quellenangaben hat es WF allgemein nicht so.
 
@nim: Warum so schnippisch? Fraser hat schon recht, daß es wohl nicht zu viel verlangt wäre, eine oder mehrere Quellen anzugeben ('ich beziehe mich auf das was die agenturen sagen' ist ja wenig informativ) - das betrifft übrigens die meisten Artikel auf Winfuture...
 
@I-vizz: Ja, komisch finde ich es schon, wenn man seriös sein will, aber egal, dass hat heise de auch des Öfteren (unter anderem bei der selbigen News) vergessen (^^). Denn, komischerweise weiß Reuters selber noch gar nichts davon (*nim anschau*)... Und es gibt auch nur eine Zeitung, in der sowas steht (vom 6.9.) und das ist die von mir oben angegebene. Daher war ich skeptisch zu den Aussagen... mehr nicht. @ralph: Danke für die Rückendeckung... :) Ich meine einfach, es gehört dazu, eine Quellangabe zu machen oder von vornherein zu sagen "ich glaube"... Aber "Wie heute bekannt wurde" ist keine klare Aussage, von wen es kommen könnte und "laut diverser agenturen (reuters/ap)" genausowenig, wenn es auf deren Seiten nicht mal ansatzweise steht. MfG Fraser ANMERKUNG: @nim: "ist mir ehrlich gesagt, relativ egal" - das ist gut und schön, aber hier bist du, wenn du eine News schreibst, eine Art Net-Reporter und musst dich dementsprechend auch an die Etikette halten (aber, wie schon gesagt, das tat heise.de auch nicht - was mich auch sehr wundert, da sie eigentlich "immer erst abwarten, bis es einen offizielle Bestätigung dazu gibt" (Zitat von meinem Bruder -> siehste Etikette @nim) und normalerweise haben wir alle auch in der Schule gelernt, wenn wir etwas schreiben, dass nicht auf unserem Mist gewachsen ist, so haben wir unten die Quellenangaben anzugeben. Alles andere kann sonst eher als 'unseriös' oder 'Plagiat' gesehen werden und sollte eher unter Gerüchteküche laufen... Soledat!
 
@Fraser: Das mit den Quellen sollte ja wirklich nicht so schwer sein. Find ich was Interessantes verlink ich es halt - das ist ja das Schöne am www....
 
Daß hier auf Einmal soviele Angestellte von M$ den "Hut freiwillig nehmen" kommt doch bestimmt nicht aus einer Laune raus. Ich denke mir mal, dass die Mitarbeiter nach der best. Nervenkostenden Arbeit "reif für die Insel" sind. Auch kann ich mir Vorstellen dass der Druck von Oben ernorm gewesen ist, damit Windows Vista zum Termin fertig wird.
 
@rubberduck: Ich versteh das. Unser Entwicklugschef ist auch auf ne Insel nachdem wir ihn 6 Jahre gequält haben *lol*
 
Ach was, die Suchen einfach das Weite. Weil sie wissen das für das erste Servicepack für Vista der GESAMTE Code neugeschrieben werden muss. SCNR
 
@Kammy: *lol*
 
Grüüünau... Auf jeden Fall wird das 1. SP1bestimmt sehr groß ausfallen. Ich frag mich nur was er gerade bei Amazon will ?
 
You're FIRED! *fg*
 
@nim: Mirosoft???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr