Windows Vista: Die offizielle Preisliste von Microsoft

Windows Vista In einer vor wenigen Minuten veröffentlichten Pressemitteilung hat Microsoft endlich die offizielle Preisliste für Windows Vista veröffentlicht. Vor einigen Tagen war diese bereits auf der kanadischen Homepage des Unternehmens aufgetaucht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hol mir die Ultimate Version also ich werds gesczhenkt bekommen :D
 
@N3: ich werde sie mir vermutlich auch zulegen aber mit dem preis bin ich ganz und gar nicht einverstanden :/
 
@jackiie: kauf dir dann halt ne SB Version, die wird günstiger sein.
 
@open4all: ehm, von xp gabs doch auch keine sb, oder irre ich!? dann wird man nämlich doch wieder die volle summe los... :-(
 
@N3: naja es gab von der Xp schon ne System Builder, aber wenn du nicht nachweisen kannst dass du zu gleichen zeit einen PC gekauft hast (vom selben Geschäft) ist die SB Version so ungültig wie eine raubkopie soweit ich weiß.
Gruß T-byte
 
@T-byte: nein so ist das nicht, SB versionen kann man ganz einfach überall kaufen / bestellen ohne irgendwelche nachweise, genau wie die retail versionen
 
Ja so ist es. Bei einer SB Version hat man lediglich keinerlei Supportanspruch, die Version ist aber genauso legal wie eine mit Support auch. Glaube aber nicht das von Vista gleich zu Anfang SB Versionen verkauft werden.
 
wen interessiert denn bitte die lizenz. hauptsache der key wird bei der verblödeten WGA angenommen, der rest ist pure wayne.
 
Hoff'merma dass die Uni die Ultimate springen lässt :0
 
@Filb: me 2 ^^ ich tippe aber eher auf business pro
 
@Filb: hmm, musst mal die uni sagen! unsere lässt leider kein os springen... :-(
 
@Filb: Na, bei einem Geschenk der Uni für EUR 300,__ sind EUR 500,__ Studiengebühren ja wohl nicht zuviel verlangt.
 
@ott598487: Gehirn an - die Lizenz kostet NIX mehr, wenn Microsoft 25.000 Studenten an einer Uni damit erreicht.
 
@TobWen: Du willst mir weismachen, daß MS die Lizenzen ab 25.000 Abnehmern verschenkt und ich mir als Student Vista Ultimate für NIX auf meinen Rechner installieren kann? Glaubst Du doch wohl selbst nicht! Irgendeiner wird muß schon dafür löhnen... Außerdem: auch dann bleibt's ein Geschenk für 300, weil ich Software bekomme, die ich nicht bezahlen muß.
 
na habt ihr die us sales tax vergessen? us preise werden immer ohne die angegeben (je nach bundesstaat 7-10%). also kommt zu den euro preisen mind. noch unsere ust dazu
 
@bollib: es handelt sich dabei um vorgaben für retail-preise, darin ist die mwst/statetax schon drin.
 
@nim: ähm - ich will ja nicht klug****. aber bist du dir da sicher... denn die angabe "retail" hat nix mit der salestax zu tun. auch in geschäften in den usa wird der steueranteil nie angegeben (erst bei der kassa wird der aufgeschlagen). schätze die geschäftsleute wollen damit zeigen, dass dieser betrag nicht an sie sondern an den staat geht.
 
300 euro für'n multimedia klicki-bunti "ich hab ne geile GUI"- OS?
ok, vista hat sicherlich einige schöne features, keine frage.

aber will ich wirklich so viel geld ausgeben, ohne alle freiheiten ausnutzen zu können? bei dem ganzen privatssphährenverachtendem krams der mit vista eingeführt wird...aber naja, muss ejder selbst wissen was es einem wert ist, ich werds mir jedenfalls nich kaufen.
 
@Millencolin: Hab da ne Super idee für dich: kauf es dir net und motz net rum! So wie du redest hast du es e nie getestet also weist du netmal von was du redest!
 
uaaa... ich hab mich total verhaun. Ignoriert einfach das, was hier vorher stand. Die beiden Tabellen sind sehr ungünstig angelegt. Tabelle 1 ist nicht mit "Vollversion" beschriftet und wenn Tabelle 2 mit "Upgrade" anstatt "Update" beschriftet wäre, wäre es glaube etwas besser... aber naja.
 
@Millencolin: privatssphährenverachtendem krams ? Du redest Müll.
 
@Millencolin: Jap, kenne viele mit der Einstellung, und sehr viel anders ist meine persönliche Einstellung auch nicht...
 
Ich dachte Microsoft wollte die Preise drastisch senken bei Vista?
 
@Major König: Stimmt doch auch, bislang sind sie billiger als die alten Windows XP Preise...
 
Ich werd sicher noch warten bis das SP1 für vista draussen ist, erst dann hole ich es mir, hoffentlich sind dann die preise schon etwas runter. Weiss jemand, ob die Update Versionen ein installiertes Windows XP voraussetzten? oder kann man während des install vorgangs die XP cd zur kontrolle einlegen? (Wie damals bei XP update)
 
@cpu: also man kann updaten, aber das geht nur mit der HOME-Edition von Windows XP. Professional irgendwie nicht. Aber ich kanns nicht mit sicherheit sagen. Hab nur vor einiger Zeit mal was dazu gehört. Aber ob's noch aktuell ist weiß ich nicht.
 
@sky-yoshi: Da fühlt man sich als ehrlicher winxp pro owner so richtig vera****t. sorry aber echt. da gibt man CHF 360.- aus für ein OS und es ist nicht mal updatefähig.
 
@cpu: Warum sollte es nur mit der Homeversion eine Ugrademöglichkeit geben ?
Schwachsinn ! Natürlich kann man auch die Professional-Version upgraden.
 
@cpu: hmm mich würde mehr interessieren ob man immernoch von ner win95 cd aus updaten kann.
 
@cdirekt: http://www.winfuture.de/news,26629.html irgendwelche fragen ?
 
@sky-yoshi: Hmm, gelesen... mach mir das bitte nach und dann erzähl mir, was an meiner Aussage falsch ist.... Wird Lesen in der Grundschule heute gar nicht mehr unterrichtet ?
 
lol was woolt ihr mit der Ultimate??? Denke ihr wisst doch garnit für was ihr die braucht. LOL oder findet ihr den Namen so dolle und Papa und Mama zahlen das ... Ironie
 
@sxshane: hm... wofür wir die ultimate brauchen? 1.: wenn man schon ein os kauft, dann will man wenigstens ALLE features nutzen können und unter anderem ist das das Mediacenter. Die Laufwerksverschlüsselung ist auch ausschlaggebend.
 
@sxshane: Komforttable Laufwerks komplettercerschlüßelung und Schattenkopie werden wohl meine Gründe sein.
 
@matzem87: Soso, wieviel Freeware gibt es jetzt denn schon, die selbige Features unter XP und kostenlos bietet? -.-
 
Update dürfte ja ausreichen wenn man einen gültigen XP Key hat.
 
Werd mir auch die Ultimate holen.
 
wann kann man eigendlich ein update version nehmen? wenn man xp hat? und was braucht man dann? nur einen xp key? also gehen auch xp oem versionen?
 
is das mit oder ohne mehrwertsteuer ?
 
@Kalimann: mit
 
uff ... diese hohen Preise sind wieder ein Grund mehr, reactos zu unterstützen :)
 
@andreasm: XP war zu beginn teurer .
 
@vistafreak2000: XP war ja auch ein größerer Schritt, DOS basierendes OS->NT basierendes OS, Vista ist ja nur NT->NT
 
@andreasm: für Privatanwender nicht für Geschäftskunden
 
bei update-versionen muss man normalerweise ein vorgängersystem installiert haben oder beim setup kurz die cd einlegen

Ich werde bei erscheinen mein xp auf dem zweitrechner zu pro aufrüsten und hoffe auf directX10 für XP
 
@drmfan^^: da hoffst Du wohl umsonst.
 
Ich dachte Vista soll günstiger als XP werden??????
 
@lordfritte: Wer lesen kann ist klar im Vorteil!
 
also mein 1. gedanke, als ich die preisliste sah, war, dass die wahsinnig sind... über 300&$8364: für die ultimate edition... denen habens wohl ins hirn gesch****... für die wenigen features, dies mehr gibt in vista und die paar neuen sicherheitsfeatures.... nein danke... da werd ich mich wohl nach ner brauchbaren linux distro umsehen gehen müssen... die haben die gleiche/bessere sicherheit und kosten 0... ich find das eine frechheit diese preise.. sicha ist es sicher nicht ohne die programmierung eines os, aber diese preise sind total überzogen!
 
@LordBernhard: Erstmal kaum über 200 Euro, wenn du Windows XP schon hast. Dann musst du den Support mitzählen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass es auch SB-Versionen gibt, die weniger kosten. zum Vergleich: Windows XP Professional kostet als Retail 240€ und als SB, dass heißt ohne Support für unter 100€. Wenn du das mal so auf Windows Vista Ultimate überträgst (müsste nach EU-Urteil auch als SB da sein) kostet dich die beste Version höchstens 150€. Das geht also ziemlich in Ordnung für ein BS mit diesen Features.
 
Könnten mir die bitte eine DirectX10 für XP verkaufen :) Ist doch das einzigste was als PC Gamer wirklich ein Grund zum wechseln ist.
 
@JTR: Das kannst du so nicht sagen es gibt ein Interview mit den Jungs von Crytek, in dem gesagt wird das selbst DirektX 9 unter Vista besser läuft als unter XP. "What I said was DX9 on Vista runs better than DX9 on XP. So if I have a gaming PC, and I’m comparing DX9 on XP versus DX9 on Vista, Vista runs better."
 
Da bin ich aber mal auf die Preise der 1. SB Versionen bei ebay gespannt - wer kauft den bitte die Retailpackung?
 
Ist schon bekannt wie das mit den Updateversionen aussieht? Ich wuerde gerne Vista Ultimate kaufen, welche XP Version brauche ich dann? Da es XP Pro ja schon fuer 70 Euro auf Ebay gibt...
Und ist schon raus wie die Installation der Update Version funktionieren soll? Ich habe keine Lust vorher WinXP zu installieren
 
@Falcon: Während des Updates (Installation) wird kurz eine lauffähige XP geprüft.
 
Was habt ihr alle für ein Problem mit dem Preis? Ihr gebt für ein 10h Spiel gerne 50€ aus und für ein Betriebssystem dass ihr jeden Tag benutzt und dass 5 Jahre lang sollen 300€ zuviel sein?! Vergleicht mal kosten nutzen!Kosten: 300€ Nutzungsdauer: 5 Jahre = 0,16€ Pro Tag. Ein Spiel mit 10h kommt auf 5€ pro Stunde!

Ich finde einen Preis von 300€ für die Ultimate edition schon gerechtfertigt. Wenn es einem zu teuer ist kann er ja immer noch die Home edition kaufen.
 
@Flakey-HTF: Da stimmt ich Dir zu. Ein Betriebssystem das man quasi immer benutzt wenn man am Rechner ist und das über viele Jahre darf meiner Meinung nach auch so teuer sein.
 
Von Xp gibt es ja auch bekannterweise diverse Versionen. Angefangen von Home, Pro etc. Worin liegt der Unterschied bei den Vista Versionen? Bzw anders gefragt. Wenn ich jetzt Xp Pro nutze (Netzwerk mit 3 Rechnern) Welche Vista Version würde für mich in Frage kommen?
 
Ist es also möglich, dass man Vista von der Update CD/DVD installieren kann, ohne Win XP installiert zu haben ?
Ist die Bedingung also nur eine lauffähige Win XP CD samt Key ?
 
@InCubati0n: Kurz und bündig....Ja.
 
tja kids ... Vista oder Playstation3 ... der weihnachtsmann ist zu arm für beides *lol*
 
hab ma so ne frage...
bedeute die update versionen, dass ich ne echt xp-version haben muss, und dann "nur" 80€ für die update version ausgeben muss???
 
@masterfish: hat sich erledigt...
 
Wirklich interessant wären eh nur die SB-Preise. Aber die wird's wohl erst geben, wenn Vista wirklich erscheint, richtig?
 
Ist schon bekannt welche Version wieviele CPU Kerne und welche Festplattengrössen unterstützt?
 
@Gromit1: Unterstützung für 2 Prozessoren anscheinend nur für Business, Enterprise und Ultimate (Info aus MS Vistabuch) RAM 32Bit nur 4GB (64Bit 8GB (Basic)-(Ultimate) 128+GB).
 
Wo kann man denn die genauen Unterschiede der einzelnen Versionen nachlesen?
Nachher hol ich mir die Ultimate und brauch'se gar nicht... obwohl... was solls... her damit! LOL
 
Naja, die Preise gehen auf jedenfall nochmal hoch, schon wegen der Mehrwertsteuer.
 
@Milzbrand: Hellseher ?
 
@cdirekt: Nope das ist leider Tatsache aber so dringend ist es ja nicht sofort umzusteigen. Wer nun jetzt Vista haben will nur weil es neu ist, bitte sehr. Ich warte bis die Preise unten sind und die werden fallen das ist mal sicher :)
 
XP war teuerer? Klar, warn ja auch noch DM Preise!
 
Was ist eig. der unterschied zwischen Update , und das normale Home Premium?
 
Also ich wollt ja schon auf die Ultimate umsteigen... ich hab 2 XP Lizenzen und hätte dann halt 2 Updates gekauft. Aber der Preis ist ja echt exorbitant hoch! Wisst ihr was? Ich steig einfach nicht um. Können ihren Dreck behalten. Basta!
 
Ich finde es immer wieder lustig, was für ein Hype um ein neues halbfertige Windows BS gemacht wird. Wer klug ist, wartet ein paar Patchdays ab...ähm ein paar viele Patchdays ab.Ich werd mal sehen, wie es nach einem halben Jahr nach Verkaufsstart aussieht. Hab keine Lust unfreiwilliger Betatester zu sein wie bei XP. Die Preise sind auch ein wenig zu hoch angesetzt, wenn man bedenkt das fast jeder in unserem Land den Cent mehrmals umdrehen muß, bevor er was kauft....
 
@molex: olla. hab mir das gleiche gedacht. eine Preisliste und (mit mir) 72 kommentare.
 
Ich warte darauf das es bei Amazon vorbestellbar ist ^^
Molex hat prinzipiell recht, die Aussage "halbfertiges system" zeugt aber davon das er übertreiben muss um seine Meinung besser rechtfertigen zu können. Ich freuen mich daruaf dieses "halbfertige system" zu bekommen, und die entwicklung der Treiber und Patches immer gleich testen zu können :) Jaja, ich hab halt langeweile.
 
@.omega.: Anscheinend nicht nur lange Weile :-) Du hast bestimmt noch keine Probleme mit deinem PC gehabt die ein BS verursacht das zu früh auf den Markt geworfen wurde. Na ja muß jeder selber wissen .Jetzt wo XP einigermassen gut läuft hab ich keine Lust mir ein neues BS zu installieren das nur Probleme macht. Zumal sich viele Leute neue Hardware dafür besorgen müssen , damit es flüssig läuft.
 
jungs, windowsxp retail ist genau so teuer !!! wenn man die home und pro varianten von vista-xp vergleicht !! geht mal in den saturn wo es die retails zu kaufen gibt.

die meissten computerhändler verkaufen nur die "OEM" wo so ein kleins buch, CD und der Keyaufkleber drauf ist, und da kostet die home nur 70 Euro. und die pro 100 Euro ca.

also lasst euch von den preisen nicht täuschen, vista wirds dann auch für den preis geben
 
Welche Version ersetzt denn welche von XP? Und welche für Professional? Und ist die gleich 64bit oder muß man sie beide 32/64bit extra kaufen? P-O
 
@SorcFun: XP Home -> Vista Home Basic, XP Media Center -> Vista Home Premium, XP Pro -> Vista Business, für Vista Ultimate gibts kein entpsrechendes XP. Die 32 und 64 Bit Versionen von Vista befinden sich gemeinsam auf EINER DVD.
 
Wen es interresiert
http://www.netzwerktotal.de/vistaversionen.htm
 
Der Preis ist im mom für mich eher nebensächlich. Da ich erst nach SP1 umsteige. Interressanter für alle Zocker ist die frage, ob eine Kompatibilität im Netzwerk zu XP vorhanden sein wird. Da es sicher viele geben wird, die auf LANs noch mit XP auflaufen und dann die Superreichen, die es ohne Vista nicht aushalten. Daher wird es abzuwarten sein, ob man LANs nun aufteilen muss in Vista und XP User. Looool aber gespannt bin ich trotzdem
 
@Skip_2: ms ändert nix am tcp/ip protokoll, somit gibts für gamer keine probleme.
 
War nich bei den Preis Tabellen letzten die Preis werteste Vista vers. Home Basic unter 100 euro? und die teuerste also Ultimate unter weit unter 300 euro ???(meine nicht die updates)
Was ist mit den updates gemeint ? das ich sie über Xp instalere??
 
boah meine freese, wie kann man auch nur ein wort über ein betriebssystem (welches noch in der betaphase ist) verlieren wenn man noch nichtmal weiss was ein update ist? leute, bleibt BITTE! bei euren konsolen! dem ganzen rest sind 200€ für ein OS zuviel, aber drei mal im jahr ne neue 500€ graka.... passt scho:-) abgesehen davon wird keiner gezwungen vista zu kaufen. die ganzen DX10 und/oder spiele ausreden lasse ich nicht gelten. es wird niemand gezwungen zu spielen! PUNKT! wer es dennoch will muß sich wohl oder übel das passende OS kaufen. ob da jetzt XP, vista oder linux daufsteht spielt garkeine rolle sondern bleibt jedem selber überlassen. beschwert sich ja auch keiner warum sein smart keine 700ps hat und keine drei tonnen wiegt.
 
@lalomat: das hast du toll gesagt ^^ *g*
 
@lalomat: Danke :) Super Zusammenfassung des Threads.
Wir können hier dicht machen !
 
Sowas kommt mir nicht mal umsonst auf die Platte. Ich lass mich doch nicht ununtzerbrochen durch TCG und anderen digitalen Schnick-schnack überwachen. Microsoft ist mir zu neugierig und radikal geworden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles