Online-Spiele: Sicherheitslücke im ActiveX-Control

Internet & Webdienste Das amerikanische Computer-Emergency-Readiness- Team (US-CERT) hat am vergangenen Wochenende eine Sicherheitsmeldung veröffentlicht. Demnach befindet sich in dem ActiveX-Control CR64Loader eine Sicherheits- lücke, durch die ein Angreifer beliebigen ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schön das gleich eine Anleitung zum Entfernen dabei ist.
 
+winfuture is allgemein die beste seite rund um alles ! in der PC welt und co.
 
schleim schleim, schlatz, kleb, schleim
 
naja benutze ich eh nicht. Achja seit wann sind bei euch bei den googleanzeigen (über den komentaren) denn Arabische seiten? lol.
 
@driv3r: Wüsst ich auch mal gerne.
 
@driv3r: El Kaida hat Gelder zu vergeben *gg*
 
..."eine Sicherheits- lücke, durch die ein Angreifer beliebigen Code auf einem Rechner ausführen kann." Oh Mann, ich kanns nicht mehr hören, ist jetzt schon das 1'560'278'916'304 mal. :D
 
@pascalm: jo klar, aber bei solchen meldungen bin ich meist vorsichtig, da beliebg einen ziemlich grossen schaden anrichten kann :-)
 
Hallo? Es handelt sich um ActiveX. Natürlich ist das eine Sicherheitslücke, wenn man es online verwendet.
 
Ich werde nie was von Online Spielen halten,.... auch die bei XP Angebotenen Online Spiele haben ab und an solche macken. Gibson warnt nicht umsonst, diese zu Deinstalieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen