FreeCommander 2006.6a - Freeware Datei-Manager

Software freeCommander ist eine leicht bedienbare Alternative für den Standard-Dateimanager von Windows. Das Programm hilft bei der täglichen Arbeit mit Windows - man findet alle nötigen Funktionen um Ihre Datenbestände richtig zu verwalten. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schon praktisch! Aber ich kann mich irgendwie nicht an Total- oder FreeCommander gewöhnen. Lieber den Explorer und dann ein paar Zusatztools :-)
 
@TobWen: Das braucht einfach einmal einige Tage bis man sich daran gewöhnt hat - und wenn man es einmal hat... ich wette, ich könnte Aufgaben bzgl. Dateimanagement mit freeCommander ca. doppelt so schnell erledigen wie du! :-)
 
@Hannes Rannes: Quick-SFV, Flash Renamer, WinRAR, CMD ... ich bin recht fix damit.
 
@TobWen: Ich arbeite auch lieber mit einem Datei-Manager (Ich nutze Speedcommander). Ich kenne aber auch genug Leute die mit dem Windows-Explorer besser zurecht kommen. Letztenendes ist es aber wichtig, daß man zum Ziel kommt, egal ob mir Dateimanger oder mit dem Explorer.
 
@miranda: Richtig! Ich z.B arbeite auch lieber mit dem Windows Explorer anstatt mit einem weiteren Programm, allerdings greife ich in manchen Situationen auch gerne auf den FreeCommander zurück. Vor einigen Jahren habe ich noch den TotalCommander genutzt :-)
 
@TobWen: Trotzdem ist so ein Commander in Sachen Navigation nicht zu schlagen! :-)
 
Der Hauptnutzen liegt doch eigentlich in der Zwei-Fenster-Technik. Praktich finde ich bei Speedcommander auch die Tabs, Fensterangleichung und die Dateiablage als Link zu Dateien.
 
@TobWen: und ich habe mich nie an den Explorer gewöhnt. Der alte Dateimanager von Windows for Workgroups war ja noch OK (auch Mehrfenster Betrieb möglich), aber der Explorer fürs Dateimanagement nur unpraktisch.
 
Der Start ist verlangsamt, deshalb kein Umstieg meinerseits (hab's ne Woche probiert).
 
@flashas: Kann ich nicht bestätigen, bei mir startet er sehr schnell.
 
leider nicht kostenlos - zudem vielleicht sogar reichlich teuer, aber dennoch ein geiles teil, schnell und ohne frage eine wirkliche bereicherung ist DOpus (DirectoryOpus) ...
 
@McNoise: erm was glaubst du wieso das Prog FREECommander heißt und die Headline der Webseite "freeCommander - freeware file manager" lautet?
Bezeichnest du einen PayPal/Spenden-Button als Kostenpflichtig oder was?

Das Prog ist zu 100% FREEWARE :-)
 
@gorko122: Bitte die Aussage von McNoise genau analysieren... :) Er meinte mit "leider nicht kostenlos" das Tool "DirectoryOpus"
 
@McNoise: und was hat das bei der News von fC zu suchen??
 
@McNoise: geiles tool, habe ich schon vor mehr als 20 jahren benutzt :) damals noch auf dem amiga :). ist wenn man sich daran gewöhnt hat durch nichts mehr zu schlagen. habe heute immer noch das tool in gebrauch und bin damit mehr als zufrieden. es kann alles was man braucht und ist zudem sehr sehr schnell :). @gorko122 bitte geh nochmal in die schule (pisa lässt wiedereinmal grüßen) und lerne geschriebenes zu deuten und zu verstehen :) *lol*
 
@Sirius5: n bissel übertreiben kann mans auch, nur wegen wiso statt wieso und der nicht ganz unlogischen Interpretation zum Kommentar von McNoise ist noch längst kein Pisa Verweis nötig (auch wenn du versuchst das ganze in eine (Pseudo)ironische Ebene zu verpacken), aber jetzt zum Thema: Der FC ist durchaus eine sehr gute Freeware Alternative zu Idoswin.
 
giebt es die möglichkeit wie beim windows explorer miniaturansichten einzustellen? z.B. für bilder und videos (wie es beim windows explorer eben auch ist)
 
@Slizur: Ansicht __> Bildervorschau.
 
danke, habs mitlerweile selbst ausprobiert und muss sagen, das progi ist richtig nett :)
 
@Slizur: Kann ich nur zustimmen. Benutze es selbst schon sehr lange und möchte es nicht mehr missen. Schade das der Explorer keine 2 Fenster Technick hat *hrhr*
 
Naja, wer auf gehobenen Funktionsumfang nicht verzichten möchte, dem empfehle ich ganz klar jCommander. Der Dateimanager ist open-source, also kostenlos, erweiterbar und besitzt von hause aus FTP-FUNKTION! :) http://jcommander.sourceforge.net/
 
@zsdr: Da FTP bei Dateimanagern eine verzichtbare Funktion ist (viel bequemer direkt im FF mit FireFTP oder FileZilla etc.) erzähl mal lieber welche "gehobene" Funktionen du im FC vermisst
 
@zsdr: Habe das Tool eben mal "schnell" (von schnell kann man hier wirklich nicht reden, das Laden dauert auf einem 700 MHz PC fast 20 Sekunden (wohl dank Java)) getestet, muss sagen, sieht auf den ersten Blick ganz hübsch aus, aber die Funktionen sind mehr als gut versteckt, wenn sie existieren. Konnte weder FTP- noch SFTP-Verbindung herstellen. Ein geschlossener Tab war für immer verschwunden, Änderungen im Layout hatten keine Wirkung. Ich bleibe bei freeCommander als Dateimanager und WinSCP als Transfer-Tool. Außerdem ist eine FTP-Funktion für freeCommander auch längst geplant.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.