TPM-Chips sollen Mobiltelefone sicherer machen

Telefonie Seit dem letzten Jahr arbeitet ein Zusammenschluß von Mobilfunkunternehmen gemeinsam an einer neuen Sicherheitsspezifikation für Handys. Nun wurde diese fertiggestellt und soll im nächsten Monat auf einer Messe in Los Angeles erstmals der ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingelton-DRM?
 
@Fusselbär: Was ich schlimmer finde ist, dass man dadurch einfach Debrandings verhindern könnte -.-
 
Platform = Plattform???
 
Yea... cool... Handyrechnung nicht bezahlt und zack bekommt man seine Termine nichtmehr weils Handy nichtmehr startet :)
 
Und die Abhörfunktion ist dann schon von Haus aus eingebaut..
 
Als wenn ein Netzbetreiber sich um Handydiebstähle kümmern würde! Denen ist das sowas von Latte! Möglichkeiten hätten die genug...
Ich bin für Fingerscan. DAS wäre ein Schutz!
 
Also bei der derzeitigen Qualität des ganzen Systems ist das doch ein reiner Witz. Ich stell mir nur mal vor, daß ein Ingeneur, der viel Ahnung von Cjipdesign, aber wenig Ahnung von Kryptograpgie, die Spezifikation ordentlich 1:1 umsetzt. In diesem Falle sinkt die Verschlüsselungsstärke bei RSA von 1024 auf 1 Bit, die symmetrischen Chiffren und die Authentifizierung funktionieren auch nicht, der Endorsement Key ist write-only (d.h. kann gar nicht gelesen werden), und überhaupt wird auch gar nichts funktionieren. Von echter Sicherheit ganz zu schweigen.
 
Was ist denn an Handys derzeit so unsicher, dass es diesen Chip von Nöten macht? Geht letztendlich wieder nur darum, den Konsumenten zu bevormunden, mehr nicht.
 
Jedem sein TPM!! Warum nicht eigentlich auch den TPM für den Bürger! Das macht den Bürger sicher! Was für eine Vision...gleich mal an Schäuble weiterreichen!
 
Jeder sollte selber per Menüpunkt entscheiden dürfen,was und wie er seine Daten sichern möchte.
Also ich wäre äußerst sauer, wenn jemand der mein Handy klaut, sämtliche Telefon-Nr. und Adressdaten meiner Freunde bekommt. Weiterhin wird der Anreiz eines Diebstahles sehr gering, wenn das Diebesgut im nachhinein wertlos ist
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen