IFA 2006: Online-Radio für's Windows Media Center

Windows Microsoft erweitert die Media Center Edition von Windows XP seit Jahren regelmäßig um neue nützliche Funktionen. Um so verwunderlicher ist es, dass das Betriebssystem bisher nicht in der Lage war, Radiosender aus dem Internet wiederzugeben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm hab irgendwo im netz gelesen, das überlegt wird ob die Internet Radios auch nicht gegen Urheberecht verstoßen. Wenn dass passiert, dan währ die Option irgendwann nicht mehr Legal.
 
@LastSamuraj: ne, schliesslich zahlen die (meisten) Betreiber Gebühren
 
Ihr könnt ruhig "fürs" schreiben, da muß kein Apostroph hin. Oder schreibt ihr

a'm Berg/Sohn vo'm?
 
Sowas dann noch für Vista ins Media Center und ich bin soweit zufrieden.
 
Blödsinn! Was soll ich eine Spyware wie Media Center benutzen, wenn es Onlineservices Radio und TV schon seid Jahren bei Winamp gibt.
 
@AMDUser2006: Jo und Geld ist nur im Umlauf, um an deine Fingerabdrücke zu kommen ...
 
Wieso wurde ursprünglich privat entwickelt? Ich mach das imernoch als Hobby also privat und die MCE-Fangemeinde von www.mce-community.de hilft immernoch fleissig mit.
@AMDUser2006 Was sollen wir uns deinen Blödsinn durchlesen, wenn es schon seit Jahren hunderte Dauernörgler und Windows-Hasser bei winfuture.de gibt. Dich zwingt doch keiner ein MCE zu nutzen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links