Systinternals fühlt sich bei Microsoft gut aufgehoben

Microsoft Mark Russinovich ist als Chef von Sysinternals Software vor allem für seine zahlreichen nützlichen Programme bekannt, die Nutzern von Windows-Betriebssystemen helfen, ihren Rechner sicherer zu machen. Er ist unter anderem der Autor des Tools Process ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich finde es gut, dass Microsoft Systinernals weiterführt. Es sind sehr gute Tools, die mir schon oft geholfen haben. Der russische Tetris-Erfinder arbeitet übrigens auch Microsoft.
 
@TobWen: Echt ?! Kannste mir eine Quellenangabe von dem Tetris-Erfinder geben bzw mir sagen als was er dort arbeitet ?!.. klingt echt interessant :) Danke für die Info TobWen !
 
@KISS-OF-DEATH:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alexey_Pajitnov
 
Hi, ich nutze die Programme von Sysinternals schon seit geraumer Zeit und bin sehr zufrieden. Auch die Fa. DiamondCS ist nicht zu verachten, besonders das Prog. RegistryProt (Autostart Überwachung) finde ich super, bei beiden Firmen sind die Tools Freeware.
 
@mikebln: Wow, geniale Tools - kannt ich gar nicht. Danke: http://www.diamondcs.com.au/
 
@TobWen: Ja bitte schön gerne geschehen, also RegistryPot ist abolut genial so klein und keinerlei Ressourcen verbraucht, und meckert echt sobald sich was neues in den Autostart schreibt... Hat schon so manchen Trojaner den gar ausgemacht ein absolutes muss Programm.
Installation bekannt?? Einfach im Ordner die" RPADMIN.EXE" anklicken 1x Start und 1x Install anklicken, Fertig....
 
@mikebln: Die Tools von NirSoft > http://www.nirsoft.net/ sind auch nicht zu verachten. Sehr viele von diesen Tools benötigen noch nicht einmal eine Installation.
 
Ich hoffe MS läßt ihm weiterhin "freie Hand", denn oft bieten erst die externen Programme/Programmierer das was man bei MS vermisst. Ein gutes Bsp. ist ja der Process Explorer oder der RegMon. MS selbst bietet in seinen Tools leider nicht den Funktionsumfang bzw. generelle Funktion die man sich gerne gewünscht hätte. Sysinternals ist mir die Jahre über 'ans Herz gewachsen' und ich möchte nicht das MS hier zu groß 'den Larry raus hängen läßt'. Na ja, meine Meinung....
 
@mr.return: Jup, zu meiner Windowszeit habe ich auch gerne Pagedefrag etc. benutzt.
 
Mark Russinovich ist einfach ein Klasse Mann! Sein Einfluss auf Microsoft wird bestimmt sich bestimmt positiv auswirken.
 
Ich finde es auch klasse dass Sie es geschafft haban ganz vorne mitzumischen, dass haben Sie sich auch verdient, nachdem was Sysinternals geleistet hat. Das ist programmierung vom feinsten welche in die Tiefe des Systems geht, einfach nur schön. Gratulation. Und ein dankeschön an dieser Stelle, dafür dass die meisten Sysinternal Tools gratis vergügbar sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen