Neuer Wurm verbreitet sich über den MSN Messenger

Internet & Webdienste Derzeit verbreitet sich ein neuer Wurm über den Instant Messenger von Microsoft, der auf den Namen "Braban.h" hört. Er schickt Nachrichten an verschiedene MSN-Kontakte. Diese enthalten lediglich einen Link, hinter dem sich ein Foto des Benutzers ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich frage immer zuerst nach bevor ich etwas annehme.
 
@woasned: Das betrifft auch Links, ich frage auch da immer zuerst nach was es ist.
 
@pascalm: In dem Fall brauchst du nicht einmal zu überlegen oder nachfragen. Dir schickt jemand ein Link zu einem Bild, es ist aber eine Ausführbare Datei (.pif) statt ein Bildformat. Alleine dadurch müsste jedem klar sein daß es nur Malware oder ein Virus sein kann.
 
@pascalm: Das ganze läuft ja schon über ne woche so! Als ich es zum ersten mal sah konnte ich nur sagen.. "Sche*sse sind die doof die das aufmachen!!" Tja,..
 
Wieso schaltet Microsoft nicht einfach einen aktiven Filter? AFAIK gehen die Nachrichten eh alle über den Server...
 
@TobWen: Was willstn da filtern ? da wird nur ein Link übertragen der auf eine PIF auf einen Fotoserver in den NL verweisst.
 
@vistafreak2000: Mein Gott und sowas wird mal Vista benutzen ... DEN LINK VIELLEICHT????
 
@TobWen: Das waren immer unterschiedliche pif-dateinamen , alles kannst du nicht bis in letzte filtern dann wird der Messenger letzendlich unbenutzbar.
 
@vistafreak2000: Tja, RegEx-Programmierung ... vereinfachte Darstellung: http://*.NL/*.PIF blockieren!
 
@TobWen: Das nennt man Wildcards .
 
@TobWen: autsch. "regex" ausgesprochen: reguläre ausdrücke. wenn mans auf englisch übersetzt kommt auch die abkürzung besser raus. wildcards sind wieder was anderes
 
Dann erklär das mal hinterweltlichen Programmieren die pif Programme auf nl Servern hosten. Nebenbei ist das Bearbeiten der Texte auf dem Server aus datenschutztechnischen Gründen verboten, lediglich ein Hinweis auf das Virus wäre möglich. Deswegen dürfen Emailprovider auch keine vermeintlichen Spammails direkt löschen.
 
Selbst schuld, wer die Produkte von MS nutzt. Es gibr genügend Alternativen die sicherer und nicht so oft ein Angriffsziel sind.
 
@Großer: wiso soll man eslbst schuld sein ms ist doch geil und wer nimmt daten und links von einer unbekanten person an auserdem wie soll eine an deine hotmail adresse rankommen
 
@Großer: Das ist aber blödsinn was du erzählst, "Links" die auf ein Fake irgendwo im Web zeigen wirst du mit jedem IM übertragen können.
 
@vistafreak2000: Ja, aber AOL (AIM und ICQ) filter den Spam raus - Microsoft anscheinend nicht.
 
@TobWen: Wenn ich den Link aus Kommentar o4 im ICQ oder AOL übertrage dann kommt der auch an .
 
@vistafreak2000: ... denk mal nach und dann editir den Kommentar.
 
@vistafreak: bist heut en bissi blockiert? nich bös nehmen, aber der wurm versendet die nachrichten nur über MSN. und wenn du einem ICQ-user das schickst, wirds sicher auch ausgeführt, und sobalt er msn startet, wird der wurm den link über msn versenden
 
hmm.. Ich bin mir nicht 100%ig sicher.. aber gestern hab ich mehrmals eine Nachricht erhalten "Bist du das auf dem Bild http://kAmehr.nl/pic3945.PIF" ... Diese Meldung hab ich mehrmals vom selben Buddy erhalten, ob dies wohl der besagte Wurm war ?!
 
@KISS-OF-DEATH: Ja das ist der Wurm. Habe ich auch mehrmals hintereinander bekommen aber von einem Freund. Ich habe erst nicht geglaubt dass er ihn nicht geschickt hat und deshalb haben wir uns fürchterlich gestritten. :( wird wohl ne Entschuldigung nötig.
 
@BlindIntentions: Ok.. Vielen Dank für deine Antwort ! :).. Weißtu zufällig wie man den Wurm wieder entfernen kann ?!
 
@KISS-OF-DEATH: aktueller Virenscanner oder Remover-Tools. Google doch mal.
 
nutze auch seit mehreren jahren die Sandboxtechnologie. so ist man gewiss das kein schadhaftes programm etwas anrichten kann.
 
@patty1971: Ich habe sie mal im Kindergarten benutzt und vorher glaub ich auf. Schüppe oder Schaufel kamen mir da auch zur Hilfe :-) (SCNR)
 
Wie billig. Wer auf "Bist du das auf dem Bild" oder "Ich bin nackig auf dem Bild" klickt ohne sich Gedanken zu machen der öffnet warscheinlich auch jede Mail.
 
@DrJaegermeister: Ich gebe Dir schon Recht.. allerdings hätte ich fast unüberlegt im Afekt auch darauf geklickt... Aber die Datei Endung + die Holländische Domain war mir dann doch zu suspekt :)
 
@DrJaegermeister: Guck Dir vistafreak2000 an, der macht das sicher.
 
@KISS-OF-DEATH: Die Dateiendung .pif ist ähnlich wie EXE, COM oder BAT-Dateien eine ausführbare Datei und gar kein Bildformat, alleine daran erkennt man den Schrott schon. Wenn man nicht richtig hinschaut könnte man es mit dem Bildformat .tif verwechseln, darauf hoffen warscheinlich die Virenschreiber.
 
@TobWen : Nicht alle sind so verdorben wie du.
 
.PIF Dateien gucke ich mir gar nicht mehr an :)
 
@Izzmoo: Ich glotz mir lieber .Puff dateien an hehe
 
ich bleib lieber bei icq, weis zwar nicht ob das sicherer ist, hab mir da allerdings auch noch nie was eingefangen
 
@Eardy: ICQ filtert halt Spam automatisch, wenn er bekannt wird.
 
@Eardy: Naja, bei ICQ nervt es manchmal auch - sogar öfters als bei MSN. Bekomme immer wieder irgendwelche Texte mit einem Link usw.
 
Dafür hab ich ja mein icq so eingestellt, das ich von unbekannten keine nachrichten empfange. wer mit mir schreiben will muss mich dann schon um erlaubnis fragen :-)

Was mich aber auch nervt sind diese leute die immer die nachrichten weiter schicken, das man irgendwelche benutzer nicht annhemen soll weil die nen virus sind. das is doch absoluter schwachsinn
 
an dieser Stelle ganz ganz liebe Grüße an meine Schwester...
:D :D !
 
Beim aufrufen der .pif Datei wird nicht nur der Wurm herunter geladen, sondern auch ander Malware & Co. Insgesamt 5 Datein. Allerdings ergab ein test mit Kaspersky vor Gut 3 Tagen, dass Kaspersky alles erkannt hat und auch Löschen konnte.
 
@Eagles: Kaspersky ist auch ein guter scanner.. Norton hätte es in einer woche noch nicht erkannt..
 
@Eagles: AVK-Benutzer haben auch nichts zu befürchten... Zwar wurde "erst" gestern ein Update rausgebrach, welches Diese Vire erkennt, aber nun sollten AVK-benutzer sicher vor dieser Vire sein :)
 
ich bin fast der meinung es kam gerad nen automatisches update rein welche diese lücke wohl fixt? weil ganz plötzlich wollte sich mein wlm von jetzt auf gleich ausschalten und ne installation von wlm wurde vorgenommen ganz automatisch ohne mein zutun... denk mal das hängt damit zusammen odeR?! diesmal waren se dann aber besonders schnell....
 
@sk4tz: Die können zwar die URLs zu dieser bestimmten Datei filtern, zu fixen gibt es da aber nicht viel. Dir kann weiterhin jederzeit irgendjemand ein Link zu einer ausführbaren Datei schicken, du solltest dann nur nicht draufkliken.
 
es wird immer so sein, je beliebter oder populärer ein Programm ist, umso mehr Leute wird es geben, die versuchen das Programm zu schaden, sodass viele umsteigen ^^
 
so leute.. spät aba doch^^
da der richtige link, so wie ich ihn bekommen hab (extra leerzeichen reingemacht dass keiner unabsichtlich anklickt)
http://pho todb.te chie.nl/IMG _0231.PIF
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles