Need for Speed & Battlefield zukünftig mit Werbung

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat bekanntgegeben, zukünftig auf dynamisch ausgelieferte Ingame-Werbung in Spielen zu setzen. Für die Umsetzung ist der Vermarkter IGA sowie die Microsoft-Tochter Massive verantwortlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hatten wir diese news nicht neulich schon ?
 
Wehe mich nervt auch nur eine Werbung beim spielen, dann gibt es aber Donnerwetter.
 
@actionzylle: die werbung wird nur auf bildern zu sehen sein, in der neuen beta von bf2142 sieht man schon sehr schön die platzhalter dafür, denn die sind schon vorhanden.
 
Wenn die Spiele dadurch günstiger werden, und die Werbung wirklich nicht störend ist, warum nicht!? :)
 
@Awake: ha davon träumst du! die werden nicht billiger das versprechen von EA war nur dadurch würde der langfristige support gesichert also das erscheinen von patches usw... super ändern wird sich also nichts nur EA bekommt mehr geld.
 
@Awake: Langfristiger Support?! Im Nachhinein betrachtet hätte ich wirklich gerne was extra bezahlt wenn sie BF2 _nicht_ supportet hätten. Deren patches sind ungefähr so sinnvoll wie ein künstlicher Blinddarm...
 
@Awake: Deren Patches verbessern den Inhalt der Spiele auch nicht :D
 
Bin ich nicht auch schon im NFS Most Wanted an "Axe-Werbung" vorbeigefahren? :)
 
@stronzo: ...und an burger werbung
 
@stronzo: ja, nur das die werbung statisch ist. wenn axe ein neues deo auf den markt bringen würde, würd ausm inet werbung fürs neue deo geladen. oder wenn die tracking cookies deines browers analysiert werden und der merkt, dass du viele gurkenseiten besuchst hast, vll gurckenwerbung, wobei dann haben wir ja wieder spyware
 
@ LoD14:Gurkenwerbung würde mir gefallen! :) :) :)
 
@stronzo: Yeah, Gurkenwerbung!
 
solange es mit der Werbung in den Spielen nicht übertrieben wird, hätte ich nichts dagegen, aber wehe die kommen noch auf die Idee richtige Werbung wie im Fernsehen einzuführen :-)
 
@biGben(Freak): wenn die Hersteller erst mitbekommen haben das Du tatsächlich bereit bist für Werbung Geld zu bezahlen wird das so kommen.
 
Dan dürfte die Battlefield reihe ja keine Werbung beinhalten. Den für die Patche müste EA sich schämen.
 
Sehe ich das richtig, das ich jetzt ca 50 Euro für ein Spiel ausgebe, das meine Bandbreite für InGameWerbung nutzt? Anders formuliert: ich zahle für Werbung? Wenn ja, kann nur hoffen, das dadurch der Preis der aktuellen Spiele stark fällt. Ansonsten, absolute Frechheit. Ich zahle für Premiere, damit ich keine Werbung sehen muss, und jetzt das...
 
@Patrick_oO: Nein, du zahlst für Premiere, dass du keine Werbung IN den Filmen hast. Dazwischen ist erlaubt! So sehe wir auch im Kino die Werbung VOR der Film. Vermutlich wird es bei Spielen ähnlich sein!
 
@ yikrazuul: Unter Ingame Werbung verstehe ich im Spiel selbst, Also während ich BF zocke, sehe ich Plakatwände mit aktueller Werbung. Also das gleiche :)
 
@ yikrazuul : VOR den speilen hats du doch schon werbung. oder was ist mit den nvidia und sonst was logos beim laden?

ich find das kacke. entweder MIT werbung billiger oder alter preis OHNE werbung.
aber alter preis (ca 50 euro) UND werbung ist dreist.
hoffentlich wehren sich die kunden und kaufens net.
 
@Patrick_oO: oder villt. beim Lade Screen etc
 
Was ist eigentlich wenn man nicht online ist?
 
@carrera: dann stürzt das spiel ab und es kommt ne meldung dass man bitteschön sich ins Internet einwählen soll! :>
 
Das kommt dann in NFS2010: "Ob sie der Polizei entkommen sind erfahren Sie nach nur einem Spot". "Sende eine SMS an die 4711 für den original NFS2010 Klingelton"
"Diese Verhaftung wurde ihen präsentiert mit der freundlichen Unterstützung von Brombacher".

 
@X.Perry_Mental: hrhr, wenns dann soweit ist gibts bestimmt cracker die das zeugs raushauen und "normale" versionen des games zugänglich machen :P
 
Innerhalb einer Woche nach release von z.B NFS Carbon wird es einen Patch zum Endwerben in diversen Tauschbörsen geben !
solange du Offline spielt dürfte es kein Problem sein *hoffentlich*
 
werbung, werbung, werbung. langsam gehts mir echt auf die nerven. überall wo man hin sieht nur werbung. jetzt soagr schon in den spielen. wo wird das nur hinführen? bald is dalles nurnoch voll mit werbung. ich hoffe nur, das mich die werbung in den spielen nicht stört, sonst war es das letzte spiel was ich von dieser firma gekauft habe.
 
@Eardy: ach das ist doch nur ein medienwechsel. früher haben die kiddys noch die bravo gekauft oder sonst ne zeitschrift gelesen - dort war und ist alles voll mit werbung. nur gibts ne riesige zielgruppe, die man heutzutage auf dem zeitschriften weg nicht mehr erreicht - desshalb ist werbung in games ein muss. ____vielleicht gar nichtmal so schlecht, so kommen die hardcore ProGamer doch auch nochmal aus ihrem zimmer weil sie irgend was konsumieren wollen, dass ihnen in nem game angepriesen wurde :-)
 
@Eardy: gerade bei einem Spiel wie Need For Speed, wo man durch immer realistischere Städte fährt, gehört für mich Werbung sogar dazu. Wenn ich so durch meine Stadt fahre sehe ich nur Werbung. Und jeder kennt wohl den Times Square in NY (nagut, da ist es vielleicht etwas übertrieben aber sieht nachts super aus). Wenn ich nun in NFS an Plakatwänden, die eh in jeder Stadt stehen, vorbeifahre und darauf nun reale oder fiktionale Werbung steht, juckt mich nicht im Geringsten. Das gleiche gilt auch für Werbebanden an Rennstrecken zB. Gruß Yoshi
 
Dann will ich nur mal hoffen, das es nur bei den bannern bleibt. ich habe nämlich keine lust auf die voprher schon erwänten werbesequenzen. die werbebanner stören mich auch nicht. aber ich habe echt keine lust mir jedes mal wenn ich das spiel starte erstmal ne runde werbung rein ziehen zu müssen
 
@Eardy: das schließ für mich folgender satz aus: "realistischen Markenpräsenz, die in zum Kontext passenden Spieleumgebungen eingebaut wird" Also nicht vor dem Spiel sondern während und nicht als Trailer sonder als Banner, Schilder, Häuser (zB ein McD an dem man vorbeifährt oder so)... Gruß Yoshi
 
Das in einer 45 minütigen TV Sendung 3 x Werbepausen eingelegt werden nervt ja schon ohne Ende, aber das jetzt auch noch Spiele mit Werbung "zugemüllt" werden sollen, halte ich persönlich für absolut überflüssig. Wenn ich mir Werbung anschauen möchte, dann kauf ich mir ne Bild Zeitung und kein Computerspiel. Wenn das mal nicht abschreckend auf die Konsumenten wirkt... Wo man hinschaut nur noch Werbung. Als ob es die großen Spieleschmieden (oder auch andere Unternehmen) nötig hätten, auf eine solche Art und Weise ihre Produkte anzupreisen.
 
@m-o-d: ich stimmer dir voll und ganz zu, ich leih mir inzwischen auch leiber filme in der videothem aus als mir was im fernsehen anzusehen, weil ich keine lust habe. das alle 15 min der film unterbrochen wird, für so ne bescheuerte werbesequenz
 
Dann haben wir Werbung in Spielen! Und was kommt dann? Ein EA- Premium- Abo für 10€ im Monat, um werbefrei spielen zu können?!*lol* ...man oh man
 
@klepto: Oder GameWasher 1.2.5 - Google meldet immerhin schon 26 Funde.
 
Ich habe die Tage nochmal DTM Race Driver, von April 2005 glaub ich ist das Spiel, gespielt. Plötzlich sicht mir da Werbung für den Film "Cars" an der Leitplanke ins Auge.
Also ists echt nix neues, was EA da macht.
Siehe da, im Spieleordner finden sich auch die heruntergeladenen Werbe-Texturen.
 
freue mich schon auf die menschenrechtsorganisationen in USA die die spielepublisher verklagen weil ein hacker oder ein unseriöses unternehmen pornowerbung im spiel reinpflanzte, hoffentlich gibts milliardenklagen
 
@ccc: loel geile idee. vlt gibts dann auch "patches" von groups die sowas für jedes werb-game anbieten. wenn schon werbung dann besser für billige pornos und pay-tv :D
 
@ccc: genau, modding war noch nie einfacher... einfach den werbeserver umleiten und man hat ein nahezu komplett neues spiel...
 
lol auch ne frechheit da zahlste für nen game 50€ und dann wirste noch mit Reklame zugemüllt!?Vielleicht noch Waschmittelwerbung von Persil:D
 
Nun ja, bei Spielen die ungefähr in heutiger Zeit spielen (oder bissl davor oder danach) ist das ja OK, aber was ist z.B. mit Fantasy-Rollenspielen? Gibt's dann Schwerter bei OBI und Äxte von Thyssen-Krupp? Kann man dann Ork-Burger in der Taverne zum Goldenen "M" essen? Die Heil- und Mana-Tränke sind dann Powerade-Flaschen und Rüstungen gibt's von adidas oder Armani...???
Mal ganz vorsichtig, Ihr Spielemacher....
 
Die meisten hier regen sich unötig auf. Es wird halb so schlimm werden. In Amored Fury gibt es im übrigen auch schon werbung, nur das die halt stati ist. Hat sich da einer drüber aufgeregt? Nein!

Also wo ist euer Problem? Keiner Zwingt euch bei jedem Vorbeiflug auf die Werbetafel zu schauen. Oder schaut ihr euch im RL jede Werbetafel an, an der ihr Vorbeifahrt?

Und vielleicht gibts ja auch wieder so nette Models auffer Werbetafel. :)
 
Leute, man wird das garantiert umgehen können. Die Werbung wird sicher nicht von EA selbst, sondern von einem getrennten Host abgerufen werden. In dem Fall per HOSTS-Datei blockieren und gut ist.
 
@Kirill: Und dann hat man ein rotes X überall stehen, weil die Werbedatei nicht gefunden wurde.
 
Ich habs ja schonmal geschrieben: Werde ich NICHT unterstützen. Ich leiste meinen Teil dazu, daß man mit soetws nicht durchkommt. Nur noch drittklassige Spieleaufgüsse mit längst verbrauchten Inhalten auch noch mit Goldgrubenwerbung zu verschlimmbessern. Es wird nicht billiger, nein es wird wohl teurer, denn die Server, die die dynamische Ingamewerbung koordinieren, müssen ja auch bezahlt werden, dann der zusätzliche Programmieraufwand... LOL... NICHT MAL IM TRAUM WIRD WAS BILLIGER. Ich werde solche Spiele NICHT kaufen. Bis heute hat keiner einen vernünftigen GTA-Klon auf die Beine gestellt. Was ist mit Gran Tourismo auf dem PC!?, Statt dessen wieder nur NFS-Aufguß, was ist mit Resident Evil? Das sind nur einige Beispiele... Ne, Werbung, die ich nicht weg schalten oder umblättern kann, NEVER, ich bin kein Werbekasper. Hoffentlich verstößt das gegen irgendwelche deutschen Gesetze...
 
..."Ob Sie als erster ins Ziel kommen, sehen Sie in wenigen Minuten"...
..."Das Rennergebnis wird Ihnen präsentiert von ..." ...

LOL
 
Man sollte sich bei EA Games besser auf das Entwickeln der Spiele konzentrieren und nicht ständig Murks machen.
Wenn ich spiele, möchte ich sicher nicht Werbung sehen!!!

Das neuue BF 2142 werde ich mir aber ohnehin nicht mehr gönnen, da EA ja BF2 schon nicht auf die Reihe bekommt.

Für den Schei.. zahle ich bei EA keinen Cent mehr!

:)
 
Sehr lustig. Da ist man in Battlefield angeschossen und als Einblendung kommt: "Bei starken Blutungen helfen OB-Tampons extra-stark. Jetzt bei Lidl für 2,99" :)
 
besser als so fiktive werbung wie bei gta und co.

Und Wenn die Spiele dadurch günstiger werden, und die Werbung wirklich nicht störend ist, warum nicht!? :)
 
@stargate: Naja, ich muss sagen, speziell die fiktiven Werbetafeln bei GTA:SA find ich äußerst gelungen, da dort echte Werbung mit ziemlich schwarzem Humor auf die Schippe genommen wird.
 
@stargate
Na mit was möchtest Du denn dann REALITÄTSTREU (so wird es ja versprochen) bei BF 2142 werben? Mit GEN-Pulver von Bayer oder Hoover-Autos mit Wasserantrieb oder vielleicht vom neuen Haushaltsroboter, Antikrebspillen oder 200 Jahre Lebenserwartung-Upgrate?
 
@JACK RABBITz: Bei BF gibts bestimmt waffenwerbung. aber nur für die usa. dort kann man sie ja überall kaufen.
 
*notiz an mich* BF 2142 und NFS:Carbon auf keinen fall kaufen!!!*notiz ende*
 
Dieser Mord wurde ihnen präsentiert von "Smith & Wesson der Knarre für den glatten Durchschuss" :-)
 
Als wie EA nicht schon genug Geld verdient....
 
@Max84: Entschuldige Max - "Als wie..." *gg* *rofl*
 
werbung gehört nicht auf spiele
 
@pruschi1979: Werbung ist schon seit Jahren in Spielen. :)
 
naja bei nfs geht das ja noch.. war ja sowieso mehr oder weniger immer werbung drin
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles